3bet EV-Berechnung mit Berücksichtigung das V mit Monster aufwachen.

    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Doomi: "@"wie berücksichtige ich spieler nach mir"

      eine solche rechnung wird leider auch wieder sehr schnell, sehr kompliziert...daher auch hier wieder vereinfachungen:

      die erste ist direkt, dass nur 1 gegner maximal nach uns mit einem monster aufwacht...
      nehmen wir an er spiel AK und QQ+ weiter, das sind 34 kombinationen (2,56%) insgesamt. Halten wir:
      - AK, so bleiben 21 kombinationen (1,59%)
      - AQ, so bleiben 24 kombinationen (1,82%)
      - AJ oder tieferes, so bleiben 27 kombinationen (2,04%)
      - QQ oder höheres, so bleiben 31 kombinationen (2,34%)

      Weitere Vereinfachung, wenn einer aufwacht, hat der ursprüngliche raiser kein monster und foldet immer...

      Als neue FoldEquity ergibt sich daraus, dass 1. keiner aufwacht und 2. der ursprüngliche raiser keine hand aus seiner callingrange hat.
      Nehmen wir als konkretes Beispiel Aufg 6 aus dem quiz, da es ja am meisten diskutiert wurde.
      Bei wahrscheinlichkeitsrechnungen wo es mehrere posten gibt die aktiv werden können, muss man vom negativen her rechnen...so ist die wsk dass einer NICHT mit einer hand aufwacht 1 - 2,04% = 97,96% ,dann kann man normal die potenz nehmen und danach wieder negieren.
      Für die neue FEQ sieht das dann so aus (bei 4 spielern nach uns):

      FEQ = altFEQ * (97,96%)^4 = 57% * 92,08% = 52,5%

      das ist die FEQ dass wir preflop direkt den pot mitnehmen, die anderen werte wie gewinnEQ und pot bleiben hier aber gleich

      in 1 - 92,08% = 7,92% ~= 8% wacht jedoch jem. mit einem monster auf und wir spielen mit ihm um einen anderen pot mit einer anderen gewinnEQ

      Erneut vereinfachung, wir nehmen an, dass der mit dem monster nicht in den blinds sitzt...es ändert zwar nicht viel, aber wir wollens ja genau machen, sonst gibts ja wieder ärger...

      der pot ist dann (nach rakeabzug natürlich) $163 groß und wir haben gegen seine range eine gewinnEQ von 29%

      Jetzt haben wir alle werte die wir brauchen um die genaue (mit vereinfachungen) EV-Berechnung zu machen:

      EV = 52,5% * $18 + (1 - 52,5%) * (8% * 29% * $163 + 92% * 33,4% * $151 - $74) = $9,45 + 47,5% * ( $3,78 + $46,39 - $74) = $9,45 - $11,31 = -$1,86

      und somit -EV, was jedoch zu erwarten war...(und ich auch nie abgestritten habe)...
      was ich mit der rechnung nur zeigen wollte ist, dass es selbst wenn man vereinfachungen macht immernoch sehr schnell kompliziert wird...
      Das sind zum großteil auch rechnungen die man nicht grob überschlagen kann am tisch, man kann jedoch aufgrund dessen bei einem knappen spot einen fold finden, wenn man vorher durch rechnen sich ein kleines gefühl dafür entwickelt hat...
      je nach Situation wirkt sich der effekt mit spieler nach einem auch mehr oder weniger aus,...ist nunmal ein sehr komplexes thema und mMn eben too much für das gold quiz...


      edit: es sei mir bitte verziehn wenn sich grad hier oder da ein kleiner rechenfehler oder so eingeschlichen hat, hock etz seit über 3std an dem post hier dran und die kleinen fehler entdeckt man immer so schwer...so müsste es einbeziehen aber vom prinzip her gehen und das war denk ich auch die grundfrage

      edit: hab in der EV rechnung 2 verschiedene wahrscheinlichkeitenpaare markiert, fettgedruckt spiegelt die erste unterscheidung dar, ob wir gecallt werden oder nicht. Die unterstrichenen dann die unterscheidung von wem wir gecallt werden, auf der basis, dass wir überhaupt gecallt werden...
      denke so ist es etwas anschaulicher"

