Sicker MTT Start endet mit sickem disaster

    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      Unglaublich, wie mich grad das Pech verfolgt hat. :D
      Bin nach 30 minuten ausm MTT geflogen. Ich konnte zu Beginn mit KK schnell aufdoppeln. Anschliessend habe ich mit 99 ein Set geflopt und konnte einen weiteren Spieler aus dem Tunier kicken. Kaum eine Minute Später habe ich AA und kann wieder einen großen Berg Chips einsammeln. Kurze Zeit später mit AA Blinds und en paar Chips von einem Limper eingesammelt. Kurz darauf sucke ich mit KQ QQ aus und hab einen ziemlich großen Stack.
      Bis dahin wars gut, bis ich mit AA auf einem KTx Flop All-in gehe und von JJ gecallt werde. Turn Q, River 9. Ich hatte noch 20BB übrig, openraise mit KK, einer callt und ein weiterer pusht All-in. Der Caller foldet und ich werde am Turn von TT ausgesuckt. -> Ende des Tuniers.
      Einfach krass, erst übelst geluckt und dann innerhalb von 2 Minuten fast insta ausgeschieden.
      Das geile war noch, dass es ein guaranted Tunier war und die Teilnehmerzahl mit Buy-ins deutlich unter dem guaranted war.

      cliffnotes:
      -3xAA
      -2xKK
      -1xSet
      -1x mit KQ QQ ausgesuckt
      -Riesen stack
      -2x ausgesuckt worden und raus ;(
      -innerhalb von 30 minuten
  • 7 Antworten