[FL SH 1/2 - 3/6] 1000BB Down

    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      Hi,

      so, ich habe soeben die 1000BB down Hürte geknackt.
      Ich beschreibe mal kurz mein letztes Jahr.
      Nach einem ca.500BB down auf FL$1/$2, hat es dann irgendwann geklappt, und es folgte eine sehr schöne Zeit mit nur kleinen Swings, und es ging immer weiter Berg auf. Bis auf 3/6 und ca. $4200.
      Hier mal ein Bild:

      Dann kam Sylvester.
      Und bei mir hat sich nicht nur die Jahrszahl geändert, sondern auch die Richtung meines Graphen:


      Hier mal die Bankroll-Entwicklung über die letzten 365 Tage:


      Wenn ich die Stunden, die ich mit Poker verbracht habe Klo´s geputzt hätte, wäre ich ein reicher Mann =)

      Ich will absolut nicht abstreiten irgendwelche Leaks zu haben, nur weiß ich nicht welche.
      Ich schaue mir jedes Video an was raus kommt, und poste auch Hände bei denen ich mir nicht sicher bin.

      Hat jemand schon mal ähnliches hinter sich gebracht, und hat danach wieder erfolgreich weiter gespielt?
      Ich habe nämlich immer noch spass am Spiel, aber lange werd ich´s nicht mehr spielen können, wenn das so weiter geht.
      Ich bin auch ziemlich Tilt Resistent, aus Frust einfach die Kohle reinschippen oder sowas mache ich nicht.

      Hier nochmal meine Stats von den Up und Down Zeiten.
      Kann man da irgendwas von ableiten:

      UP:

      Down:


      What´s my line?
  • 12 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo Foxy79,

      magst Du mal schauen, ob Du noch sachdienliche Informationen gemäß der Postingguideline adden kannst?

      Den Titel habe ich leicht editiert.

      Viel Erfolg für den Thread und vor allem zukünftig für Dein Spiel :)
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      bist wohl zu schnell aufgestiegen. an deiner stelle würde ich nur limits spielen, die ich schlagen würde. dann gehts auch wieder hoch
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      in 35k händen von 1/2 bis 3/6? hattest halt nen krassen heater, der sich jetzt wieder ausgeglichen hat.... tut zwar weh aber thats poker (bzw FL...)
    • Dilas
      Dilas
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2008 Beiträge: 1.124
      Dass sich der downswing in den letzten 10.000 Händen nochmals rapide beschleunigt hat, deutet daraufhin, dass Dein Spiel von der negativen Erwartung beherrscht wird, d.h. Du spielst (vielleicht unbewusst) an vielen Stellen zu passiv oder overplays Hände. ("Du hast Angst wieder zu verlieren")

      Das ganze wird dann zu einer self-fulfilling prophecy". Ein Kreislauf den Du unterbrechen musst.

      Mein Rat in solchen Situationen:

      min. 1 Woche Pokerpause (in dieser Zeit Lektüre lesen und Videos schauen)

      Limitabstieg (falls nicht bereits erfolgt)

      pokersite wechseln (bringt psychologisch den Vorteil, dass man neue, unbekante Gegner bekommt, was die eigene Spielweise auflockert, und ein "Neuanfang" den Kopf wieder klarer macht)

      falls das nichts ändert:
      coaching buchen, um leaks zu erkennen
    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      Dank dir für deinen ausführlichen Post!
      Ich werd mir das zu Herzen nehmen.
      Ich werd wirklich mal 1 Woche keine Hand spielen, und dann spiel ich erstmal wieder ein bischen 0,50/1 und schaue wie es läuft.

      Kannst du denn an den Stats irgendwelche Leak ausfindig machen?
    • Dilas
      Dilas
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2008 Beiträge: 1.124
      Original von Foxy79

      Kannst du denn an den Stats irgendwelche Leak ausfindig machen?
      Das einzige, was mir auffällt, ist dass Du am River zu häufig foldest.

      Offenbar spielst Du viele draws bis zum River und gibst die Hand dann dort (erst) auf. Wenn das Dein Gegner erkennt, wird er (egal womit) am River beten oder raisen, um Dich aus der Hand zu drängen.

      Ich könnte mir vorstellen, dass diese Spielweise dem downswing geschuldet ist ("keinen draw am Flop folden, die Gegner treffen ja auch die unmöglichsten draws") bzw. wenn Du nicht triffst, am River folden, auch wenn eine HighCard As vielleicht reicht, um zu check/callen ("wieder nicht getroffen und nun Schaden kleiner halten")

      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass insbesondere Fische (die jeden Hand durchcallen) am River bluffen, wenn der Gegner dort Schwäche zeigt.