      Hab mich mal heute mit dem Thema befasst und auch gleiche ne Intelligente Tabelle gebastelt. Nun ne Frage Doomi hat berechnet das V in ca. 2% der Fallen mit einen Monster aufwacht. Bleiben diese 2% bei any Spot oder verändern sich dies von Spot zu Spot.
  • 22 Antworten
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      ich verstehe irgendwie nichts^^

      ich hab das immer so "gerechnet", dass noch x spieler hinter mir am zug sind und wenn wir von JJ+;AK ausgehen (3%), man sich die wahrscheinlichkeit, dass eienr dieser spieler damit aufwacht, ausrechnen kann. meinst du das oder etwas anderes?
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Ja,, ich meine wie oft einer mit einen Monster aufwacht in Doomis bsp. 2% Ak,QQ+.
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      wie ist das beispiel denn?

      die wahrscheinlichkeit, dass jemand mit einem monster aufwacht, wird halt größer, je mehr spieler hinter dir sind, aber das ist ja klar.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Ja, schon gut hab einen Denkfehler gehabt. Ist aber schon krass das, wenn man die Monster mit einbezieht das ein 1bb fürn EV aus machen kann.
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von Schwarzerelb
      Ja, schon gut hab einen Denkfehler gehabt. Ist aber schon krass das, wenn man die Monster mit einbezieht das ein 1bb fürn EV aus machen kann.
      Kommt irgendwo drauf an wie viele Spieler hinter dir sitzen.
      Und darauf wie groß der EV überhaupt ist ^^
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      ja, aber hast schon recht, dass es nicht unerheblich ist. gerade, wenn man utg2 vs. utg1 pusht und noch sieben spieler hinter sind.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Sogar bei nur 2 Spierln machs schon was aus.
      Doomis Bsp. ohne Monster einbeziehung:

      EV = 0,57 * $18 + (1 – 0,57) * (0,334 * $151 - $74) = $10,26 - $10,13 = $0,13

      4 V left.
      EV = 52,5% * $18 + (1 - 52,5%) * (8% * 29% * $163 + 92% * 33,4% * $151 - $74) = $9,45 + 47,5% * ( $3,78 + $46,39 - $74) = $9,45 - $11,31 = -$1,86

      2 V left: 0,5469 * 18 + (1 - 0,5469) * (0,08 * 0,29 * 163+ 0,92 *0,334* 151 -74) = -0,95 - 0,5bb nur bei 2 V left^^
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von Schwarzerelb
      - QQ oder höheres, so bleiben 31 kombinationen (2,34%)
      Bei KK/AA sollten doch auch einige AK kombinationen rausfallen.
      Aber bei KK+ erübrigt sich eh jede Rechnerei. :]
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von DrMindtrap
      Original von Schwarzerelb
      - QQ oder höheres, so bleiben 31 kombinationen (2,34%)
      Bei KK/AA sollten doch auch einige AK kombinationen rausfallen.
      Aber bei KK+ erübrigt sich eh jede Rechnerei. :]
      Ach du meinst Cardremove Effect. Ja, bei KK+ ist es sowieso egal, wenn ich das alles geschnallt habe wollte ich sowieso den Cardremove Effect in meinen 3bet-Chart mit einbauen.
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      kannst du bitte diese formel erläutern? ist schwer zu verstehen ohne stack und pot angaben:


      EV = 52,5% * $18 + (1 - 52,5%) * (8% * 29% * $163 + 92% * 33,4% * $151 - $74) = $9,45 + 47,5% * ( $3,78 + $46,39 - $74) = $9,45 - $11,31 = -$1,86

      52,5% ist FE?
      18$ der Gewinn
      1-52 Call
      8% das jmd mit einem monster aufwacht
      29% unsere eq vs monsterrange
      163 $ = ???
      92% alles läuft normal
      33,4% - eq vs alles läuft normal range
      151$ = gewinn normal
      74$ = verlust ?

