wie gewinne ich sss

  • 18 Antworten
    • Dicken1305
      Dicken1305
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 888
      welches limit?schon mal was von varianz gehört?das ist ganz normal...
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      wenn du ernsthaft hilfe willst solltest du ein bisschne mehr schreiben :)

      dass es auch runter gehen kann sollte klar sein
    • cristianrjx
      cristianrjx
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 2.944
      ich krieg auch kein bein auf den boden.

      hab natuerlich nicht so viele haende gespielt, aber es ist so frustrierend.
      meine bilanz ist 3934 haende und 26$ down auf NL10.

      wenn ich einmal verdoppele verliere ich mindestens 3 stacks.

      ich spiele die SSS eigentlich nur mal nachts, die tage hab ich viel auf FT gespielt, da ich da noch einen rest rakeback (10$) hatte und dachte ich klaere damit so nebenher mal den bonus.

      erst mal FL hochgespielt auf 24$, dann NL10 gespielt. das waren dann in den letzten tagen 1500 haende SSS, uebrig hab ich noch 2,30$, ich muss also eincashen. kein problem, was mich einfach aergert ist wie ich verliere.

      UTG raist auf 0,40 cent, alle folden, ich sitze im BB mit JJ und gehe all in. er callt und zeigt mir T6s. ich denke "so ein depp" da kommt der flop mit 789. danke FT

      dann AA im SB, ein raise, ich all in, der BB geht mit, der raiser auch. ich freue mich. der flop bringt 3 karo, der raiser hat T7 karo. danke FT, der BB hatte uebrigens QQ.

      und so weiter und so fort ............................

      wenn ich wenigstens mal mit KK in AA rennen wuerde, no problem. aber immer gegen solche misthaende verlieren, das geht mir auf den sack. ich spiele jetzt meinen letzten stack und morgen cashe ich ein und spiele poker fuer richtige maenner.

      vielleicht schaffe ich ja auch noch die fehlenden 40 punkte fuerdie ersten 10$ bonus, dann kann ich die morgen verdonken
    • Burgerking06
      Burgerking06
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2005 Beiträge: 1.453
      15 dollar minus?

      wenn ich dich wäre würde ich poker quitten, die pokerooms stellen ca. jeden 10ten user auf autolose for life.
    • Schmeckers
      Schmeckers
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 207
      Original von Burgerking06
      15 dollar minus?

      wenn ich dich wäre würde ich poker quitten, die pokerooms stellen ca. jeden 10ten user auf autolose for life.


      Das ist wohl wahr das hab ich auch schon gehört und erlebt.

      Ein Freund von mir hat sich mal angemeldet und es lief nicht. Hab mit ihm zusammen über Teamviewer ca. 10k Hände gespielt und kann nur sagen doomswitch, autoloose for life!!!!!!!!!!!!!!
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Ich raff grad echt nicht ob ich gerade reverseinsidegerelevelt werde, aber das kann doch nicht euer Ernst sein? "autoloose for life!!!!!!!!!!!!!!" ?

      @ cristianrjx wenn du eincashst und "Poker für richtige Männer" spielst, machst du es dann bitte auf NL200?

      Aber mal ernsthaft, BRM und gutes Spiel sind +ev, wenn man mal als Favorit verliert macht das doch nix.
    • HappyYuppie
      HappyYuppie
      Gold
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 78
      mit BSS kannst du nie soviel verlieren. zumindestens nicht auf nl2!
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Unglaublich was hier wieder für dumme Antworten gegeben werden :rolleyes:

      @ OP:
      Es wird immer wieder Hände geben (ob jetzt SSS, BSS, FL oder was auch immer) wo du am liebsten einfach nur die Hände über den Kopf zusammschlagen willst. Ist ganz normal, was aber einer meiner Vorredner gesagt hat ist verdammt wichtig:

      Du kannst froh sein wenn du als Favorit das Geld in die Mitte schiebst. Wenn du dann verlierst ist es halt pech, du weißt aber dass du nen verdammt schlechten Gegner hast von dem du dir das Geld im Laufe der Zeit aber doppelt und dreifach wiederholen wirst ;)

      Ansonsten vllt noch ein Tipp: Spiel so viele Tische wie du kannst und sieh zu dass sie sich am besten überlappen, dann siehst du die Suckouts nicht :P
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Bin ich hier jetzt im BBV gelandet? "autoloose for life", eincashen und "quit poker"?
      Wie bitte seid ihr denn hier gegenüber nem angefressenen Einsteiger drauf? Ihr dürft jetzt nochmal eure eigenen ersten posts im Forum lesen und hier dann mit nem netten Rat für den Anfänger wieder aufschlagen.
      *Kopf schüttel*

      @latschmann
      Bei Poker gibt es grundsätzlich keine Gewinngarantie. Auch mit AA verliert man manchmal. Die SSS erhöht Deine GewinnCHANCEN.
      Allerdings ist die SSS auch nicht sooooo einfach, wie es auf den ersten Blick aussieht. Da steckt doch einiges drin.

      Hilfreich wäre es, wenn Du mal schreibst, auf welchem Limit Du spielst, wieviel Hände.
      Noch besser ist es, wenn Du mal einige Hände, die Du verloren hast, in das Handbewertungsforum postest. Du findest das unter "No-Limit Handbewertungen".
      Die benötigten Handhistories sollten bei Dir auf der Festplatte gespeichert werden. Wo genau, ist abhängig von der Seite, auf der Du spielst.

      Entsprechende Fragen dazu werden Dir sicher gerne hier (von einigen Usern) oder im Einsteigerforum beantwortet.

      Grundsätzlich gilt:
      Mund abwischen, eigenes Spiel auf evtl. Fehler überprüfen, ggf. abstellen und weitermachen! ;)

      Gruß alpie, und evtl. schreibt der Mod hier ja auch mal rein, welche Infos genau er von Dir noch benötigt, um Dir zu helfen....
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Original von R3l4x3
      [....]
      Ansonsten vllt noch ein Tipp: Spiel so viele Tische wie du kannst und sieh zu dass sie sich am besten überlappen, dann siehst du die Suckouts nicht :P
      Bitte diesen Rat ignorieren!

      Wo steht denn was von "suckouts"? Ich würde gerne einige Verliererhände von latschmann sehen, bevor ich mir da ein Urteil erlaube.

      Reihenfolge:
      1. Strategieartikel lesen
      2. anwenden an EINEM Tisch
      3. Hände posten
      4. Artikel nochmal lesen und Fehler abstellen
      5. anwenden an EINEM Tisch
      6. Hände posten
      7. Fehler abstellen
      8. anwenden an max. 2-3 Tischen
      9. Hände posten
      10. Fehler abstellen
      11. Langsam Tische dazunehmen
      12. Hände posten
      13. Fehler abstellen
      14. weiter bei 11.

      So wirds dann was.

      Gruß alpie
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Original von alpie
      Original von R3l4x3
      [....]
      Ansonsten vllt noch ein Tipp: Spiel so viele Tische wie du kannst und sieh zu dass sie sich am besten überlappen, dann siehst du die Suckouts nicht :P
      Bitte diesen Rat ignorieren!
      Der :P -Smilie ist nicht ohne Grund da, ich dachte meine Intention, dass dieser Rat nicht ganz ernst gemeint ist, wäre dadurch zur Geltung gekommen.

      Dass du Recht hast weiß ich und deinen "Plan" (nenne ich es mal) finde ich sehr gut ;)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Es gibt Leute, die korrekt spielen und trotzdem Broke gehen.

      Es gibt Leute, die denken, dass sie korrekt spielen und Broke gehen WEIL sie in Wirklichkeit schlecht spielen.

