wo ist mein durchhaltevermögen geblieben? und seit wann bin ich so scared???

    • henno1985
      henno1985
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 2.152
      also mein problem ist das ich eigentlich zum grinden verdammt bin da ich mitte oktober mit nem anderen ps.deler für ein jahr nach neuseeland fliege und ich dafür kohle brauche ich aber einfach nich mehr richtig grinden kann bzw auf scared money bin obwohl ich winning player bin und auch recht varianzarm spiele.

      ich kann wenn es sein muss 300 sngs an einem tag spielen und hab das auch schon über längere zeiträume geschafft

      bin lowroller da ich nie die eier für höhere limits hatte oder nich die roll da ich auscashen musste.

      hier mal mein stars graph

      [img][IMG]http://s12b.directupload.net/images/090730/dtrrrtdn.png[/IMG][/img]

      aber ich weiß das ich vom skill her auch höhere limits schlage und diese auch spielen will nur is da diese blockade im kopf die ich einfach nicht ausschalten kann :(

      die meisten der sngs sind dons die ich mit ca. 12% geschlagen habe trotz masstabling. dann noch einige normale sngs die ich auch gut geschlagen habe und mtt sngs auf die ich auch recht solide runne.

      spiele zur zeit auch immer mal wieder hu sngs und auch da läuft es. nur denke ich nicht wenns gut läuft hey jetzt n limit hoch das is doch profitabler sondern ich denke hmm ne lieber nich da kannst du ja dopplet so viel verlieren...

      vielleicht hat ja jemand ne idee wie ich mein problem in den griff bekommen kann
  • 17 Antworten
    • Cardrunnergirl
      Cardrunnergirl
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 125
      Du läst doch Geld liegen wenn du so winnng Player bist was dpelste für nen sng Typ ? Wie hast du Dir den skill angeignet? Denke das du aufsteigen solltest damit das was gibt mit Neuseeland die winnings werden doch mehr
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Deine Ausgangsfragen sind trotz der wenigen Informationen in Deinem Post relativ leicht zu beantworten:

      Du bist scared und ohne Durchhaltevermögen, weil Du Dir offensichtlich ein Ziel gesetzt hast, was Du möglicherweise nicht erreichen wirst - obwohl Du es musst, um ein anderes (Neuseeland) nicht zu gefährden.

      Du wirst dieses Gefühl nur dann los, wenn Du Dich von dem Gedanken frei machen kannst "grinden zu müssen" um das Ziel zu erreichen, z.B. dadurch, dass Du Dir einen Job suchst, durch den Du Dir das Geld für das Jahr Neuseeland zusammensparen kannst. Der größte Fehler, den Du imo machen kannst, wäre es, jetzt auf ein für Dich unbekanntes Limit zu gehen und zu gamblen.

      Da der Punkt eher unter "Selbstmanagement" fällt und die Kriterien für die Sorgenhotline nicht erfüllt sind, habe ich den Thread verschoben.
    • henno1985
      henno1985
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 2.152
      Original von michimanni
      Deine Ausgangsfragen sind trotz der wenigen Informationen in Deinem Post relativ leicht zu beantworten:

      Du bist scared und ohne Durchhaltevermögen, weil Du Dir offensichtlich ein Ziel gesetzt hast, was Du möglicherweise nicht erreichen wirst - obwohl Du es musst, um ein anderes (Neuseeland) nicht zu gefährden.

      Du wirst dieses Gefühl nur dann los, wenn Du Dich von dem Gedanken frei machen kannst "grinden zu müssen" um das Ziel zu erreichen, z.B. dadurch, dass Du Dir einen Job suchst, durch den Du Dir das Geld für das Jahr Neuseeland zusammensparen kannst. Der größte Fehler, den Du imo machen kannst, wäre es, jetzt auf ein für Dich unbekanntes Limit zu gehen und zu gamblen.
      ok das habe ich vielleicht nicht deutlich gemacht aber es liegt nicht an neuseeland sondern das problem bestand auch vorher schon.

      die idee mit neuseeland ist spontan entstanden und ist eh ziemlich sicher da wir vor ort halt auch pokern werden.

