30 Stacks down...

    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Ich muss gleich heulen glaub ich...

      Dreissig Stacks NL SH auf den Micros down. Das ist echt nicht mehr wahr. Oder kann ich am Ende gar nicht pokern? Bücher über Bücher & Artikel über Artikel gelesen, Videos geschaut bis der Arzt kommt und dann nichtmal die Micros geschlagen?

      Vielleicht kotze ich auch vorher...

      Seit über 10k Hands (ca. 3 Wochen fast jeden Tag gedaddelt) keine Value aus den getroffenen Händen gezogen, dafür so ziemlich Alles an größen Pötten verloren. Ich glaube ich habe nicht einen Gegner gestackt seitdem (ausser einen mit 17 BB, oder so). Dafür bin ich umso mehr gestackt worden.

      Wenn mir ab und an sowas wie folgendes passiert, ist das ja OK, aber das ist schon wie ne Serie...

      AA cracked, mit allen Kombinationen di ein 52-Karten-Deck hergibt
      KK->AA
      Nutstraight->Flush
      Nutflush->Fullhouse
      Nutfullhouse->Quads (alleine diese Woche dreimal)
      Nutflush->Straight Flush
      Set over Set (und ich hatte nicht das höhere)

      Seltenst nen Draw getroffen und wenn, dann nicht ausgezahlt worden. Dafür nur ausgedrawt worden, s.o...

      Zum Glück kommt die Tage ein bißchen TaF-Knatter. Ansonsten könnte ich mal schön nachcashen.

      Hab schon Angst zur Nit zu werden, weil ich auf jedem Scheißflop nur die Nuts für die Gegner sehe...

      :f_cry: :f_cry: :f_cry: :f_cry: :f_cry:
  • 12 Antworten
    • FalstaFF
      FalstaFF
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 850
      Pause machen!

      Nach oder während so nem Downswing spielste nur mit scared money!

      Falls Du trotzdem weiterzocken willst, dann switch doch einfach zu was anderem: Sngs zum Beispiel..


      Mache grad ne ähnliche Phase durch.
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Ich kenn das nur zu gut. Man gibt sich ne Edge, man hat soviel Zeit investiert und am Ende wird man trotzdem in den Hintern getreten.

      Pokern kann schon extrem hart sein, man darf nur nicht aufgeben, das ist mit das wichtigste. Und man muss ständig sein Spiel überprüfen, ob man Tiltet, ob man die richtigen Entscheidungen trifft, etc.

      Solche Phasen kennen viele Pokerspieler und wir müssen lernen damit umzugehen, auch wenn es mit Sicherheit nicht einfach ist. Nein es ist sogar verdammt hart.

      Eine kleine Pause von ein paar Tagen kann auch helfen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von FalstaFF
      Falls Du trotzdem weiterzocken willst, dann switch doch einfach zu was anderem: Sngs zum Beispiel..
      Stimmt, bei SnGs ist ja schließlich alles natürlich ganz anders...?

      SNGs sind die Kinder des Satans [all Users welcome]


      Mach ne Pause, bekomme den Kopf frei, lerne ein wenig Theorie und wenn Du Dich wieder fit fühlst, gehst Du ran an die Tische. Anders wirds nix :)
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Das schlimmste ist, daß ich in jeder Session erstmal 2-3 Stacks up bin, nur mit (in meinen Augen) gutem Poker. Steals & Resteals, Postflop das Board & die Gegner gut gelesen und den Pot kontrolliert usw... Keine All-Ins usw.

      Das geht im Normalfall sogar Recht schnell. Und dann? Gerade eben habe ich an zwei Tischen gleichzeitig insgesamt 5,5 Stacks verloren. Einmal besagte Fullhouse->Quads Nummer und dann mit ner suited Hand mit dem 2nd Nutflush gegen die Nuts. Er war offsuited und hat sich auf dem River das Ding geluckt. Pot zu groß zum folden...

      Ich bin immer nur froh, daß es nicht um "echtes" Geld geht. Ich möchte eigentlich nicht wissen, wie es ist auf NL40k nen Downswing zu haben...

      Pause ist auf jeden Fall angesagt.

      Das schlimme ist, daß es mir immer noch Spaß macht...

      Edit: SNG??? No way! Da geh ich auf den Buyins, die ich mit meiner BR spielen kann, lieber in eine Novoline-Spielhölle... Warten bis man runtergeblindet ist um zu Pushen, weil man keine Karten zum Spielen bekommt, nur um dann zu merken, daß ansonsten keine Sau am Tisch einen Schimmer hat, was man da macht. Die zu beobachten, wie die sich gegenseitig mit Minraises füttern & der Bigstack den Shorty mit 6BB mit so nem Superplay wie Raise/Fold (nach nem Minreraise wohlgemerkt) auf dem Flop aufbaut, und dann mit 99 den Push gegen k5o verlieren... Nee Danke. Alles schon gehabt.
    • patric0210
      patric0210
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.038
      Kenn ich, mach ich auch grade durch... du hast die Wahl. Endweder zu schaltest n gang zurück und sucht nach den wirklichen Gründen wieso es nich läuft, oder machst es wie ich und Baust dir in 3 - 4 Wochen ne BR von 270$ auf den Micros auf um dann alles bis auf 125$ in 3 Tagen zu verballern...

      Für meinen Teil is ne Woche zwangspause angesagt.

      EDIT.: SNG's spiele ich aber auch... der Punkt is es sollte dir schon Spaß machen.

