Vorschlag zum MBS

    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Hi, nur mal so als Denkanstoß, sollte man qualitativ hochwertige Beiträge im Forum evtl. in irgendeiner Art in das MBS mit einfließen lassen? Also ich dachte dabei z.B. an Abnoe, der im SNG Bereich (der von offizieller Seite leider etwas vernachlässigt wird :( ) sehr viele und vor allem auch gute Beiträge abliefert. Aber auch viele andere, die das alles zwar freiwillig machen, aber trotzdem einen riesigen Teil zum Wert und zum Nutzen von PS.de beitragen. Also wie gesagt ist zwar nur ein Dankanstoss, aber ich würde mich über eine Antwort freuen. MFG Unam
  • 8 Antworten
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Fände es zwar auch gut und fair wenn z. B. fleißige und gute Händebewerter irgedwie belohnt werden, aber ich glaube, es wird kaum umzusetzen sein... Korn und Co können ja nich durchs forum ziehen und sich Notizen von allen usern machen, wer viel postet, wer sinnvolle Sachen postet, usw.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      Dann fühlt sich einer wieder benachteiligt, jemand anders beschwert sich, dass in dies und jenes Forum eh nie reinegschaut wird, wieder jemand anders findet die Beiträge eines Members aber gar nicht so toll, bzw. viel besser als eingestuft usw...
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      Ich denke die Belohnung bekommt jeder selber dadurch , dass man seinen eigenen Skill mit jeder Bewertung verbessert. Und wenn man sich Gedanken zu Themen etc. macht brignt das auch sehr viel f´ür das eigene Pokerverständnis. Sowas ist zwar immer auch für die Allgemeinheit gut und ohne so etwas könnte ein Forum nicht leben aber es gibt doch genügend Leute die das freiwillig machen was ich acuh gut finde. Man muss nicht alles nur für geld machen. Wer Skill hat bekommt das Geld irgendwann automatisch;)
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Wie gesagt, es war nur als Denkanstoß gedacht, dass die Umsetzung noch überlegt werden muss ist mir schon klar, aber wenn die Idee sowieso Mist ist kann man sich das auch sparen, aber so als ersten Gedanken könnte man Beiträge im Forum nicht wie z.B. Coachings bewerten dürfen, also nicht jeden Beitrag bewerten müssen, aber wenn einer mal sehr gut war kriegt derjenige ein + ins Klassenbuch ;) . Übrigens dachte ich, dass das MBS nur zum kleinsten Teil aus Cash besteht, ich dachte mehr in die Richtung von höherem Status, evtl. keine Coaching Beschränkungen, aber am besten wäre wohl so etwas wie die Stoxtrader-Sektion, also einen Teil im Forum, in dem diese Leute "garantiert" qualifizierte Meinungen zu ihren Problemen kriegen.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von Unam1337 Übrigens dachte ich, dass das MBS nur zum kleinsten Teil aus Cash besteht, ich dachte mehr in die Richtung von höherem Status, evtl. keine Coaching Beschränkungen, aber am besten wäre wohl so etwas wie die Stoxtrader-Sektion, also einen Teil im Forum, in dem diese Leute "garantiert" qualifizierte Meinungen zu ihren Problemen kriegen.
      Gibts doch ;)
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      man könnte im forum eine art bewertung ejdes beitrags integrieren, was technisch wohl nicht allzu schwierig wäre! genau wie bei rezensionen bei amazon oder sowas: ich finde diesen beitrag [x] sinnvoll - [x] wertlos oder sowas ab ner bestimmten anzahl von positiven bewertungen könnte man dann eine art belohnung einbauen. um abuse zu verhindern kann man ja noch sicherstellen, dass es positive bewertungen von so und so vielen verschiedenen personen geben muss. andererseits könnte man personen, die eine bestimmte anzahl negativer bewertungen bekommen haben (vorwiegend bei spam, flames oder ähnlichem) das posten in bestimmten foren untersagen. letzteres ist wohl noch deutlich optionaler als das 1., aber die idee ist auf jeden fall eine diskussion wert meines erachtens.
    • MongolitaFlo
      MongolitaFlo
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 238
      Original von kobeyard85 man könnte im forum eine art bewertung ejdes beitrags integrieren, was technisch wohl nicht allzu schwierig wäre! genau wie bei rezensionen bei amazon oder sowas: ich finde diesen beitrag [x] sinnvoll - [x] wertlos oder sowas ab ner bestimmten anzahl von positiven bewertungen könnte man dann eine art belohnung einbauen. um abuse zu verhindern kann man ja noch sicherstellen, dass es positive bewertungen von so und so vielen verschiedenen personen geben muss. andererseits könnte man personen, die eine bestimmte anzahl negativer bewertungen bekommen haben (vorwiegend bei spam, flames oder ähnlichem) das posten in bestimmten foren untersagen. letzteres ist wohl noch deutlich optionaler als das 1., aber die idee ist auf jeden fall eine diskussion wert meines erachtens.
      Das würde irgendwie auf Anarchie hinauslaufen. Vorallem würden Beiträge aufgrund von Sympathien als Wertvoll bzw. Wertlos eingestuft werden. Die Idee an sich fände ich ja nicht schlecht für die Leute die hier massig helfen, nur ist das ganze schwer Umsetzbar, ohne das es daneben geht.
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      dann halt nur "wertvoll" und abuse könnte man auf verschiedene arten vorbeugen