      ich hab auch schon einiges an cash game gespielt und bin auf den micros teilweise heisser als die sonne gelaufen.

      hab z.b 20k hands nl50 hu gespielt mit ner winrate von der man nur träumen kann. dann liefs n paar tage nich und ich musste bissl was auscashen und schon hatte ich angst und wollte meine kohle lieber in sicherheit bringen. byebye hu cash game :(
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von henno1985
      also mein problem ist das ich eigentlich zum grinden verdammt bin da ich mitte oktober mit nem anderen ps.deler für ein jahr nach neuseeland fliege...
      Original von henno1985
      ok das habe ich vielleicht nicht deutlich gemacht aber es liegt nicht an neuseeland sondern das problem bestand auch vorher schon.
      ?(
    • henno1985
      henno1985
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 2.152
      naja ich bin auch vorher mit 500 BI und mehr lustig auf den micros unterwegs gewesen.

      gestört hat es mich da auch schon nur hab ich mich nie wirklich bemüht etwas an der situation zu ändern.

      doch so langsam ist es wirklich nich mehr feierlich. ich will halt nich in 2 jahren noch micros grinden und denken was wäre gewesen wenn...
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      Kann es sein, dass Du nicht klar trennst zwischen Bankroll und Geld zum auscashen?

      Bei mir sieht das so aus: Ich hab ne Roll für mein Limit und jedes Limit baue ich die weiter aus. Ausgecasht wird nur Rakeback / Boni.
      Dadurch kann ich was auszahlen, ohne meine Roll anzurühren und sitze nicht auf scared money.
      Und scared money scheint mir bei Dir genau das Problem zu sein.
    • henno1985
      henno1985
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 2.152
      Original von Nakaschi
      Kann es sein, dass Du nicht klar trennst zwischen Bankroll und Geld zum auscashen?

      Bei mir sieht das so aus: Ich hab ne Roll für mein Limit und jedes Limit baue ich die weiter aus. Ausgecasht wird nur Rakeback / Boni.
      Dadurch kann ich was auszahlen, ohne meine Roll anzurühren und sitze nicht auf scared money.
      Und scared money scheint mir bei Dir genau das Problem zu sein.
      ja das ist auf jeden fall so. ich spiel halt nicht nur für die competition sondern auch um mir mein leben ein wenig zu erleichtern was halt ohne cashouts nicht geht... da ich micros grinde is das natürlich der teufelskreis. ich komm halt nie in die komfortable situation das meine BR wächst und wächst.

      vielleicht sollte ich einfach mal n cashoutlimit festlegen. nicht mehr als 50% der winnings oder so. hört sich vernünftig an???
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Wäre hilfreich zu wissen, was du fürn brm fährst bzw was du gerade spielst und was dsa nächst höhere limit wäre. Manchmal muss man einfach einmal aufsteigen und es einfach testen, wenn man danach wieder runter soll, dann kommen einem die beträge total klein vor und man will gar nicht zurück. Würde das aber nur bei solidem brm empfehlen. Kommt auch drauf an, was du für ne variante spielst. Wenn du die dons spielst, dann sind die absoluten swings ja kleiner als bei den normalen turbos.
      Vielleicht könntest du auch einfach die limits mixen, dass du halb und halb spielst oder sowas.
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      Naja, was für Dich vernünftig ist, musst Du selbst entscheiden. Da spielt das Gefühl, ja ich habe genug Buy-ins oder nee, das langt mir nicht eine große Rolle.

      500 Buy-ins würden mir persönlich mehr als genügen, auch wenn ich die Erfahrung gemacht habe, dass 180 Buy-ins in 2 Monaten auf 58 fallen können bei SNG´s.
      Ein Grund, warum ich mit denen aufgehört habe.