      Um zu verhindern, dass du zu der zweiten Art gehörst, solltest du Hände posten und dein Spiel überprüfen lassen.
    • cristianrjx
      cristianrjx
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 2.944
      Original von snotboogie

      @ cristianrjx wenn du eincashst und "Poker für richtige Männer" spielst, machst du es dann bitte auf NL200?

      Aber mal ernsthaft, BRM und gutes Spiel sind +ev, wenn man mal als Favorit verliert macht das doch nix.
      eincashen heisst, dass ich da geld hinschiebe (meine BR ist auf ner anderen plattform), ich dachte ich komme mit den 10$ und dem bonus evtl hoch. wenn ich so geldrestbestaende irgendwo habe, probiere ich gerne was anderes aus, z.b. dons auf stars oder eben die SSS jetzt auf FT (zum 2. mal erstes mal hab ich auch minus gemacht). haette ja auch klappen koennen.

      mit "poker fuer richtige maenner" meinte ich FL :s_biggrin: (ironie)

      an das BRM halte ich mich schon, also die 10$ waren nicht meine letzte kohle.

      gespielt habe ich richtig, es gab 4 situationen (eigentlich 2) wo ich mir nicht sicher war.

      es waren 3 freeplays im BB, jeweils HU.

      einmal halte ich Q7, treffe toppair. bette den flop, auf dem turn und river krieg ich ne bet, die ich calle, hat mich nen dollar gekostet, villain hatte aufm turn nen 2pair getroffen. weiss nicht ob ich da auf die turnbet von villain folden soll.

      2 mal dann die gleiche situation, wieder freeplay im BB, ein gegner
      beide male treffe ich twopair aufm flop, bette, werde allin gesetzt und calle.
      beide male war ein A aufm flop und beide male hielt der doofe limper AA.
      eigentlich bin ich mir gar nicht so unsicher, heisst ich wuerde da wieder reinstellen.

      dann war da noch folgendes:
      ich bin first in im SB mit 22. ich stelle meinen stack rein (1,40$), BB callt mit JJ.
      einfach nur auf 0,40$ raisen? bei reraise fold?
    • AnDwHy06
      AnDwHy06
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.869
      Hallo zusammen,

      ich spiele jetzt seit knapp 3 Wochen SSS. Ich habe auch angefangen und es ging am Anfang erstmal runter. Habe auch nen Limitabstieg hinter mir.Aber Ich habe ununterbrochen Hände gepostet. Ich war/bin wahrscheinlich ne Plage fuer die Handbewerter. Zudem habe ich ständig Artikel gelesen und immer wieder hinterfragt, warum was wie ist. Das eigene Spiel musst du immer wieder reflektieren und durchdenken. Wenn du das befolgst kann, es langfristig nur nach oben gehen. Bin zurzeit bei 80$.
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Original von AnDwHy06
      Hallo zusammen,

      ich spiele jetzt seit knapp 3 Wochen SSS. Ich habe auch angefangen und es ging am Anfang erstmal runter. Habe auch nen Limitabstieg hinter mir.Aber Ich habe ununterbrochen Hände gepostet. Ich war/bin wahrscheinlich ne Plage fuer die Handbewerter. Zudem habe ich ständig Artikel gelesen und immer wieder hinterfragt, warum was wie ist. Das eigene Spiel musst du immer wieder reflektieren und durchdenken. Wenn du das befolgst kann, es langfristig nur nach oben gehen. Bin zurzeit bei 80$.
      Und genau so muss man es machen :) Wünsche dir viel Glück und wenig Varianz für die Zukunft :s_grin:
    • Pinger
      Pinger
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 4.390
      edit by ingo, dont spam pls :)
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      edit by ingo: post wurde durch obigen edit sinnlos
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      mach dir nix daraus. am anfang hat man noch so viele leaks, da ist es kein problem auch mal broke zu gehen mit der sss. selbst die besten leute machen zwischendurch 40 stacks minus.