No Limit or No Poker (NL10) (Diamond-Coaching inside!)

    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Hallo,

      willkommen zum Gemeinschaftsblog von Lonli und MathesBo.

      Wir kennen uns jetzt seit ziemlich genau 10 Jahren, vom ersten Tag des Informatikstudiums, und haben jetzt beschlossen, zusammen ein Pokertagebuch aufzumachen.

      Seit zwei (Lonli) bzw. drei Jahren (ich) Pokern wir mit mehr oder weniger Erfolg, doch jetzt wollen wir es jetzt mal richtig ernsthaft angehen.
      Fixed Limit haben wir beide relativ erfolgreich gespielt, SnG lief eigentlich nur bei mir gut, wenn auch nur kurz.
      Beide haben wir, unserer Meinung nach, ein ordentliches Wissen, entstanden durch Pokerbücher, Strategieartikel, Videos und Diskussionen untereinander gehabt.
      Trotzdem hat sich der richtige Erfolg noch nicht so eingestellt, wie wir uns das vorgestellt hatten.
      Beim Live-Poker sieht’s dagegen komischerweise besser aus: Lonli hat in ner privaten SnG-Runde nen ordentliches Plus, auch der ein- oder andere Erfolg bei öffentlichen Turnieren war schon dabei.

      Aber das wird sich jetzt ja ändern.

      Seit unserem gemeinsamen Pokerurlaub vor einem Monat, in dem wir 6 Tage quasi durchgehend zu viert Cashgame gespielt haben, hat uns das NL-Bigstack-Cashgame-Fieber gepackt. Lonli hat Harrington on Cash-Game 1 und 2 durch, ich Teil eins halbwegs.

      Ich selbst starte mit ca. 300$ (Rest vom SnG-Spielen) auf NL 10, Lonli mit ca. 70$ auf NL2. Allerdings wird er viel mehr Zeit haben als ich, sollte also relativ schnell aufholen.
      Mehr von ihm dann im nächsten Posting.

      Interessant ist vielleicht außerdem, dass wir beide relativ unterschiedlich spielen. Lonli spielt sehr tight (auch etwas der BR geschuldet), ich viel looser und aggressiver. Mal sehen, was sich durchsetzt. :)

      Und warum das Ganze?

      Zunächst mal können wir hier irgendwann mal unsere "Laufbahn" betrachten, was sicherlich interessant ist. Gleichzeitig ist es Motivation für uns beide, das Ganze durchzuziehen. Und außerdem erhoffen wir uns Diskussionen um fragwürdige Hände, Vorgehensweisen usw. mit Gleichgesinnten.

      Und der Titel des Tagesbuchs? Was soll das?

      Sollten wir es auch in NL BS nicht schaffen, ordentlicher Winningplayer zu werden, werden wir zumindest das Online-Pokern an den Nagel hängen, denn dann sind wir offensichtlich nach drei verschiedenen Varianten und dem Nicht-Schlagen der Micro offensichtlich nicht fähig genug. Aber den Gedanken verwerfen wir jetzt erstmal wieder. :-)

      Demnächst dann hier mehr zu unseren kurz- und langfristigen Zielen, interessante Hände, Statistiken, usw.

      Shuffle up and Deal.
  • 122 Antworten
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      So, nachdem Mathes ja in den ersten einleitenden Worten schon einiges über unseren bisherigen Poker-Werdegang erzählt hat, gehe ich dann mal direkt in die Vollen.

      Ziele 2009
      [x] so wenig online SNGs wie möglich spielen
      [x] NL2 beaten
      [x] NL5 beaten
      [x] 2.5k Titan Points erspielen, um Bankroll freizuspielen

      Ziele 2010
      [x] Bankroll auf das von ps.de getrackte Pokerstars-Konto transferieren
      [x] Silber-Member werden und neuen Content einstudieren
      [ ] NL10 beaten
      [ ] NL20 beaten
      [ ] Winning Player auf NL50 werden

      Ziele 2011
      [ ] Bankroll 1K sprengen
      [ ] MTTs bis 5$ BuyIn mit ROI >20% schlagen
      [ ] MTTs bis 10$ BuyIn mit ROI > 10% schlagen
      [ ] ein MTT mit >150 Playern shippen
      [ ] ein MTT mit >5$ BuyIn und >45 Player shippen


      Ich habe diesen ganzen Quatsch gelöscht, der hier ursprünglich mal stand von wegen, wieviele Stunden ich pro Woche pokern will und was ich damit erreichen will. Ich will mich nicht unter Druck setzen und das ganze soll ja auch ein Hobby bleiben.

