Flushdraw EV Rechnung

    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Wenn ich einen flushdraw halte:

      Der Pot ist 10$ ich muß 5$ callen sind die pot odds 2:1

      Von flop bis zum River tereffe ich in 2:1 also in 1/3 33%

      Ich rechne nun Gewinn: 0,33*15$ =4,95$
      Verlust: 0,66*5$ = 3,30$
      EV = Gewinn-Verlust =1,65$

      (das teile ich durch den BB des jeweiligen limits in den ich bin und dann habe ich den durchschnittlichen Gewinn in BB.) Also 1,65/0,50 =3,3BB auf 100 Händen die ich gewinne.

      Ist das so richtig?
  • 23 Antworten
    • Matthis
      Matthis
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 35
      nein das stimmt so nicht

      du zahlst 5$, der pot ist 15$ groß.
      du triffst den flush zu 33%

      also kriegst du zu 33% den pot: 0,33 * 15$ = 5$
      zu 66% kriegst du nichts: 0$

      also 5$ gezahlt, 5$ bekommst du zurück (auf lange sicht)
      also EV = +-0$
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Wenn du es so rechnen willst, wie du es getan hast, musst du

      0,33*10 (=möglicher Gewinn) = 3.30
      0.66*5 (Investition) = - 3.30

      Resultat: +/- 0

      Würde aber den Weg von Matthis vorziehen, ist einfach logischer.
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von Matthis
      nein das stimmt so nicht

      du zahlst 5$, der pot ist 15$ groß.
      du triffst den flush zu 33%

      also kriegst du zu 33% den pot: 0,33 * 15$ = 5$
      zu 66% kriegst du nichts: 0$

      also 5$ gezahlt, 5$ bekommst du zurück (auf lange sicht)
      also EV = +-0$
      Und wenn die pot odds nun 10$:10$ sind?

      0,33*20=6,6 dabei müßte das ja -EV sein
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Du vergisst, dass du 10$ dafür investierst. 10 - 6,6$ sind -3,4$ und somit negativ ;)

      Im Endeffekt kann man sagen:

      Gewinnchance * Pot(inkl. Invest.) > Investition, damit es +EV ist
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von Sissa
      Original von Matthis
      nein das stimmt so nicht

      du zahlst 5$, der pot ist 15$ groß.
      du triffst den flush zu 33%

      also kriegst du zu 33% den pot: 0,33 * 15$ = 5$
      zu 66% kriegst du nichts: 0$

      also 5$ gezahlt, 5$ bekommst du zurück (auf lange sicht)
      also EV = +-0$
      Und wenn die pot odds nun 10$:10$ sind?

      0,33*20=6,6 dabei müßte das ja -EV sein
      10$:10$ = 1:1 Pot Odds. Nun hast du schlechtere Pot Odds, logisch ist es nun -EV. Wenn du 2:10 kriegst hast du 5:1 Pot Odds und es ist +EV.

      Grundsätzlich: Pot Odds > Outs = +EV
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von wassers
      Du vergisst, dass du 10$ dafür investierst. 10 - 6,6$ sind -3,4$ und somit negativ ;)

      Im Endeffekt kann man sagen:

      Gewinnchance * Pot(inkl. Invest.) > Investition, damit es +EV ist
      OK aber ich kann es auch so machen:

      0,50*10 =5
      0,50*10= 5

      =0EV
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von Sissa
      Original von wassers
      Du vergisst, dass du 10$ dafür investierst. 10 - 6,6$ sind -3,4$ und somit negativ ;)

      Im Endeffekt kann man sagen:

      Gewinnchance * Pot(inkl. Invest.) > Investition, damit es +EV ist
      OK aber ich kann es auch so machen:

      0,50*10 =5
      0,50*10= 5

      =0EV
      Nein, du hast 1:1 Pot Odds und 2:1 Outs.

      0,33*10 = 3.33$ Gewinn
      0.66*10 = 6.66$ Verlust

      6.66 - 3.33 = 3.33 VERLUST.
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      ups :D ja stimmt ganz vergessen.
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Wie kommst du denn auf die 0,5? Sehe da gerade keinen Bezug zu einer sinnvollen Rechnung. Du gewinnst in 1/3 der Fälle den Pot und gewinnst damit Geld, nun musst du halt sehen, ob das den Betrag den zu zahlen müsstest übersteigt.

