0.5/1.0 FL SH - das schlimmste Limit?

    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Ich lese das immer wieder.
      Unheimlich hart, TAG-verseucht, praktisch unschlagbar, schon BE super, nur RB und Boni halten einem am Leben usw. Besonders bei Party.
      Da ich mich nach ein paar Händen reinschnuppern auch auf dem Limit rumplagen will frage ich mal nach.

      Ist da was dran?
      Wenn ja, warum?
      Wird es auf 1/2 wirklich wieder softer?
  • 34 Antworten
    • Disn3yM8niac
      Disn3yM8niac
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 756
      das hauptproblem an 1/2 ist dass du genau die gleiche anzahl an partypoints bekommst wie auf 0,5/1... daher ist es gängige praxis dieses limit zu überspringen
    • matthias18
      matthias18
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2008 Beiträge: 276
      kann ich mir nicht vorstellen...2/4 ist um welten schlimmer -.-
    • EvelinJoy
      EvelinJoy
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 595
      0,5/1 und 1/2 sind so soft und das nicht nur im vergleich zu 2/4, die beiden limits sind ja kaum härter als 0.25/0.5
    • Chrisia90
      Chrisia90
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 1.500
      sehe ich ähnlich, man muss vielleicht hin und wieder ein bisschen tableselecten, dass man nicht mit 4-5 anderen (wenn auch schlechten) tags am tisch sitzt, aber ansonsten wirklich sehr soft.
    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      Ich habe durch meinen neuen Bonus auch mal mit 0,5/1 Limit angefangen, da ich auf dem Limit die Punkte schneller als bei PLO sammel.

      Habe wirklich nicht viel Plan von Limit Holdem, aber schlage das Limit bisher und hab ne positive Winrate, obwohl ich wirklich schlecht Limit Holdem spiel.

      Denke mal, wenn du nicht zu loose spielst und dir einige Gedanken zu den Händen machst, kann man 0,5/1 sehr leicht schlagen. Das Niveau Nachts ist teilweise echt krank...
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Kommt drauf an, ob man das Niveau mit anderen Seiten vergleicht. Verglichen mit Stars oder Fulltilt ist es auf Party sehr viel tighter, weil die ganzen deutschen PS.de Spieler nach dem Chart spielen und daher TAGs sind.
      Ich fand es persönlich auf anderen Seiten einfacher zu spielen als auf party. Auf Stars findet man oft Tische, wo mindestens 3 Loose Passive Fische dran sitzen, die alles runtercallen und einen nur mit den Nuts raisen. Da komm ich wesentlich besser klar als gegen Tags.
    • MagnumLemon
      MagnumLemon
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2008 Beiträge: 1.822
      Also ich persönlich spiele auf PartyPoker nur FL SH 0.50/1.00, wenn ich gerade einen Bonus aktiv habe, der meine Winrate um ca. 2 BB/100 Hände nach oben pusht. So kann ich wenigstens meinen Status halten. Aber mal ehrlich, ich habe das letzte Limit mit ca. 2,3 BB/100 Hände gespielt und jetzt bin ich gerade mal so BE.

      Die Hauptprobleme sind, dass man an die loosen Tische, so lange sie noch loose sind, nicht drankommt, weil mindestens 5 Leute in der Warteliste sind, und wenn man erst mal an einem Tisch mit einem Fisch sitzt, befindet sich der Fisch auf der falschen Seite. Das heißt, die TAGs vor einem raisen dich sehr oft aus der Hand und die Fische lassen dich nicht die Blinds stealen, während deiner sehr oft angegriffen wird. Außerdem gibt es Spieler, die absolut straight spielen, ständig slowplayen oder ständig bluffen. Klar könnte man sich adapten, aber lang genug bleiben die dafür meistens nie am Tisch.