      Bankroll derzeit ist 55.26€ / 79.55$ und damit das nicht so bleibt, geht's jetzt an die Tische. So long...
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Session beendet, 3.35$ up, neue Bankroll: 57.54€ / 82.83$. Nice.
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      cool.

      20 Stacks für 2c/4c.

      Move up! :s_cool:
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Gerade nochmal ne Runde gespielt.

      Ca. einen Stack runter. :f_mad:

      Gerne höre ich mir Kommentare zu dieser Hand an.
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      mmmh, it's Bonus-Time.

      Einen hab ich noch offen bei Pokerstars (120$, 2/3 abgespielt noch aus SnG-Zeiten).
      Dazu der Reload-Bonus bei Pokerstars (300$) und ein Fulltilt-100$-Bonus.
      Problem: Ich hab "nur" 200$ auf Neteller, die restlichen 125$ sind bereits auf Stars.

      Plan: Bis nächste Woche Freitag Stars spielen. Dann 100$ auf Fulltilt einzahlen, 100$ auf Stars. Dann einen Monat lang Fulltilt spielen und soviel Bonus wie möglich einstreichen (+ Rakeback). Danach dann alles runter von Fulltilt, rauf auf Stars (den Bonus kann man mit drei Einzahlungen teilen) und dann da Vollgas geben. Mal angenommen, ich geh mit 200$ wieder von Fulltilt runter (inkl. Bonus und RB), dann sind das nochmal 100$ Bonus auf Stars, also insgesamt 270$ Bonus (120$ bisher + 50$ erste Einzahlung + 100$ zweite Einzahlung).

      Hab ich das alles freigespielt, ist die Bankroll bei

      125 (aktuell Stars)
      100 (Einzahlung von Neteller)
      200 (von Fulltilt)
      270 (Bonus)
      ===
      695$

      Mit der Annahme, ich spiele breakeven.
      Da sollte aber mehr drin sein.

      Also, erstes Ziel:

      Nach Abspielen aller Boni 1000$ Bankroll.

      Später rechne ich dann mal aus, wie lange ich dafür ca. brauchen werde. :s_cool:
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Original von MathesBo
      Gerade nochmal ne Runde gespielt.

      Ca. einen Stack runter. :f_mad:

      Gerne höre ich mir Kommentare zu dieser Hand an.
      Bei der Hand spielst du gegen 3 Gegner und damit gegen die Summe aller Outs von denen. Ich verstehe ja den limp aus UTG. Da man die 65/2 Spieler hintersich nicht gerne auf ein Raise callen sieht.

      Aber am Flop ist fuer dich Partytime und da gehst du broke.

      Meine Line bei der Hand waere. Fast potsize raise Flop und auch am Turn haette ich sofort angespielt.

      Viel Glueck euch beiden natuerlich.

      Freut mich ueber ein Blog in meinen Limits :)
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Nachdem sich am Mittwoch meine Internetverbindung verabschiedet hat, bin ich nun den dritten Tag lang auf Pokerentzug. Manch einer kann sich vorstellen, was ich derzeit durchmache.

      Die Telekom entscheidet sich bei jedem Telefonat neu, woran es liegen könnte. Erst war es mein DSL-Modem, gestern dann eine Großraumstörung ("bis heute abend 21 Uhr ist das behoben"). Der Typ von heute war wieder ganz anderer Meinung. Großraumstörungen habe es nie gegeben. Der Arme durfte sich einiges von mir anhören.