      Immerhin stellst du dich ja auch nicht zu einem Hütchenspieler, der dir 1:1 anbietet - immerhin hat der 3 Hüte ;)

      EV = Gewinn - Verlust. Das ist und bleibt auch so, den Verlust sieht man ja einfach, der Reststack und Gewinn muss man halt berechnen: % * Pot am River (mal vorrausgesetzt, dass man HU All in geht).

      Mir kommt es fast so vor, als ob du das Prinzip des EVs nocht nicht so stark verinnerlicht hast. Daher setz dich damit ausseinander und dann ist das hier ein Nebenprodukt davon :)

      edit: ich tippe eindeutig zu langsam :(
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von wassers
      Wie kommst du denn auf die 0,5? Sehe da gerade keinen Bezug zu einer sinnvollen Rechnung. Du gewinnst in 1/3 der Fälle den Pot und gewinnst damit Geld, nun musst du halt sehen, ob das den Betrag den zu zahlen müsstest übersteigt.

      Immerhin stellst du dich ja auch nicht zu einem Hütchenspieler, der dir 1:1 anbietet - immerhin hat der 3 Hüte ;)

      EV = Gewinn - Verlust. Das ist und bleibt auch so, den Verlust sieht man ja einfach, der Reststack und Gewinn muss man halt berechnen: % * Pot am River (mal vorrausgesetzt, dass man HU All in geht).

      Mir kommt es fast so vor, als ob du das Prinzip des EVs nocht nicht so stark verinnerlicht hast. Daher setz dich damit ausseinander und dann ist das hier ein Nebenprodukt davon :)

      edit: ich tippe eindeutig zu langsam :(
      doch, doch hab ich verstanden. hatte die pot odds 50% ist natürlich quatsch.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von Sissa
      Original von wassers
      Wie kommst du denn auf die 0,5? Sehe da gerade keinen Bezug zu einer sinnvollen Rechnung. Du gewinnst in 1/3 der Fälle den Pot und gewinnst damit Geld, nun musst du halt sehen, ob das den Betrag den zu zahlen müsstest übersteigt.

      Immerhin stellst du dich ja auch nicht zu einem Hütchenspieler, der dir 1:1 anbietet - immerhin hat der 3 Hüte ;)

      EV = Gewinn - Verlust. Das ist und bleibt auch so, den Verlust sieht man ja einfach, der Reststack und Gewinn muss man halt berechnen: % * Pot am River (mal vorrausgesetzt, dass man HU All in geht).

      Mir kommt es fast so vor, als ob du das Prinzip des EVs nocht nicht so stark verinnerlicht hast. Daher setz dich damit ausseinander und dann ist das hier ein Nebenprodukt davon :)

      edit: ich tippe eindeutig zu langsam :(
      doch, doch hab ich verstanden. hatte die pot odds 50% ist natürlich quatsch.
      Hast du nicht. Die Pot Odds sind tatsächlich 50%. Deine Outs nicht.
      Mein Tipp: Lies dir die Artikel über Pot Odds, Odds & Outs nochmals gründlich durch und schau dir nach Möglichkeit die Videos dazu an. Die Fragen welche du hier, im Forum, stellst sollen nur spezifische Fragen abdecken. Es bringt nichts, wenn man dir hier die richtige Antwort gibt, du aber nicht wirklich verinnerlichst wie du es selbst berechnen kannst. Investier die paar Stunden, es wird sich extrem lohnen, glaub mir. ;)
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von Th0m4sBC
      Original von Sissa
      Original von wassers
      Wie kommst du denn auf die 0,5? Sehe da gerade keinen Bezug zu einer sinnvollen Rechnung. Du gewinnst in 1/3 der Fälle den Pot und gewinnst damit Geld, nun musst du halt sehen, ob das den Betrag den zu zahlen müsstest übersteigt.

      Immerhin stellst du dich ja auch nicht zu einem Hütchenspieler, der dir 1:1 anbietet - immerhin hat der 3 Hüte ;)

      EV = Gewinn - Verlust. Das ist und bleibt auch so, den Verlust sieht man ja einfach, der Reststack und Gewinn muss man halt berechnen: % * Pot am River (mal vorrausgesetzt, dass man HU All in geht).

