SNGwiz: UTG, gleich im BB - push?

    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      Ich hab eine Frage zu SNGwiz. Inwiefern berücksichtigt das Tool, dass wir gleich den BB posten müssen, evtl sogar, dass die blinds sogar in XX sekunden steigen? denn nach den blinds ist unser M oft fast bei 1. wie wirkt sich das auf unsere pushrange aus? hier ein beispiel: bild sind die callranges da wirklich realistisch? ich habe noch nicht viele SNGs gespielt, aber das schaut ganzschön loose aus.
  • 14 Antworten
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      das istn push, ICM berücksichtigt halt garnicht das du nächste hand im BB bist. und die standard ranges die sngwiz vorschlägt sind meist ein sehr guter WITZ =)
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      danke. gibt es andere tools/systeme mit denen man feststellen kann, ob man hier pushen muss? ist es ne gute richtlinie, wenn man sich hier gedanklich schonmal den BB vom stack abzieht und dann mit dem resultierendem M "weiterspielt"? wie komme ich auf realistische ranges, die sngwiz-ranges kann man ja auch in der exceldatei editieren?
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      die ranges bekommste nur durchs beobachten. andere programm können das auch nicht.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      ok, das warn 1 und 3. was ist mit 2? :) und beim 20tablen beobachtet ihr also?
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      ich 10table nur, dabei beobacht ich eher relativ wenig ;) Aber A high bei deinem beispiel ist ohne beobachtung easy push, du kannst hier jeden stack erheblichen schaden zufügen und bekommst somit gute FE. wenn du in deine entscheidung miteinbeziehst dass du in der nächsten runde den BB posten musst ist meiner meinung nach auf jeden fall richtig. grüsse
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      ja, miteinbeziehen ist klar, aber WIE.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      ich habe mir da auch schon 1-2 gedanken drüber gemacht, bin aber zu keinem besonders sinnvollen ergebnis gekommen. das problem ist, daß A high gegen realistische callranges totaler crap ist. im prinzip muss man folgerichtig, wenn man hier A high pusht, eigentlich mehr oder weniger any two pushen. vielleicht nicht ganz, aber zumindest any two suited, connected, paired, Q high+
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      da ist schon was dran. die frage ist dann vllt, ab welcher hand wir lieber danach im BB mit any2 allin gehen?
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von dayero ich habe mir da auch schon 1-2 gedanken drüber gemacht, bin aber zu keinem besonders sinnvollen ergebnis gekommen. das problem ist, daß A high gegen realistische callranges totaler crap ist. im prinzip muss man folgerichtig, wenn man hier A high pusht, eigentlich mehr oder weniger any two pushen. vielleicht nicht ganz, aber zumindest any two suited, connected, paired, Q high+
      ich hab das mal mit 3bb und 78s gemacht, war laut sng wiz auchn fold
    • KicoS
      KicoS
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 640
      PokerStars Game #8008930874: Tournament #40907255, $25+$2 Hold'em No Limit - Level VIII (200/400) - 2007/01/18 - 20:48:41 (ET) Table '40907255 1' 9-max Seat #1 is the button Seat 1: $cottieD (5670 in chips) Seat 3: HERO (5150 in chips) Seat 7: stepluvtony (2680 in chips) $cottieD: posts the ante 25 HERO: posts the ante 25 stepluvtony: posts the ante 25 HERO: posts small blind 200 stepluvtony: posts big blind 400 *** HOLE CARDS *** Dealt to HERO[2d 4c] $cottieD: folds HERO: folds stepluvtony collected 475 from pot stepluvtony: doesn't show hand *** SUMMARY *** Total pot 475 | Rake 0 Seat 1: $cottieD (button) folded before Flop (didn't bet) Seat 3: HERO (small blind) folded before Flop Seat 7: stepluvtony (big blind) collected (475) WIZ empfiehlt hier ein Push, was ist das denn Krankes? *gg
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von KicoS PokerStars Game #8008930874: Tournament #40907255, $25+$2 Hold'em No Limit - Level VIII (200/400) - 2007/01/18 - 20:48:41 (ET) Table '40907255 1' 9-max Seat #1 is the button Seat 1: $cottieD (5670 in chips) Seat 3: HERO (5150 in chips) Seat 7: stepluvtony (2680 in chips) $cottieD: posts the ante 25 HERO: posts the ante 25 stepluvtony: posts the ante 25 HERO: posts small blind 200 stepluvtony: posts big blind 400 *** HOLE CARDS *** Dealt to HERO[2d 4c] $cottieD: folds HERO: folds stepluvtony collected 475 from pot stepluvtony: doesn't show hand *** SUMMARY *** Total pot 475 | Rake 0 Seat 1: $cottieD (button) folded before Flop (didn't bet) Seat 3: HERO (small blind) folded before Flop Seat 7: stepluvtony (big blind) collected (475) WIZ empfiehlt hier ein Push, was ist das denn Krankes? *gg
      easy any2push?
    • Xelo
      Xelo
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 131
      Original von hazz ist es ne gute richtlinie, wenn man sich hier gedanklich schonmal den BB vom stack abzieht und dann mit dem resultierendem M "weiterspielt"?
      hmm finde das etwas überzogen. kommt ja schon ab und zu mal vor das man ne relativ gute hand bekommt und ganz selten auch mal den blind einfach geschenkt bekommt. hab mal geguckt wenn man einfach mal den stack auf 1500 verkleinert hat man noch ungefähr 9,5%EQ also ca. 3% down (und danach nochmal im smallblind). aber wie gesagt finde das nen bisschen überzogen. würde hier einfach mal aus dem bauch heraus sagen man verliert 2-2.x% equity wenn man nächste hand im bb ist. das heisst selbst bei den übertriebenen calling ranges ist es ein eindeutiger push da man ja nur 1.5% equity verliert. was meint ihr dazu?
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      die A7o hand ist nen easy push. ich würd hier alles over average pushen, wenn ich net eh gecallt werde und wenn ich mir wenig chance gebe, dass der BB zu mir gefoldet wird. das gute an ner hand mit nem A ist, dass man nur vs AA unter 3:1 underdog ist. ICM beachtet die position nicht. das muss man selbst abschätzen.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von dayero ich habe mir da auch schon 1-2 gedanken drüber gemacht, bin aber zu keinem besonders sinnvollen ergebnis gekommen. das problem ist, daß A high gegen realistische callranges totaler crap ist. im prinzip muss man folgerichtig, wenn man hier A high pusht, eigentlich mehr oder weniger any two pushen. vielleicht nicht ganz, aber zumindest any two suited, connected, paired, Q high+
      stimmt so nicht, wenn wir ein A haben ist die chance geringer dass ein gegner auch eins hat ;)