5,40$ reg DoN's auf Stars (6 Tische) 7 Vid's *Update*

  • 39 Antworten
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      http://depositfiles.com/de/
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Original von panther11225
      http://depositfiles.com/de/
      merci, so ich geh jetzt nochmal kurz die vids durch um fks18 inhalte auszuschließen :s_biggrin: und dann wird geuppt
    • fishy83
      fishy83
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2007 Beiträge: 409
      kurz ? :D
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Original von fishy83
      kurz ? :D
      naja sind halt die regs, turobs bringen mir persönlich nicht so viel.

      also falls das drauf bezogen sein sollte.
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Habe mir bisher nur die ersten 30 Minuten des ersten Videos angeschaut.
      Reg DONs sind mir einfach zu langweilig. :D Später schaue ich mir noch den Rest an.

      2:11 Aq fold. Gegen welche raising range aus der Position runnst du mit Aq gut?
      7:35 Raise turn, Raise River. Du willst doch einen großen Pot aufbauen.
      14:56 Raise Aq auf 180, check am Turn behind, dich callt halt auch jedes Pair, da dir niemand den König glaubt. Fold river.
      19:28 Aks raise preflop auf 3BB, also 150
      24:44 Raise Ak auf 3BB also 150
      25:05 Raise JJ auf 200
      26:00 Raise Aks auf 150 (3BB)
      29:51 Check/call oder check fold am Flop mit der getroffenen Queen. Dich callt halt normalerweise nichts schlechteres am Flop. Einfach um günstig zum Showdown zu kommen.

      Allgemein regst du dich zu sehr auf. :D
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Original von meistermieses
      19:28 Aks raise preflop auf 3BB, also 150

      ..Fold is da dann aber ok, oder?

      25:05 Raise JJ auf 200
      ..JJ sind mir an der Stelle fast zu weak ums bei einem Limper zu raisen...dann lieber pf nen Fold?

      Mit den 3BB, naja hab ich mir halt so angewöhnt eher mit 4BB zu openraisen...ansichtssachte oder 4BB no go? (also auch als Frage an die anderen)

      Allgemein regst du dich zu sehr auf. :D
      Danke erstmal für deinen Post, hilft mir schonmal weiter.
    • RealSurvivor
      RealSurvivor
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 247
      kannste die videos bitte auf rapidshare.com nochmal hochladen?
      habs 3 mal bei deposit probiert und der bricht ständig den DL ab :(
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      JJ folde ich hier never preflop. Ein Limp kann doch alles bedeuten, was spricht denn dagegen mit einem Raise einer starken Hand den Limper zu isolieren. Der Limper ist für mich ein wenig mit Deadmoney vergleichbar.
      Es ist doch gut, wenn er callt, denn wir halten oft genug die beste Hand.

      Ak auf Action in der frühen Phase zu folden ist korrekt.

      Mit einem 3BB raise erzeugst du schon genug FE und die Conti fällt dann auch nicht mehr so hoch aus. Es geht in DONs ja nicht darum einen großen Stack aufzubauen, sondern durch das Gewinnen kleiner Pötte seinen Stack zusammenzuhalten.

      31:23 Push oder Fold qj. Ein Raise, dass dich im Prinzip committed ist nicht sinvoll. Ich würde qj direkt shippen
      32:36 Raise 99er auf 2,5BB. Dann conti von 2,5BB. So kannst du bei einem Push am Flop noch easy folden.
      Zum shippen preflop bist du noch zu deep.
      35:00 Raise Aj auf 2,5BB. Ich würde die Hand aber einfach folden, da du einfach warten kannst, dass sich die ganzen Shortys selbst vom Tisch nehmen.
      37:28 Push KQ. Fold ist aber vielleicht auch noch vertretbar, da du nicht der shorteste am Tisch bist.
      40:47 Push A3s. Raise mit einem Stack unter 10BB geht gar nicht. Mit dem Push erzeugst du maximale FE, da du auch nicht gecallt werden willst
      42:17 Push K7 am Flop. Du hast den open ender und eine Overcard + noch ein wenig FE, so dass ich die Hand aufgrund des großen Pots auch pushe,da mich ein Raise sowieso comitten würde. So erzeuge ich maximale FE
      53:02 J2 lege ich gegen den Shorty weg. Ihr seid dann zu dritt mit einem ähnlichen Stack an der Bubble und ich möchte keinen Call des Shortys riskieren. Denn er wird normalerweise relativ loose callen.
      58:34 Raise Pocket 6er auf 500. Damit erzeugst du schon genug FE.
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      zu video 2. ich habe leider keine zeitangaben aber die hände folgen in chronologischer reihenfolge:

      AK um (unten mitte) der shortie hat rumgedonkt und hat deshalb so wenig chips. der reraist auch schlechtere hände als AK. ich würde das hier callen weil ich mich gegen seine range vorne sehe. gut ist etwas gambeln aber mann kann auch nicht immer auf AA oder KK warten.

      82o ur trips kannste an dem dry flop auch overcallen.. mit dem reraise machst du deine hand zu offensichtlich (hat aber gegen die donks ja trotzdem gereicht)

      QJs or: da geh ich locker broke auf dem one-suited board.. das ist auch nicht ekelig^^ villian hat viel zu selten den flush gefloppt und wenn doch haste ja noch outs^^

      55 vs AK (die hand spielst du nicht die kommentierst du nur) was soll daran typisch sein, dass der shortie mit 55 nen flip gewinnt??? er muss ihn suchen und macht alles richtig

      TT um raise nach limper. ich spiel diese hand lieber mit initiative... 1. kann er preflop folden. 2. kann er auf deine c-bet folden 3. kannst du hitten. also raise c-bet ist immer +ev auch in dons.

      AJs call gegen early raise??? gegen welche range bist du vorne?? klarer fold. mit deinem call kannste eigentlich nur auf den flush oder 2 pair spielen... triffst du das A hast du hohe reverse implieds

      WICHTIG: sharkscope NICHT aufrufen während die Pokersoftware läuft. Das ist verboten... Kannst froh sein, dass dir stars noch nicht deine brankroll eingefroren hat

      QQ ur klarer push auf raise preflop

      A2 ul kein pusah mit 10 BB

      AQor warum raist du bei hohen blinds 4 BB?? 2,5 bb reichen aus, dann kannste auf nen repush auch leichter folden

      A7s or instafold auf utg raise

      TT und JJ gegen beides insta rein. was überlegst du denn so lange? mir scheint als wärst du etwas scared.... du musst nicht jedes don gewinnen sondern dein geld mit 60%+ gewinnchance reinbekommen um nen positiven roi zu machen. mehr willst du nicht. also langfristiger denken...


      A5s ur deine (fast) busto hand. du hast dich in weake Aces verliebt und das ist definitiv schlecht. gegen JEDE callingrange bist du hinten oder hast nur nen flip (z.b. gegen KQ JT etc) gegen pockets haste 3 outs und gegen bessere asse auch. ich pushe A- trash hände nur im äußersten notfall, dann nehm ich lieber mal nen suited connector rein oder Kx weil du dann livecards hast bei nem call.

      KJs om call doch an der bubble den shortie du hast 4 mal soviel chips wie er


      warum callst du an der bubble A5s???? wieder so ein schlechtes As Lass es!!!!! wenn der flush nicht angekommt haste viele chips verdonkt.

      ärgere dich nicht dauernd über deine preflop gefoldeten hände die am flop die nutz getroffen hätten. das ist extrem fischig und bringt dich nur auf tilt. mach dir klar, dass du diese hände richtigerweise preflop foldest weil du eben VIEL ZU SELTEN die nutz oder trips flopst und dein fold gut ist!

      ol T7 call den 0,5 bb shortie mit any two gerade wenn noch andere in die hand einsteigen. der fold ist schlecht denn du könntest ja trips hitten und den shortie der KK hat wegsucken^^ ne mal im ernst in dem fall einfach any two completen und runterchecken.

      AA deine busto hand an der bubble. mach dir mal klar, dass du bei 6 leuten zu 83% itm bist!!! deine gewinnchancen sind sogar noch höher weil der shortie weniger als die hälfte deiner chips hat....
      und jetzt denken wir mal nach... du bist also zu nahezu 90% itm und minraist AA um nen repush zu induzieren (weil deine gegner wissen, dass du fast nichts callen kannst außer AA) diesen repush musst dann dann callen.

      du hast gegen seine hand 75o 82% equity gegen pockets 80% und gegen siuted connectors nur 78%.