      Aber, das sind nur Vermutungen...
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Also ich hatte auch eben nen Monsterdown 1150 BB von 3/6 // 2/4 nach unten und es läuft auch wieder. Down ging so über 75k Hände und seit 40k läufts wieder, hab alles zurück und noch bisschen dazu mit knapp 2BB/100.

      WTS, W$@SD, Won$wsF - Downswing
      In dem Thread hab ich mal die Frage gestellt, inwieweit das vom W$SD abhängig sein könnte. In den Stats hat sich mein Down nämlich so geäußert, dass ich am River nur zu 48% gewonnen hatte. Jetzt hab ich wieder 51%, somit 3% Differenz.

      Sagen wir das ergibt, dass ich auf 40k 100 mal öfter am SD gewinne, bei einer durchschnittlichen Potgröße von 6BB, macht 600BB. Ist jetzt nur ne Näherung, weil keine Aussage über Potgröße usw in den Stats angegeben sind, aber über die Stats hab ich mir das so erklärt.

      Bei dir erkennt man auch, dass der W$SD etwas abgesackt ist, das würd auch einige SDs ergeben, ABER du hattest vorher abartige 56% und selbst im Down noch >53%. Also daran, dass du schlecht triffst oder ständig ausgesuckt wirst, kanns wohl nicht unbedingt so liegen. Könnten bei dir also wirklich spielerische Mängel sein.

      Was mir beim ersten drübersehen aufgefallen ist, wäre der FoldBBtoSteal.

      1. Du überdefendest imho deinen BB
      2. Du spielst zuviel Fit or Fold in der Position. Du wirst da unmengen an Kohle rausdonaten, wenn du hier 60% callst, dann aber nur (berechtigt oder unberechtigt) nur 20% zum SD bringst, bzw auch ohne SD nur 16% gewinnst. Dass du im SB überhaupt nur 8% den SD siehst kommt mir sowieso komisch vor.

      Also ich würde sagen, dass die Blinddefense mit Abstand dein größtes Leak ist. Kann aber leider keine Referenzdaten liefern die "gut" wären. Gibt besimmt paar spezialisten die dir da weiterhelfen können :)
    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      Ich dank dir das du dir so viele Gedanken gemacht hast.
      Ich werde mir mein Blindspiel mal genauer ansehen.
      Baut auf jeden Fall sehr auf!
      Auch schlön zu lesen das du so einen Down schon mal hinter dir gelassen hast.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hey Foxy,

      erstmal natürlich mein Beileid, sowas tut immer weh. Soweit ich weiß, hat Nani doch auchmal nen 1000 BB down auf 5/10 gehabt, und schau dir an, wo er jetzt spielt =) Ich versuche immer, psychologisch nen Strich unter den Down zu setzen, indem ich ein paar Tage GAR NIX an pokern mache, dann ein oder 2 Tage quasi nur Theorie, bis ich mich wieder einigermaßen sicher fühle (hierbei auch ruhig die Basics nochmal durchgehen) eine neue DB aufsetze und mir hier einen neuen Null-Punkt setze. Dann ist man, sollte es in der "neuen" Session 50 BB up gehen, einfach 50 BB up statt 950 BB down.

      Ansonsten hilft beim resetten auch das Schützenfest in Velen ;)

      Gruß,
      Stefan.
    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      Hey Speedy84,

      danke für deine aufbauenden Worte!
      Hab auch, seit ich hier gepostet habe, keine Hand gespielt.
      Mal sehen, vielleicht starte ich morgen mal wieder "von Null"

      Ansonsten hilft beim resetten auch das Schützenfest in Velen

      Ich hab aber keine Lust wieder bei 0,05/0,10 anzufangen :tongue:

      Spielst du im Moment eigendlich noch FL ?
      Dann könntest du ja mal über die Schulter schauen.

      Gruß Foxy
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Ne, habe vor ca. nen Jahr zu NL gewechselt, und vor 2 Monaten nach PLO. Brauchte immer mal wieder ein wenig Abwechslung. Aber melde dich doch einfach in einer u2u coaching-Gruppe oder so an, da findet sich doch auch immer was.
    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      Werd ich wohl machen, ich meinte auch irgendwo gelesen zu haben, das du gewechselt hast.
      Naja egal, dank dir trotzdem ;) Wird schon wieder..