      Schon morgen will er dann einen Techniker vorbeigeschicken. Hoffentlich kriegt der das dann in den Griff. Andernfalls kann ich ihm nur raten, in solider Panzerung bei mir aufzuschlagen, ich kann nämlich für nix mehr garantieren.
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Du kannst gerne mit meinen Verlusten von gestern abend tauschen. :f_cry:

      2 Stacks sinds geworden, insgesamt also jetzt drei.

      Ich hätte mir eigentlich nen netteren Start gewünscht, aber das Leben ist ja kein Ponyhof. Weiter gehts.
    • fantaschmuggler
      fantaschmuggler
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 77
      Original von Lonli
      Nachdem sich am Mittwoch meine Internetverbindung verabschiedet hat, bin ich nun den dritten Tag lang auf Pokerentzug. Manch einer kann sich vorstellen, was ich derzeit durchmache.

      Die Telekom entscheidet sich bei jedem Telefonat neu, woran es liegen könnte. Erst war es mein DSL-Modem, gestern dann eine Großraumstörung ("bis heute abend 21 Uhr ist das behoben"). Der Typ von heute war wieder ganz anderer Meinung. Großraumstörungen habe es nie gegeben. Der Arme durfte sich einiges von mir anhören.

      Schon morgen will er dann einen Techniker vorbeigeschicken. Hoffentlich kriegt der das dann in den Griff. Andernfalls kann ich ihm nur raten, in solider Panzerung bei mir aufzuschlagen, ich kann nämlich für nix mehr garantieren.
      Det kenn ich irgendwo her, bei mir wars ähnlich, ich hab dann den Anbieter gewechselt, hat zwar auch nochmal 2 Wochen gedauert, aber die Tcom hats in dem Zeitraum einfach nicht hinbekommen. Gut, das es UMTS gibt...
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Das kann Lonli aber vergessen, der wohnt noch ländlicher als Du und ist froh, dass es fliessend Wasser und Strom gibt. :s_biggrin:
    • fantaschmuggler
      fantaschmuggler
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 77
      Original von MathesBo
      Das kann Lonli aber vergessen, der wohnt noch ländlicher als Du und ist froh, dass es fliessend Wasser und Strom gibt. :s_biggrin:
      armer Tropf....woher weisst du, das ich ländlich wohn? ?( ;)
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      aus Deinem Tagebuch (in das ich übrigens auch schon geschrieben habe, unbeachtet... :f_cool: ).

      Original von fantaschmuggler
      Ich wohne in Dorsten, das liegt an der Grenze zum Münsterland.
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Endlich wieder Internet!

      Dank des Technikers weiß ich nun: die Telekom hat meinen Anschluß geändert. Zwar ist er noch genauso lahm wie vorher (384 kBit/s), dafür durfte ich mir jetzt für 100€ ein neues Speedboard-Modem zulegen, um überhaupt wieder surfen zu können.

      Die sieben Telekomiker von der Hotline, mit denen ich mich zwischenzeitlich herumgeärgert habe, konnten davon natürlich nichts wissen - geschweige denn, dass man mich vorher einfach mal informiert hätte.

      Wer sich fragt, was die honkigen NL2-Fische eigentlich so beruflich tun - die arbeiten anscheinend alle in den Callcentern der Telekom.
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Es ist echt soooo super. Läuft genau wie bei den SnGs. Du denkst, Du bist meilenweit besser, wirst aber dauernd irgendwie weggehauen.

      Beispiele gefällig?


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $1,55
      BB:
      $11,20
      UTG2:
      $2,00
      Hero:
      $10,00
      BU:
      $10,10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.68 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP1 with 2:diamond: , 2:club:
      UTG2 calls $0,10, Hero calls $0,10, 3 folds, BU calls $0,10, SB calls $0,05, BB raises to $0,50, UTG2 calls $0,40, Hero calls $0,40, 2 folds.

      Flop: ($1,70) 8:heart: , 2:heart: , Q:spade: (3 players)
      BB checks, UTG2 checks, Hero bets $1,30, BB folds, UTG2 raises to $1,50 (All-In), Hero calls $0,20.