      -> d.h. dein play ist ultra schlecht in der situation (gerade mit dem shortie; bist du selbst der shortie musst du die hand so spielen dass du große chancen hast aufzudoppeln)... du verschenkst mehr als 10% deines anteils an 10$. d.h. in der situation direkter push... wenn du nur die blinds bekommst ist es doch auch ok.



      Fazit.. da ist noch potential und das musst du abrufen weil in dons auf dauer mehr als 12% roi nie drin sind. gerade auf den non turbos wo der rake so hoch ist. und die 12% verschenkst du meiner meinung nach noch zum großteil.

      Hausaufgabe. pack den equilator aus und schau dir an wieviel equity du gegen die callingrange deiner gegner mit deines pushes mit Ax (x kleiner gleich 8) hast.. selbst gegen nen dock der JTs callt weil ihm die hand gefällt hast du nur nen flip... und sonst biste viel zu oft dominiert. da wärs fast noch besser 85o zu pushen damit hast du gegen AK 35% und bist nicht dominiert (A3 hat gegen A4+ nur 27%)
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      nun zu video 1

      AQ ur fold auf raise. nur AK oder pockets callen... bringt dich sowieso nur in schwierige spots

      A6s wenn du completest, dann muss dir klar sein, dass du nur auf flush oder 2pair spielst... am besten du spielst die schlechten asse gar nicht.

      22 ol. so grundkurs wie spiele ich pockets (22 bis 99) in dons. early kann man sie direkt folden, gerade an nem tisch an dem raises zu erwarten sind... nach nem limper einfach mitlimpen aus mp oder late raisen. dann c-bet und dann evtl die hand aufgeben.
      wieso regst du dich auf "ekelig" wenn du dein set auf nem AK2 board triffst?? besser kann man nicht hitten. oder wartest du auf quads^^ zu nittig deine einstellung.

      55 ul klarer fold

      AA ur potsize c-bet auf dem board

      AQ ol fold nach minraise und erst recht keine 3 bet lol??

      AA die ganze zeit raist du nach nem limper auf 120 aber AA dann aufeinmal auf 150??? besonders deine begründung ist schon witzig^^ " auf dem limit reichen auch 120" gerade auf den kleinen limits macht man die valueraises groß weil die fische preflop nichts folden können.

      deine notes müssen konkreter sein... einfach "fisch" hinzuschreiben bringt nichts 70% deiner gegner sind fische.


      grundkurs open raise größe in dons:
      bb 20 -> 80 oder sogar 100 weil du ja sowieso nur QQ+ und AK spielst, dann sind das klare value raises
      bb30 -> 100 oder 120
      bb50 hier reicht locker 150 (also 3 bb)
      bb100 hier reichen 250 also 2,5bb (dann commitest du dich mit deinen 9ern auch nicht)
      bb150 hier reichen 350
      bb 200 hier reichen 450 oder sogar ab dann nur noch minraises bzw push


      J7 om mit gutshot keinen move machen, einfacher fold

      K7 ol du willst für 15 bb in den shortie pushen???? hab geduld und lass die blinds steigen... die zeit spielt für dich

      JJ om RAISE nach limper.. nach nem limper würde ich TT+ IMMER raisen

      QQ utg push.. was soll daran ätzend sein??

      QT um im freeplay und toppair... du spielst die hand so als hättest du das spiel nicht unter kontrolle... frage dich am anfang der hand ob du dich vorne siehst. wenn ja versuche all in zu kommen wenn nicht spiele auf potcontrol. du hast es in der hand.

      generell ist deine einstellung zum spiel scheise.. wenn man suckouts schon erwartet kommen die auch.. denk positiv dann spielst man auch besser und nicht ganz so nittig wie du!!

