Sample!

    • achsone
      achsone
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2009 Beiträge: 171
      Also folgendes: Ich habs zwar ne zeitlang gesucht, bin aber wohl unffähig. Es gab mal so nen Thread, gar nicht lange her, da wurde über die aussagekraft bestimmter samplesizes gesprochen und wie der ROI auf 500 bzw. 1000 (usw.) sngs abweichen kann.

      Nun ist es so, dass ich gerade mein Limit auf exakt 500 sngs mit 16% ROI gebeatet habe und nun locker aufs höhere aufsteigen könnte. Da das ganze für mich aber auch ne art competition ist will ich sicher gehen das ich auch wirklich winning player auf dem limit bin. und dazu will ich dieses Abweichungsdingens den mal jemand gepostet hat sehen...
      das der 16% ROI eher upswing is, is mir eig. klar, und runn auch ziemlich über Allin EV(aber davon halte ich eig. sowieso nix)...
  • 2 Antworten
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Also Deine Frage ist, wo der Thread ist? Denke Du meinst diese Berechnung von Morrus:

      Morrus und Darrems SNG Tagebuch


      Bei 500 SnGs ist eine Standardabweichung ROI 7%, 2 Standardabweichungen also 14%.
      Wenn Dein wahrer ROI 2% wäre, dann wäre die Wahrscheinlichkeit, dass Du auf 500 Spiele 16% schaffst, bei 2.5%. Also kannst zuversichtlich sein dass Dein Limit schlägst.

      Wenn Du die BR hast, dann würde ich es auf dem höheren Limit probieren. Du kannst ja zu Beginn die beiden Limits mixen, bis Du auf dem höheren Limit nicht mehr aus scared money sitzt.
    • achsone
      achsone
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2009 Beiträge: 171
      Ja, genau, diesen meinte ich. hab ihn komischerweise hier gesucht
      danke :)