      Turn: ($4,70) A:heart:
      River: ($4,70) J:club: (2 players)


      Final Pot: $4,70

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows three of a kind, deuces (2d 2c)
      UTG2 shows three of a kind, queens (Qd Qc)

      UTG2 wins with three of a kind, queens (Qd Qc)


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $12,45
      BB:
      $4,50
      MP1:
      $6,90

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.68 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:heart: , A:diamond:
      2 folds, MP1 raises to $0,30, 4 folds, Hero raises to $0,90, BB raises to $4,50 (All-In), MP1 calls $4,20, Hero raises to $12,45 (All-In), MP1 calls $2,40 (All-In), Hero gets uncalled bet back.

      Flop: ($18,30) 3:spade: , K:heart: , 8:club:
      Turn: ($18,30) 5:heart:
      River: ($18,30) 4:heart: (3 players)


      Final Pot: $18,30

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of aces (Ah Ad)
      BB shows three of a kind, fives (5d 5c)
      MP1 shows high card ace with king kicker (As 9s)

      BB wins with three of a kind, fives (5d 5c)



      Und jetzt mein Highlight des Tages:


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $30,60
      Hero:
      $10,15
      MP2:
      $5,00
      CO:
      $3,00

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.68 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 3:heart: , 3:diamond:
      MP2 raises to $0,20, MP3 folds, CO calls $0,20, BU folds, SB calls $0,15, Hero calls $0,10.

      Flop: ($0,85) 3:spade: , 6:heart: , 2:heart: (4 players)
      SB checks, Hero bets $1,00, MP2 raises to $2,00, CO folds, SB raises to $30,40 (All-In), Hero calls $8,95 (All-In), MP2 calls $2,80 (All-In), SB gets uncalled bet back.

      Turn: ($25,55) 6:club:
      River: ($25,55) K:heart: (3 players)


      Final Pot: $25,55

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a full-house, threes full of sixes (3h 3d)
      SB shows a full-house, kings full of sixes (Kc Kd)
      MP2 shows a pair of sixes (Td Ac)

      SB wins with a full-house, kings full of sixes (Kc Kd)

      Tja, und wenn man solche Hände verliert und ansonsten auch wenig trifft, kommen halt in 459 Hands 7.5$ Verlust zusammen.

      Schade, dass ich nicht bei der Telekom bin, dann hätte ich mir das erspart. :s_frown:

      Ich spiel sicher nicht perfekt, so ne Haue zu bekommen ist echt nicht lustig. Nach dem SnG-Down bin ich voller neuer Motivation an BSS rangegangen, auch durch das Tagebuch hier.

      Diese Motivation ist gerade vor meinem Haus auf der Straße in den Gulli geflossen. :s_mad:
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      So, direkt mal Frust umgesetzt in Energie, und

      No Limit Hold 'Em by David Sklansky and Ed Miller

      Über den Pokerstars-Shop bestellt. Irgendwas sinnvolles muss man ja mit den VPP anfangen.
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Du hast ja momentan echt Glück auf good old rigged Stars. Hab auf den ersten 2k Händen bei Titan gerade mal einen Bad Beat kassiert, dafür aber bereits zwei verteilt.

      Glückwunsch zum Kauf von Sklansky's No Limit Hold 'Em - ist riesig. Hab's gestern gekriegt und nach den ersten 50 Seiten finde ich's schon besser als HoC.
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Toll. Nächtes Mal sagste mir, wenn Du ein Buch kaufst, dann kann ich nen Anderes bestellen!
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Hab jetzt 100 Seiten gelesen - das Teil hätte ich so schnell eh nicht verliehen. Gewinn gestern übrigens $1.13, neue Bankroll: 58.28€ / 82.58$.

      Leider ist trotz positiver Session die Bankroll in Dollar geschrumpft. Muß am Titankonto (Euro) und dem aktuellen Umrechnungskurs liegen.
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Overall Winrate derzeit 34,77 Big Blinds auf 100 Hände :D