      Mir kommt es fast so vor, als ob du das Prinzip des EVs nocht nicht so stark verinnerlicht hast. Daher setz dich damit ausseinander und dann ist das hier ein Nebenprodukt davon :)

      edit: ich tippe eindeutig zu langsam :(
      doch, doch hab ich verstanden. hatte die pot odds 50% ist natürlich quatsch.
      Hast du nicht. Die Pot Odds sind tatsächlich 50%. Deine Outs nicht.
      Mein Tipp: Lies dir die Artikel über Pot Odds, Odds & Outs nochmals gründlich durch und schau dir nach Möglichkeit die Videos dazu an. Die Fragen welche du hier, im Forum, stellst sollen nur spezifische Fragen abdecken. Es bringt nichts, wenn man dir hier die richtige Antwort gibt, du aber nicht wirklich verinnerlichst wie du es selbst berechnen kannst. Investier die paar Stunden, es wird sich extrem lohnen, glaub mir. ;)
      Das hab ich vernommen... Die pot odds sind 1:1 =50% Die Odds 2:1 =33% aber das hättest du dir auch denken können, weil du meintest siehst kein zusammenhang. Wenn ich 1+1 zusammen zählen kann, kann ich mir denken das man wenn man von 50% ausgeht in diesen Beispiel nur fälschlicherweise die pot odds von 1:1 genommen hat. Aber danke für den tipp mit der sektion da wäre ich nicht drauf gekommen. :D
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Original von Matthis
      nein das stimmt so nicht

      du zahlst 5$, der pot ist 15$ groß.
      du triffst den flush zu 33%

      also kriegst du zu 33% den pot: 0,33 * 15$ = 5$
      zu 66% kriegst du nichts: 0$

      also 5$ gezahlt, 5$ bekommst du zurück (auf lange sicht)
      also EV = +-0$

      0,33 * 15$ = 5$ wie kann ich in dieser Rechnung die rake von 5% rausrechnen?
    • finocchio
      finocchio
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2008 Beiträge: 181
      [quote]Original von Sissa
      Original von Matthis
      0,33 * 15$ = 5$ wie kann ich in dieser Rechnung die rake von 5% rausrechnen?
      Indem du mit 0.95 multiplizierst. Schule schon länger vorbei? :D

      EV(Sissa calls) = 0.345 * ($15 * 0.95) - $5 = -$0,08375
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Kann man das so rechnen, weil du die Kosten 5$ ja nur 1mal rausrechnest.
    • finocchio
      finocchio
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2008 Beiträge: 181
      Original von Sissa
      Kann man das so rechnen, weil du die Kosten 5$ ja nur 1mal rausrechnest.
      Ich bin mir nicht sicher ob ich deine Frage richtig verstanden habe, weil wenn ja die Antwort bereits in der ersten Antwort von Matthis geschrieben wurde.

      Zu 34.5% gewinnst du den Pot, abzüglich Rake. => 0.345 * ($15 * 0.95)
      Zu 65.5% gewinnst du 0$.
      Dein Einsatz dafür sind in jedem Fall 5$. => -5$

      EV(Sissa calls) = 0.345 * ($15 * 0.95) - $5 = -$0,08375


      Die geteilte Rechnung
      EV(Sissa calls) = 0.345 * $10 - 0.655 * $5
      ist mit Berücksichtigung von Rake nicht machbar und spiegelt ohnehin nicht wieder, was eigentlich passiert.
      Denn diese Rechnung tut so, als würdest am Showdown 5$ bezahlen, wenn du hinten liegst und 10$ bekommen wenn du vorne liegst.
      Es ist aber so, dass du 5$ bezahlst, danach werden die Karten ausgeteilt und zu 34.5% erhältst du 15$, zu 65.5% gehst du leer aus.
      Wenn man Rake mit einbezieht macht es dann einen Unterschied, weil deine 5$ im Pot ja nur als 4.75$ landen.
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Mhmm
    • finocchio
      finocchio
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2008 Beiträge: 181
      Original von Sissa
      Mhmm
      Unzufrieden?
    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Ne nur immer noch keine 100% Antwort. Außerdem war das Beispiel >Flushdraw also 33% Hit 66% no hit bei 10:5 pot odds.

      Mein EV ohne rake = 0,33*10-0,66*5

      oder halt 0,33*15 da kommt das richtige raus nur in der oberen rechnung kann ich ja nicht die rake rausrechen wenn ich 0,33*10*0,95 rechne da die 5% rake ja nicht auf 10$ sind sondern auf den Gesamtpot von 15$ abgezogen wird. Also welchen Rechenweg soll ich nehmen um die rake rauszurechnen?
    • 1
    • 2