      99-> wie kann man eine hand nur so missplayen.. halte dich bitte an die von mir oben geschrieben raise größen mit 1,2k 400 zu raisen commited dich... du machst dir null gedanken über den handverlauf und wunderst dich, dass du dich in scheis situationen wiederfindest.... als played push flop oder check fold... die mickrige c-bet ist ultra schlecht...

      raise einfach auf 250, dann machste ne kleine c-bet oder lässt sie je nach board und gegner weg, das kostet dich höchstens zwischen 250 und 500 chips und nicht 850

      AJ ol an der bubble.. was ist da ekelig.. einfach minraisen mit der absicht gegen den bigstack zu folden und gegen den shortie broke zu gehen...

      mach dir nen plan wie du die hand spielst... wenn das passiert mache ich das wenn was anderes passiert reagiere ich anders... dann hat man sicherheit in seinen spielzügen und steht nicht vor schwierigen entscheidungen.

      KQ um muss man mit über 10 bb auch nicht unbedingt pushen..wie gesagt gegen jeden call haste höchstens nen flip.. also kann man auch einfach folden zumal du nicht unter druck stehst.

      A3s um entweder push oder fold. das raise ist schlecht... so musst du auf ein reraise folden. was ich von A+ halte weißt du ja... ich würde es folden


      K7 auf dem board as sayed einfach reinpushen mit deinem stack

      A9s ol KEIN LIMP.. spiel doch nicht dauernd diese crap Aces. und auf den push ist es dann mit 18% equity auf deinen flush ein klarer fold am turn.

      A6 deine busto hand... jaja die schlechten Asse... haste eben nur 30% equity. allerdings musst du das in der situation schon pushen... nur generell hier sieht man, dass Ax scheise ist.

      Q6 ul viel zu nervös beim spiel... atme durch mach dir nen plan für die hand und vertraue ab und zu auf dein bauchgefühl.. nach mehr als 1,5k spielen hat man auch ne gewisse pokerinuition.

      und dann mein lieblingskommentar von dir. ich hab nen lachanfall bekommen. du pushst vom BU JJ; klarere pushes gibts kaum^^ und sagst, dann, dass du die hand nicht zeigst, weil sie deinem tighten image schaden würde??? WTF sorry was geht bei dir ab^^??
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      mmh muss wohl was gebracht haben deine dons zu bewerten^^ ich habe heute auf party eine session ge-16-tablet und habe 14 (!) gewonnen^^ gut auf party sind die dons eben auch extrem fischig. vor 2 tagen hab ich von 16 12 gewonnen auf party... geh doch mal dahin wenns deine br zulässt.. sind wirklich nur fische unterwegs gegen 18 Uhr
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      so also ich kratz jetzt erstmal mein angeknackstes ego zusammen^^

      nene also danke für eure (speziell deine wosinddiehirsche) hilfe...

      hab mir überlegt, dass es nicht besonders sinnvoll ist die restlichen beiden videos zu uppen, da dort mein spiel ja nicht wesentlich anders ist, hab gestern noch ne session gespielt, aber wollt bissl musik hören und naja 4/7 (wobei es auch locker 5 hätten sein können) naja hab aber zumindest meine raisesize angepasst und die schlechten asse vermieden (werd aber demnächst noch eins machen und auf rs.com hochladen)

      die schlechten asse, tja also um ehrlich zu sein, vor meinem limitaufstieg haben die nicht zu meiner stealing range gehört, aber hab in diversen artikeln gelesen, dass ich halt so loose spielen sollte um zumindest mit A4+s zu stealen offsuited wäre das schon was anderes (bzw. nur wenn ich tighte reads hab)

      die einstellung zum spiel mit dem suckout, tja liegt wohl auch gerade am downswing bzw. an der erwartung eh aufs maul zu kriegen, aber hab auch daran schon in der letzten session gearbeitet, hilft also wirklich mal direkt drauf aufmerksam gemacht zu werden, danke

      das mit sharkscope, oha, ich sag jetzt lieber nix weiter dazu, wer weis wer mitliest^^, aber bisher is nie was gewesen, aber hab mal direkt nen gewissen teil meiner br geshipped, aber wirbt sharkscope nicht mit dem hud etc.?naja gut zu wissen, wenns verboten ist.