      Nun lautet die normale formel aber:
      EV= Fold % x Gewinn + Call% x (EQ vs Callingrange x Gewinn - Seine EQ x Verlust)

      Fehlt da nicht Seine EQ x Verlust?

      wie berücksichtigt du den cardremoval effekt?
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von EvaPoker
      kannst du bitte diese formel erläutern? ist schwer zu verstehen ohne stack und pot angaben:


      EV = 52,5% * $18 + (1 - 52,5%) * (8% * 29% * $163 + 92% * 33,4% * $151 - $74) = $9,45 + 47,5% * ( $3,78 + $46,39 - $74) = $9,45 - $11,31 = -$1,86

      52,5% ist FE?
      18$ der Gewinn
      1-52 Call
      8% das jmd mit einem monster aufwacht
      29% unsere eq vs monsterrange
      163 $ = ???
      92% alles läuft normal
      33,4% - eq vs alles läuft normal range
      151$ = gewinn normal
      74$ = verlust ?

      Nun lautet die normale formel aber:
      EV= Fold % x Gewinn + Call% x (EQ vs Callingrange x Gewinn - Seine EQ x Verlust)

      Fehlt da nicht Seine EQ x Verlust?

      wie berücksichtigt du den cardremoval effekt?
      Nö. Sry, aber ich glaube das dir die Formel noch nichts bringt.
      Die "normale" EV-Rechnung reicht dicke. Außerdem muss ich Doomi(wenn er wieder da ist) auch noch ein paar Testrechnungen überprüfen lassen und ein paar Fragen stellen.
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      finde halt, dass da etwas nicht stimmt, da du seine equity nicht berücksichtigst.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Hab ich's nicht gerechnet musst du Doomi fragen. Ich habe es nur versucht mir anzueignen.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Achja die konkrete Hand. Quiz SSS Gold 1-2-3 ... Bet Frage 6.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Ich bin so froh, dass ich so sachen selber rechnen kann und nicht doomi fragen muss :D
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von DrMindtrap
      Ich bin so froh, dass ich so sachen selber rechnen kann und nicht doomi fragen muss :D
      Hoffentlich kann ich das auch bald DrMindtrap. Aber ich möchtet halt noch ein paar Rechnungen machen, damit ich die Bestätigung, das ich es geschnallt habe.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von Schwarzerelb
      Original von DrMindtrap
      Ich bin so froh, dass ich so sachen selber rechnen kann und nicht doomi fragen muss :D
      Hoffentlich kann ich das auch bald DrMindtrap. Aber ich möchtet halt noch ein paar Rechnungen machen, damit ich die Bestätigung, das ich es geschnallt habe.
      Das ist mmn. eine der wenigen schönen Seiten an Mathematik: Viele Dinge versteht man nicht, aber WENN man sie mal verstanden hat, dann WEISS man, dass sie richtig sind, auch ohne dass einem das jemand anders bestätigt.
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von EvaPoker
      finde halt, dass da etwas nicht stimmt, da du seine equity nicht berücksichtigst.

      hm, nachdem ich deine Frage im andern Thread (du weißt schon wo) dazu beantwortet habe, glaube ich endlich, dass ich weiß worauf du hinauswillst:

      Man muss "Seine Equity" nicht berücksichtigen, solange wir "unsere Equity" berücksichtigen, da "Seine Equity" = 1 - "unsere Equity".

      Daraus folgt dann diese Umformung:

      "Unsere Equity" * UnserGewinn - "Seine Equity" * UnserVerlust = "Unsere Equity" * GesamterPot - UnserStack

      Und - schwups - brauchen wir "seine Equity" nicht mehr.
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von Schwarzerelb
      Nö. Sry, aber ich glaube das dir die Formel noch nichts bringt.
      Die "normale" EV-Rechnung reicht dicke. Außerdem muss ich Doomi(wenn er wieder da ist) auch noch ein paar Testrechnungen überprüfen lassen und ein paar Fragen stellen.
      Original von Schwarzerelb
      Junge such diR ne Coach odeR mach ein U2U. Du kannst von miR nicht veRlagen, das ich diR jede FRage beantwoRte. Zu Mal die meisten Antwoten schon im HBF stecken imo. Nicht böse gemeint =) .
      Dafür, dass du von anderen Leuten die Überprüfung deiner Formeln und Kommentare zu deinen Videos erwartest, finde ich deine Reaktionen auf Gegenfragen ganz schön ruppig. Um nicht zu sagen unverschämt. Ich mein, von unserem Doktor bin ich zwar auch nichts anderes gewohnt, aber der erwartet wenigstens nichts. Nicht böse gemeint =) .
    • 1
    • 2