      Auf Stars habe ich dagegen auf meinen ersten 5000 Händen 2,9 BB/100 Hände. Das liegt wohl daran, dass ich selten meinen Blind defenden muss, dafür aber oft ein Freeplay bekomme, und häufig ausbezahlt werde. Da kann ja wohl echt was nicht stimmen. PartyPoker soll mal ein paar Fische heranschaffen.
    • Zw3rG
      Zw3rG
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 4.170
      FL 0,5/1 SH geht auf party noch gut... die anderen seiten(stars. FT. oder ipoker) sind minimal fischiger... ab 1/2 ist es aber auf party echt selten dass ein fisch spielt und dann sitzen auch gleich 5 TAGs am tisch... hab aber trotzdem 5,9BB/100 auf die letzten 12k hands!!! auf 2/4 gibts dann wieder mehr "semi" fische (LAGs) finde ich! aber ich runne auf dem limit bei allen seiten schlecht -.-

      varianz lässt grüßen
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      Original von Zw3rG
      FL 0,5/1 SH geht auf party noch gut... die anderen seiten(stars. FT. oder ipoker) sind minimal fischiger... ab 1/2 ist es aber auf party echt selten dass ein fisch spielt und dann sitzen auch gleich 5 TAGs am tisch... hab aber trotzdem 5,9BB/100 auf die letzten 12k hands!!! auf 2/4 gibts dann wieder mehr "semi" fische (LAGs) finde ich! aber ich runne auf dem limit bei allen seiten schlecht -.-

      varianz lässt grüßen
      ich musste grinsen :D
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Dieses Limit ist so fischig, dass ich kaum klar komme
      ich fühle mich auf tighteren Tisch wohler (TableVPIP kleiner 30)
      an den Tischen mache ich meistens Gewinn
      kann einfach nicht mit zu vielen Fischen umgehen
      handreading unmöglich
      auf potodds darfst du hier nicht immer spielen, da du sonst zu oft die beste hand gegen Lag's foldest
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      ich daddel jetzt seit 7 Monaten und ~100k hands das Limit breakeven - ohne weiter an mir zu arbeiten, just for fun

      die 1, maximal 2 Fische pro Tisch reichen dazu aus, und das rakeback verhilft einem zu wachsender BR ;)

      ungewöhnlich in letzter Zeit sind die massiven flopraises ohne Initiative in position der Gegner, ned nur auf jedem paired board, auch mit jedem gutshot und teilweise sogar air - als wenn's da 'ne neue Lehrmeinung gäbe :f_confused:
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Original von HAVVK
      ich daddel jetzt seit 7 Monaten und ~100k hands das Limit breakeven - ohne weiter an mir zu arbeiten, just for fun
      Sinn?

      Ich kann von Party 0,5/1 auch nur abraten. Ich pack das Limit absolut nicht. Auf 1/2+ gehts dann wieder besser. Auch auf FTP und Stars alle Limits bis 5/10 sind besser als Party 0,5/1.
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      Original von Disn3yM8niac
      das hauptproblem an 1/2 ist dass du genau die gleiche anzahl an partypoints bekommst wie auf 0,5/1... daher ist es gängige praxis dieses limit zu überspringen
      verstehe den Sinn dahinter nicht ganz, ich dachte immer wir spielen um $ und nicht um Partypoints.
      Mal angenommen, du bist winnigplayer mit 1BB/100 auf 0.5/1 dann müsstest du 100K Hände spielen um 1/2 zu überspringen.
      In der selben Zeit, hättest du aber die doppelte hourly winrate und da der Rake ~ 0.5 BB/100 weniger ist, könnte es sogar sein dass deine winrate minimal höher ausfällt als die auf 0.5/1
      Fazit: reine Zeitverschwendung
      100K Hände auf 0.5/1 mit 1BB/100= $1000 und 13600 Partypoints
      100K Hände auf 1/2 mit 1BB/100= $2000 11200 Partypoints
      Wie du siehst bekommst du zwar minimal mehr Rakeback aber du lässt eineMenge an $ liegen und btw ist 1/2 fishiger und nur halb so Regverseucht als 0.5/1
      Dickere Fische, wehniger Regs, weniger Rake, mehr $/hour bei gleicher winrate, das spricht also alles gegen deine These das Limit zu überspringen.
      Falls du nur BE spielst sieht da ganze natürlich anders aus, allerdings kann ich mir vorsellen, dass so mancher 0.5/1 BE Spieler auf 1/2 winningplayer wäre, wegen oben genannten Faktoren.
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      Original von Heiliger
      Dieses Limit ist so fischig, dass ich kaum klar komme
      ich fühle mich auf tighteren Tisch wohler (TableVPIP kleiner 30)
      an den Tischen mache ich meistens Gewinn
      kann einfach nicht mit zu vielen Fischen umgehen
      handreading unmöglich
      auf potodds darfst du hier nicht immer spielen, da du sonst zu oft die beste hand gegen Lag's foldest
      nice level

