call or raise

    • MartinGus
      MartinGus
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 140
      guten morgen - eine kleine frage an euch profis. würde noch gern mehr meinungen hören und zwar

      mit kleinen bis mittleren paare kann man ja auch in früher position ruhig mal reinlimpen...
      jetzt bekommt man da oft hinterher ein raise- je nach höhe bezahlt mand as ja auch um den flop zu sehen...

      wäre es da nicht gleich besser auch mit diesen händen selbst zu raisen anstatt zu limpen?

      ich geh jetzt von einem 9-10er tisch aus.
  • 5 Antworten
    • wechner
      wechner
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2008 Beiträge: 363
      Wenn du SSS spielst, dann hast du einfach einen zu kleinen Stack um kleine Paare auf Setvalue zu limpen oder raisen. Die Paare die im SHC drinstehen haben auch ohne Setvalue gewisses Showdownpotential... Damit ergibt das auch für die SSS Sinn. Bei kleinen Paaren triffst du ja nur jedes 8. Mal dein Set und wirst ca jedes 20. Mal ausgezahlt, d.h. der Gegner sollte 20mal deinen Einsatz den du setzt oder zahlst haben. Du hast aber nur 20BB, damit wäre schon der Call fast zu teuer. Außerdem willst du ja ein tightes Image haben, um später auch mal Steals und Resteals zu machen... Mit jedem PP Limp loost du dieses Image auf und das hilft dir nicht!
      Daher folgt, kleine PPs nicht limpen und nur die etwas höheren (siehe Chart) raisen um maximalen Gewinn zu machen. Wenn du einen größeren Stack hast, kannst du die dann auch profitabel limpen...
    • cr4p
      cr4p
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2008 Beiträge: 29
      Also ich bin zwar kein Profi aber ich würds lassen. Zumindest bei Fullring

      1. fall
      du bist am raisen aus UTG, wirst gecallt von 3 personen, verpasst den flop und musst checken weil die contibet recht blöd kommt gegen 3

      2. fall
      du bist am raisen aus UTG, wird gereraised und müsstest dann folden.

      Also ich limp aus UTG rein und hoff dann, dass ich ihn die hoffen ausziehen kann wenn ich das set habe... Raisen tue ich wenn nur bei shorthanded oder aus CO BU bei Fullring..

      Lass mich aber auch gern eines besseren belehren ..

      Mich würde interessieren wie ich am besten das Set aus UTG ein spiel wenn das board nicht ganz so save ist ....

      z.B:
      Hero: 66
      flop: 5h 6h 7c

      den River will ich bei sowas super selten sehen und versuch wenn vorher dicht zu machen.. Was mach ich wenn auf Turn die 3 oder 9 kommt (passiert leider viel zu oft :( )

      Anderer Fall:
      Hero: 77
      Flop: 5 6 8

      FInd ich super eklig .. checkt ihr sowas durch ?


      GreeTz
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.473
      wir sind im shortstack forum, ist euch das bewusst? falls nicht, verschieb ich den thread ins bss forum ;)

      als SSSler kleine pairs einfach folden...
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.613
      Original von IngolPoker
      als SSSler kleine pairs einfach folden...

      Lästerst doch sonst immer über nitty sss-ler.... :D
    • Scottie
      Scottie
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 1.603
      [quote][i]
      Mich würde interessieren wie ich am besten das Set aus UTG ein spiel wenn das board nicht ganz so save ist ....

      z.B:
      Hero: 66
      flop: 5h 6h 7c

      den River will ich bei sowas super selten sehen und versuch wenn vorher dicht zu machen.. Was mach ich wenn auf Turn die 3 oder 9 kommt (passiert leider viel zu oft :( )

      Anderer Fall:
      Hero: 77
      Flop: 5 6 8

      FInd ich super eklig .. checkt ihr sowas durch ?
      GreeTz[/quote]Aehh Top Set und Overpair mit OESD? > Monster