      Wenn Du bewusst trennst, zwischen: das ist für mich und : das ist für meine Roll und meinen Aufstieg, dann verlierst Du ein wenig die Angst, die Kontrolle über deine Roll zu verlieren.
    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Was machst du denn sonst im Leben so? Student? Gehst du arbeiten? Ich mein, du machst ja auf den Micros schon ordentlich profit, da frag ich mich ob du deine Winnings alle zum Leben brauchst oder nur um die Kohle zu verpulvern.
      Ich bin halt selber Student und spiel nur zum Spaß, hab zudem auch noch nen Nebenjob der mit mein Leben finanziert. Wenn ich mir was tolles leisten will (neuer Monitor, PC oder ähnliches) geh ich halt an meine BR, sonst aber nicht weil ich das Geld nicht brauche.
      Ich denke das ist der wichtigste Punkt: Nicht angewiesen sein auf das Geld! Finde die genannte Idee, nur Rakeback und Bonu auszucashen ganz gut. Oder wie du selber sagst nen Limit für Cashouts. Ist halt nur schwierig wenn du ne feste Summe im Monat brauchst.
      Versuch dich von einer bestimmten Summe Geld zu verabschieden, die du nur noch zum pokern nimmst. Wenn sie weg ist: Egal! Wenn nicht steigst du weiter in den Limits auf. Longterm verschenkst du einfach zu viel Geld wenn du deine Edge nicht nutzt.
    • martin1008
      martin1008
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 690
      Ich denke Du solltest Dich einfach entscheiden ob Du

      a) Deine Bankroll aufbauen willst um in den limits aufzusteigen bzw. bis Du quasi Dein 'Homelimit' gefunden hast, auf dem Du ne solide winrate hast und regelmäßig die winnings auscashen kannst. Oder ob Du

      b) vielleicht schon Dein homelimit gefunden hast auf den micros, und mit den dort erzielten winnings zufrieden bist. Was ja auch bei dem soliden Graph keine schlechte Sache sein muss.
    • henno1985
      henno1985
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 2.152
      bin momentan so konfus das ich gar nicht mehr richtig weiß was ich spiele :D

      eigentlich wollte ich keine dons mehr spielen allerdings hab ich in den letzten tagen wieder welche gezockt und würde es nicht generell ausschließen. hab allerdings wieder nur die 5er gespielt :( ab den 10ern 100BI BRM

      dann zock ich 45er momentan halt auch nur die 3er... fahr da halt schon mindestens 200BI

      180er hab ich in letzter zeit auch häufig gespielt und da auch 200BI BRM

      und dann in den letzten tagen halt noch HU sngs bis $11. naja BRM halt nich ganz so tight ;)


      limits mixen is gar nix für mich :P
    • henno1985
      henno1985
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 2.152
      ich bin student und brauch das geld nicht UNBEDINGT.

      wenn ich mit dem erreichten zufrieden wäre hätte ich hier wohl keinen thread erstellt =)
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      Vielleicht nimmst Du Dir einfach mal ein paar Tage und testest mit weniger Tischen die höheren Limits an. Wenns nicht läuft, kontrollierst Du Dein Spiel genauer und entscheidest dann, wie Du weitermachen willst.
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      cash halt erstmal nix aus bis du 200bi für die 6er hast und dann grindest du die haste schonmal doppelt soviel hourly wiejetzt.
    • couchcoach
      couchcoach
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2009 Beiträge: 1.072
      Zock die 6$ 45er. Vom level absolut KEIN Unterschied zu den 3ern. Aber da haut halt ein downsing heftiger rein. Ich würde mir quasi 200$ "zur Seite nehmen" und mir sagen: O.k., ich zock jetzt 30 $6 turniere und gucke dann, wo ich stehe. Du wirst schnell merken, dass die sich genauso wie die 3er spielen und bekommst dann das Selbstvertrauen, die unscared zu spielen und machst auf dauer mehr profit.
    • henno1985
      henno1985
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 2.152
      naja die 6er sind auch noch nich das problem. an die werd ich mich schon trauen =)

      werd jetzt wohl bis neuseeland versuchen auf cashouts zu verzichten und mal sehen wohin mich der weg führt.

      wenn ich den rechner ausschalte hab ich auch genug abstand und denk nicht an poker. aber wenn der rechner läuft und ich stars öffne dann startet auch mein rechner im kopf und der rechnet mir aus was ich mir von den ganzen BIs kaufen könnte :D

      muss halt so blöd es klingt ein wenig den bezug zum geld verlieren und wirklich in BIs denken...