      Ich z.b. spiele dann 10 cent SNG's.. bin lange bschäftigt und hab fast* nix verloren wenns schiefgeht... und reading+ rangeskill bekommste auchnoch.
    • Hugger
      Hugger
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 1.093
      Original von vandaalen

      Wenn mir ab und an sowas wie folgendes passiert, ist das ja OK, aber das ist schon wie ne Serie...

      AA cracked, mit allen Kombinationen di ein 52-Karten-Deck hergibt
      KK->AA
      Nutstraight->Flush
      Nutflush->Fullhouse
      Nutfullhouse->Quads (alleine diese Woche dreimal)
      Nutflush->Straight Flush
      Set over Set (und ich hatte nicht das höhere)

      Seltenst nen Draw getroffen . Dafür nur ausgedrawt worden, s.o...
      Wo hast du meine Stats her? ;) Irgendwie hitten in letzter Zeit nur Vollhonks mit
      VPIP >30
    • weickenmeier
      weickenmeier
      Black
      Dabei seit: 11.04.2008 Beiträge: 275
      schau mich an

      heute 30 stacks up

      ich versteh das gejammer nicht
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von weickenmeier
      schau mich an

      heute 30 stacks up

      ich versteh das gejammer nicht
      :tongue:
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von patric0210
      Kenn ich, mach ich auch grade durch... du hast die Wahl. Endweder zu schaltest n gang zurück und sucht nach den wirklichen Gründen wieso es nich läuft, oder machst es wie ich und Baust dir in 3 - 4 Wochen ne BR von 270$ auf den Micros auf um dann alles bis auf 125$ in 3 Tagen zu verballern...

      So ähnlich ist es bei mir. Bin nur etwas langsamr gestorben... Eine Woche ohne Poker? Das wird ne lange Woche für mich, aber ich schließe mich an...

      Edit: Son Tilt stellt man sich ja irgendwie immer anders vor, aber nach längerem Überlegen, könnte es das auch sein. Eventuell auch zu scared und dann wieder zu aggressiv...

      Vielleicht nutze ich die Woche und spiele mir mal selbst meine Hände im PT vor, in denen ich die dicken Pötte verloren habe, oder zu wenig Value rausgeholt habe...
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Also wen es interessiert:

      Ich habe nur mal einen kleinen Teil meiner letzten Session analysiert, und ich muss sagen: Scheiße gespielt mein Fisch-Freund!

      Jedenfalls teilweise. Ich habe es z.B. versäumt den Pot mit Händen, wie TopTwoPair auch klein zu halten.

      Kleines Beispiel:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $2.00
      BU:
      $1.96
      SB:
      $4.46
      BB:
      $2.61
      MP2:
      $2.52
      MP3:
      $2.24


      Preflop: Hero is CO with A, Q.
      MP2 raises to $0.04, MP3 raises to $0.08, Hero raises to $0.24, 3 folds, MP2 calls $0.20, MP3 calls $0.16.

      Flop: ($0.75) A, Q, 7 (3 players)
      MP2 checks, MP3 checks, Hero bets $0.74, MP2 calls $0.74, MP3 folds.

      Turn: ($2.23) K (2 players)
      MP2 checks, Hero bets $1.02(All-In), MP2 calls $1.02.

      River: ($4.27) J (2 players)


      Final Pot: $4.27.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, aces and queens(As Qs).
      MP2 shows three of a kind, kings(Kc Kh).

      MP2 wins with three of a kind, kings(Kc Kh).

      Sorry, aber was spricht hier gegen einen Checkbehind am Turn? Ist doch klassisch Wayahead/Waybehind. Ich kann am River noch sehr gut ne Bet callen und verliere nicht allzuviel. Auf einen Push finde ich eventuell sogar noch einen Fold. Obwohl... So wie ich das gespielt habe, calle ich wahrscheinlich alles.

      Wie ich schon erwähnte: Tilt und Du merkst es nicht mal... :(

      Edit: Man mag drüber streiten, aber AQs schmeisse ich LP auf NL2 SH niemals gegen zwei Minraiser weg, ausser der Reraiser ist der Rock vorm Herren... Allerdings fängt's hier schon an. Mit ner Drawing Hand wie AQs kann man hier auch einfach callen. Auch wenn man isolieren wollen würde, funktioniert das hier eigentlich nie. Aber das vergesse ich anscheinend manchmal...
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      poste ma soviele hands wie möglich, dann kann man dir sicher weiterhelfen. seh halt grad das du keine hand in den handbewertungs foren gepostet hast (oder die suche spinnt), das solltest du schleunigst ändern.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Hab ich. Aber nicht SH. Vielleicht deswegen...

      Einige Hände, so wie die oben, die brauche ich kaum posten, weil ich's selbst weiss, was fürn Honk ich da war.

      Mich würde eher mal interessieren, wie Ihr das erworbene Wissen umsetzt.

      Ich glaube, daß ich mittlerweile ein relativ gutes theorethisches Wissen (minimum für "meine Limits) habe, aber mir gelingt es nicht, daß auch im Spiel umzusetzen. Ich kann immer wundervolle Tips im Nachhinein abgeben, aber in den Situationen spinne ich anscheinend. Und ich spiele max 3 Tables im Moment, weil ich bei weniger das tricky-spielen anfange, bei mehr aber nicht mehr richtig nachdenke...

      Aber ich poste gerne noch ein paar Hände im dafür gedachten Forum.