Bonushunting/ Rakeback

    • Kelhus
      Kelhus
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 306
      Seid ihr eigentlich Bonushunter oder sucht ihr euch seiten mit weniger Rake? Habe früher viel Bonushunting auf bwin betrieben und Seiten mit gutem Rakeback gesucht, bin aber jetzt verstärkt auf w2d, wo es zwar kein rakeback gibt, aber dafür der rake bei 2,5 % liegt...
      Ich hab heutzutage keine Zeit mehr 4-6 Tische zu spielen um die erforderlichen Punkte zu schaffen (bei manchen ists ja beinahe unmöglich, wenn man nicht täglich mehrere Tische spielt) und hier die Frage: Meiner Rechnung nach zahlen sich die 5% Rakes inklusive Rakeback weniger aus, als 2,5% ab der ersten Hand...oder? Zumindest für Spieler, die nicht täglich 4 Tische grinden können...
  • 6 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      keine zeit 4 tische zu grinden? oO
    • eehjauhoh
      eehjauhoh
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 464
      sind tische bei dir gleich stunden, oder machst du singletable sss bis du verdoppelst und grindest dann einen anderen tisch?

      bei dem umsatz den du mit so wenigen tischen machst, selbst bei hu 4 rollz, solltest du lieber auf einer seite spielen auf der du weniger rake bezahlst
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      keine Ahnung was du wo wie spielst, aber generel sollte 50% weniger Rake besser sein als 40% Rakeback. Dann muss man nur noch schauen, wo die eigene Winrate besser ist.
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Es zählen am Ende doch nur die $$$. Wenn man mit rakeback aber dafür 0ptbb winrate mehr Gewinn macht als mit 3ptbb und dafür kaum rakeback dann wähle ich die Rakeback/Bonusseite.
    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.012
      Wohl wahr, obwohl es einen auch psychisch belasten kann , wenn man weiss das man verdammt schlecht spielt und immer verliert und nur dank dem Rakeback ins + kommt. Aber das ist Typabhängig.
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      ich notier es mir für jeden room abhängig von bonusbedingungen und limit.

      TotalProfitRate = WinRate in BB/100 + Rakeback in BB/100
      man braucht allerdings etwas samplesize dafür.

      dann schau ich mir noch den real rake in bb/100 und das verhältnis zum rakeback in BB/100. das zeigt inwieweit der room mich auf dem limit abzockt oder nicht.

      mit den %-angaben der rooms kann man wenig anfangen. das ist marketing und dient mehr der verschleierung und als köder, als irgendwelchen mathematischen wahrheiten.

      dort wo der profit für mich am höchsten ist, spiele ich. ich hab dabei 1 hauptroom und probiere nebenbei neues aus bzw. farme gute boni ab.