      "A5s ur deine (fast) busto hand. du hast dich in weake Aces verliebt und das ist definitiv schlecht. gegen JEDE callingrange bist du hinten oder hast nur nen flip (z.b. gegen KQ JT etc) gegen pockets haste 3 outs und gegen bessere asse auch. ich pushe A- trash hände nur im äußersten notfall, dann nehm ich lieber mal nen suited connector rein oder Kx weil du dann livecards hast bei nem call."

      hm also ich glaub die hand hät ich auch tausend mal so gespielt, bei noch 6BB und der BB kommt gleich, da find ich A5s schon akzeptabel, vorallem, weil ich ja mit der hand auch nicht gecallt werden will, sondern nur stealen, genau deshlab ja gegen jede callingrange bin ich hinten, das heißt aber auch, dass jemand erstmal ne entsprechende hand haben muss.

      --also ich spreche jetzt von dem tisch um, min 48:58, ich bin shorty mit 1190$ und 100/200 BB, first-in push ich das halt echt rein, aber trotzdem, wenn ich auch hier gerade völligen müll rede, dann korrigiert mich bitte.


      gut, also danke für eure anmerkungen hilft mir denke ich sehr weiter, ich werd die beiden anderen vids dann nochmal mit euren bemerkungen im hinterkopf durchgehen

      update folgt sicher bald

      lg und danke

      erebos25


      p.s.^^freut mich wenns bei dir gut läuft, hab mich ma bei party umgeschaut, wie sieht das da aus wie is da die struktur?ich seh da nur 3$ bzw. 6$ DoNs, wie is da der rake?mit wievielen chips startet man?
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      hi... klar die A5s hand ist in der situation schon richtig, allerdings ist mir aufgefallen, dass du sie gerne spielst (die kleinen Asse) und das würde ich abstellen so weit es geht und mehr auf die position chten.. wenns eng wird und du short bist würde ich nicht ganz any two vom sb in den bb pushen weil eben genau er ne hand braucht um dich zu callen. und du musst bei jedem push mit einkalkulieren, dass du eben von donks gecallt wirst, weil ihnen ihre hand gefällt

      zu party... ich würde nur die 11$ dons non- turbos spielen... die 5er kosten 1$ rake, das ist zuviel.. die kann man nie und nimmer schlagen. aber es gibt eben kaum regs (auf den 11$ern).

      mich würden die 2 anderen videos auch interessieren ;-) und zudem können wir gerne mal ein u2u choahing machen wenn du lust hast. melde dich einfach hier oder per pm
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      so hab jetzt ma noch das dritte geuppt und werd mich gleich noch ans 4. machen, also wie gesagt, die vid's sind vor den anmerkungen entstanden, ich selbst habe beim durchgehen auch einige sehr krasse moves entdecken müssen, allerdings schwache asse zumindest im 3. mehr oder weniger vermieden :f_biggrin:

      betsize etc. is klar schon auf meiner to do liste eingetragen und wird übernommen, also brauchste hier nicht noch zig mal erwähnen^^

      du hast bei einigen händen aus dem 1. u. 2 vid nur geschrieben, dass du sie pf so oder so gespielt hättest, könntest du hier ma zu sehr auffälligen händen, bei denen ich schon im pot bin sagen, wie du dort dann weitergespielt hättest?

      p.s. ich hab irgendwie oft AJs bekommen und auch ein paar mal derbe missplayed, seh ich das richtig, (absofort schon so eingeplant^^) dass ich early und middl-phase AJo sowieso nicht (auch nicht limpen, wobei limpen erstr echt nicht) und AJs auch nicht spielen sollte?hatte die hand bisher auch nicht wirklich in meiner range, aber hatte es für gut gehalten, sie im zuge meiner rangeerweiterung mit einzuschließen.
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      Original von Erebos25
      du hast bei einigen händen aus dem 1. u. 2 vid nur geschrieben, dass du sie pf so oder so gespielt hättest, könntest du hier ma zu sehr auffälligen händen, bei denen ich schon im pot bin sagen, wie du dort dann weitergespielt hättest?