      Fand auf Party eigentlich nicht so den krassen Unterschied zwischen 0.5/1 ist aber auch schon ne Weile her, finde den ersten erheblichen Unterschied merkt man erst ab 2/4 (Stars) was jetzt nicht heißt dass es nicht fischig ist, aber auf jeden Fall tougher als 1/2.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      Original von K4liman
      Original von HAVVK
      ich daddel jetzt seit 7 Monaten und ~100k hands das Limit breakeven - ohne weiter an mir zu arbeiten, just for fun
      Sinn?

      Ich kann von Party 0,5/1 auch nur abraten. Ich pack das Limit absolut nicht. Auf 1/2+ gehts dann wieder besser. Auch auf FTP und Stars alle Limits bis 5/10 sind besser als Party 0,5/1.
      btw ist 1/2 fishiger und nur halb so Regverseucht als 0.5/1


      war mir so einfach nicht bewusst, ich seh' auch immer wenn ich mal hochschiele zu 1/2 fast keine Tische mit >37 Durchschnitts-VPIP :f_frown:

      aber da ich seit diesem Monat die BB zusammengekratzt hab für 1/2 werd' ich's wenn mein Bonus durch ist im August evtl. doch mal versuchen ^^
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      öhm das is doch alles 'n joke

      grad mal ~100-150 Hände 1/2 angetestet und Gegner hitten natürlich alles & set vs flopped straight & straight vs flopped flush, das volle Programm (40 BB down)

      Ich bin ja jemand der ned an riggedness glaubt aber motivierend is was anderes :f_biggrin:
    • matthias18
      matthias18
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2008 Beiträge: 276
      was regt ihr euch ständig auf? ein 40bb swing in einer session ist ein witz! das ist fast noch unter dem was normal ist! ich hatte schon sessions mit 150bb up, aber auch das gleiche nach unten....
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Spielt mal 0.5/1 auf I-Poker. Und dann redet weiter. Fischig ohne Ende, aber man bekommt nur auf die Fresse.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      Original von matthias18
      was regt ihr euch ständig auf? ein 40bb swing in einer session ist ein witz! das ist fast noch unter dem was normal ist! ich hatte schon sessions mit 150bb up, aber auch das gleiche nach unten....
      ach sag bloß ;) es ging mir nur darum dass sowas ausgerechnet passieren muss, wenn ich einmal alle Jubeljahre 1/2 anteste und für eine 120 hands-session ist es schon was besonderes (v.a. in Verbindung mit den cold decks die ich hatte), und bevor du das rausliest, nein ich behaupte ned PP is rigged

      es is für mich nur logisch, dass mit ausreichend Talent und Geduld 1/2 genauso fischig ist wie 0.5/1, nur im Moment isses das für mich eben genausowenig wie es 0.5/1 für OP is ^^ bzw. gar nicht für ihn, er hat nur gehört es wäre hart
    • 1
    • 2