Camtasia "Import Media" hängt sich auf

    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Hallo ich nutze Camtasia 6 um Sessions aufzunehmen und nachdem ich nun gestern meine erste .camrec datei erstellt hab, wollt ich sie heute importieren und nach anleitung siehe zomtec in ein kleineres format bzw. überhaupt irgendein format umwandeln (die datei ist jetzt 1,6gb groß). tja nur leider hängt sich das programm auf, wenn ich auf import media gehe, habs auch schon bei ner datei probiert, die nur ca. 20sek aufgenommen hat. geht einfach nicht.

      ich sehe auch das feld produce as, nur das ist halt einfach grau unterlegt und nicht anklickbar

      gleich noch ein weiteres problem, habs mal zufällig pber batch production versucht und konnte dort halbwegs der anleitung folgen die zomtec so gut zusammengestellt hat, aber die ausgabedatei ist nach 4h rendern stolze 13,3mb "groß" (.wmv) und lässt sich nur über den mideiaplayer abspielen, beim vlc player fehlt die unterstützung für "MSS2", sodass nur ton kommt und im mediaplyer kommt halt nur zu 80% grauer bildschirm und vereinzelt irgendwelche statanzeigen etc. (halt nur fragmente) ton geht aber auch.

      was is da schief gelaufen bzw. wie krieg ich das mit import media hin?


      p.s. sry, ich bin mir sicher, dass meine fragen schonmal irgendwo in einer der zig seiten aus irgendeinem der zig freds die sich mit camtasia beschäftigen beantwortet wurden, aber das bezieht sich hauptsächlich immer auf cam3 oder so.
  • 5 Antworten
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      hab gerade gemerkt, dass der media import mit avi datein ohne probs klappt, aber wie soll ich bitte die .camrec datei wieder ins studio kriegen?
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      1. neuestes DirectX installieren
      2. neuesten Grafikkartentreiber installieren (ganz wichtig)
      3. hardwarebeschleuniger abschalten (desctop-rechte maust. klicken, eigenschaften-einstellungen-erweitert-problembehandlung)

      4.wenn alles nix nützt, c:/doc+einstellungen/user/lokale einstellungen/temp

      alles was drin ist löschen
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      1. habsch
      2. habsch (glaube ich...is bei nem laptop bissl blöd, aber ja müsste aktuell sein)
      3. hm unter vista find ich unter problembehandlung nur ein grau unterlegtes feld, "einstellungen ändern", dass ich aber nicht anklicken kann

      4. hm versucht und geht trotzdem net

      any suggestions?
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      zu 2. warum ist das blöd beim laptop? Weil du nicht weisst, welche grafikkarte du hast, oder was? Must du nachsehen bei gerätemanager (weiss nicht, wie das bei vista in der systemsteuerung strukturiert ist, aber du solltest schon infos über deine hardware finden.) Wenn dein laptop auch nur 2 Jahre alt ist, ist der grafikkartentreiber schon "uralt".
      gib den namen und typ deiner grafikkarte in google ein + treiber und lade ihn runter und installier ihn. Das halte ich für das allerwichtigste und hat auch bei mir zum erfolg geführt. Und ich hab echt lang gehadert mit meiner videoproduktion.

      zu 4. bei der löschung der temp-dateien den richtigen user wählen, normalerweise den admínistrator.

      camtasia hat übrigens guten support, auch auf deutsch. Normalerweise hat man zwar bei der 3er version keinen anspruch darauf, aber wenn du dich bei der techsmith-homepage anmeldest und einloggst, kannst du auch den support nutzen.
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      ich hol mir aktuelle treiber für meine dellnotebook immer von laptopvideo2go.com oder so, also nicht in dem sinne blöd, nur halt keine absicherung, bzw. wer weis welcher da jetzt schon der beste ist?!und ich weis welche graka ich hab^^(Geforce 8600M GT)

      und es liegt auch definitv nicht am grakatreiber oder so, hab jetzt nochmal den ganz aktuellen draufgezogen und camtasia hängt sich beim importieren trotzdem sofort auf, allerdings bin ich jetzt dazu übergegangen meine videos direkt im avi format zu speichern, sie dann problemlos über media import einzuspielen und dann zu rendern, klappt auch problemlos.

      ach und diesen administratorquatsch hab ich schon lange komplett abgestellt, is einfach zu nervig, reicht mir ja schon, wenn ich mir erst aufwendig die rechte geben muss, um irgendwelche systemdatein (z.b. im windowsmediaplyer) zu bearbeiten bzw. zu ersetzen