      p.s. ich hab irgendwie oft AJs bekommen und auch ein paar mal derbe missplayed, seh ich das richtig, (absofort schon so eingeplant^^) dass ich early und middl-phase AJo sowieso nicht (auch nicht limpen, wobei limpen erstr echt nicht) und AJs auch nicht spielen sollte?hatte die hand bisher auch nicht wirklich in meiner range, aber hatte es für gut gehalten, sie im zuge meiner rangeerweiterung mit einzuschließen.

      zu dem postflop play ganz einfach.. keine moves starten und wenn ich der meinung bin, dass ich die beste hand habe geh ich broke... also mit TPTK sets und overpairs... c-bet immer machen.. oft reicht halbe potsize.. manchmal kann man auch ne ganz kleine sucker c-bet einstreuen wenn man den flop stark hittet um ein raise zu inducen.

      AJ kann man aus late auch raisen aber eben nie auf ein raise callen.. genauso wie AQ.. 99+ würde ich ab late auch raisen ist eben ein etwas looserer style.. kommt es stark auf die position an und ob du first in kommst... manchmal kann man in den frühen blind levels ein kleines raise mit nem pocket auch callen, dann hat man höhere implieds als im nen limped pot...

      ansonsten pockets in früher position folden aus aus mp3 und late raisen.. ausnahme bilden TT und JJ die kann man utg auch mal limpen wenn man sie nicht raisen will.... auf reraises wird alles gefoldet außer KK und AA das wandert dann direkt.. manchmal 3 bette ich auch QQ um preflop zu sehen wo ich stehe... QQ kann man aber auch nur callen und auf nem non A/K-high flop broke gehen.. wenn der gegner KK oder AA hat ist es eben so..



      jetzt freue ich mich auf video3 und schreibe auch was zum postflopplay... wenn sich fehler wiederholen sollten werde ich sie nicht nochmal erwähnen außer sie sind gravierend.
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      jetzt freue ich mich auf video3 und schreibe auch was zum postflopplay.
      yeah^^

      also das 4. vid wird wohl erst moin was, weil mir telecolumbus mal wieder für meine 6000er leitung nur isdn geben will und 7h is mir gerade zu nervig
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      ok los gehts zu video 3...

      AJs or nie und nimmer raise aus utg.. das raist man nichtmal im cashgame utg.

      allgemein: pass mit deinen sb completes auf, dass du dich nicht in schwierige spots bringst... mit Q8s spielst du eben nur auf 2 pair oder flush... tp ist nichts wert.

      JJ or.. die donkbet von villian würde ich mit nem gutshot und secondpair erstmal callen und schauen was er am turn macht.

      AA ul ist nach 2 allins kein call mehr auf dem board... du läufst mindestens gegen ein set oder andere hände die dich beat haben... evtl sollte man KK und AA gegen solche donk preflop noch höher raisen^^ evtl. kannst du deine standart raise size im ersten blindlevel nochmal um ein bb erhöhen... die callen ja immer wenn ihnen ihre hand gefällt. um balancing musst du dir auf dem limit keine gedanken machen.

      AQ om fold preflop

      JJ um gut gespielt.. nur wenn der preflopraiser hier gegen 4 leute ne c.bet macht kannst auch JJ weglegen, dann hat er meistens QQ+

      99 kannste auch bei 50er blind bei sovielen limpern mitlimpen

      ol notes machen wie die typen broke gehen.. der eine 3 bettet AK der andere geht mit 78s broke und später im vid geht einer mit AJ ohne hit am flop broke... alles so aufschreiben und nicht einfach "fisch" in die note schreiben

      or AK klarer overpush gegen den donk (später sieht man er hat QJ) du hast es gefoldet... und dann biste noch der meinung du hättest nen richtigen fold gemacht weil er dich sowieso weggeluckt hätte..lol du schmeist halt gegen seine hand gute 64% equity weg( und mit sicherheit auch gegen seine range)... wenn du das in jedem don hättest würdest du 64 von 100 gewinnen und in 100 spielen 100$ plus machen!!!!
      wir spielen kein ergebnisorientiertes poker... es schenit mir als spielst du nicht dein a-game weil deine angst vor suckouts zu groß ist.

      um AJ kein limp

      ul QQ im blindbattle.. raise auf 400 reicht... wenn er callt gehste auf jedem flop broke^^

      ol... das ist die hand weswegen du später das don noch verlierst.. AK ist einer der klarsten pushes ever... soll dich der bigstack loose callen haste ne gute chance aufzudoppeln weil du jedes As und jeden King dominierst.

      ul AJs kann man nach dem limp auch einfach reinpushen.. da sind 350 im pot und dein stack sind 1,3k as played.. warum bettest du?? du willst mit 2nd pair billig zum showdown. mit der bet verwandelst du deine hand in einen bluff.

      allgemein: Preisfrage.. was ist der Unterschied zwischen pushen und betten??

      um 89 postflop genau das gleiche.. du bettest 3rd pair?? warum..?? dich callen nur bessere hände..

      or K8 auf keinen fall pushen.. da sind noch 2 andere shorties auch suited wärs kein push... du schaust dir an was die anderen shorties machen und wenns eng wird kannst immernoch looser werden. lass die anderen die fehler machen.. außerdem können sich auch noch 2 bigstacks miteinander anlegen ;-)

      ol. deine nächste chance an chips zu kommen... der typ stealt die ganze zeit mit limps und minraises... KT würde ich einfach mal repushen... der kann noch einiges folden sonst ist er nämlich der shortie.

      ol neuer tisch 1.Hand AK nur weil der flush ankommt muss er den doch lange nicht haben... viel zu ängstlich gespielt... wenn du angst vorm flush hast musst du am flop potsize betten.

      AK call auf minraise vom bigstack ist super (man kanns auch ganz nitty folden weil man braucht ja keine chips mehr aber das muss nicht sein)... aber dann postflop ganz schlecht gespielt...
      wieso donkst du in ihn rein??? lass ihn die c-bet machen und calle einfach runter... dann pusht du den river wtf??? sonst hast du vor allem immer angst aber jetzt siehste dein 2pair und gehst broke.. das aber JT jetzt ne straße hat wird dir nicht klar... viel zu risikoreich.. du willst hier mit AK nen kleinen pot spielen weil du sowieso schon zu 90% itm bist... also einfach passiv runtercallen

      or AQ fold preflop

      ur dein push mit A8s geht zwar gut aber den kann man sich überlegen weil die anderen shorties vor dir durch die blinds müssen... ich mag die kleinen Asse eben nicht.. der bigstack callt dich mit A6 aber wenn er AT hat ist es halt scheise^^ trotzdem ok aber eben marginaler spot.

      ul jetzt hast du die AK hand gewonnen und der A9 typ (ehemaliger bigstack) klaut blinds mit nem 600 raise und du sitzt im BB mit 22 hinter dir der ultrashortie... sorry der typ ginge mir an deiner stelle auf den sack... der macht gegen dich den marginalen call mit A9.
      hier ohne risiko für dich aggression zeigen... das verschafft dir ein gutes image
      --> und deshalb auf seinen steal die 2er all in stellen... dann hat er die entscheidung gegen dich rauszufliegen trotz shortie.. bring deine gegner auf tilt wenn dus dir schonmal leisten kannst. das ist +ev^^ der kann nichts callen

      JJ auch mal nach 2 limpern raisen. dann passiert dir das mit 87 nicht (du hast noch glück dass er seine straße so schlecht und passiv spielst, so dass du keine weiteren chips verlierst

      ol AJ kein call auf raise (mal wieder^^) ur AT kein push wegen shortie im BB und bigstack hinter dir. worst case: du pushst der bigstack callt shortie foldet


      so weit so gut.. ich freue mich auf video nummer 4.



      ich sehe da mit wenigen veränderungen noch viel potetial und geld liegen ;-)
    • CP7Dido
      CP7Dido
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2009 Beiträge: 656
      lol, regst du dich wegen jeder kleinen situation soooo auf, junge dann quit poker, wenn du nichtmal mit dem druck von 5$ umgehen kannst^^

      aber ansonsten schau ich mal weiter....
    • CP7Dido
      CP7Dido
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2009 Beiträge: 656
      video2: minrais eletzte minute mit AA, lol, da sitzt einer mit 50 am tishc und du minraised, dass acuh ja jeeder mit in den pot einsteigt, insta allin, aber auf keinen fall minraise!
    • 1
    • 2