Kontaktgrill/George Foreman Grill/fit for fun Küchengrill

    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Hallo.

      Ich spiele mit dem Gedanken mir so einen Kontaktgrill zu holen. Meine Küche ist klein und ich hasse es zu braten, und noch mehr, die Pfanne zu spülen etc. Fett spritzt, Pfanne und Deckel sind fettig, Fleisch muss gewendet werden..... I HATE IT!!!
      SInd diese Kontaktgrills gut? Also, leg ich da einfach zwei Hühnerbrüste rein, mach das Ding an und nach xx Minuten ist das Essen fertig? Klar muss man erstmal lernen das Ding einzustellen, aber ich habe die Hoffnung so tatsächlich ganz easy kochen zu können. Vorheizen, einfetten, Hühnchen rein, Hühnchen raus, ausmal abwischen, fertig.....bitte bitte ja?

      Wenn jemand so ein Ding hat würde ich mich riesig über Erfahrungen und Empfehlungen freuen.
  • 43 Antworten
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      die dinger sind richtig geil, nur das sauber machen nervt. am besten saubermachen mit zewa direkt nachm braten.
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von Kraven
      die dinger sind richtig geil, nur das sauber machen nervt. am besten saubermachen mit zewa direkt nachm braten.
      Hatte mir das so vorgestellt dass ich da nur mit dem Zewa drüberwischen muss nach dem Benutzen. Also dass kein Fett überall spritzt und läuft. Pfanne samt Deckel spülen find ich horror. Wenn ich brate ist später alles fettig.

      Aber es ist schon so dass ich mein Fleisch da rein lege und irgendwann ist fertig, ja? Kein Arbeit, kein Chaos in der Küche, keine Fettspritzer bis inn den Nachbargarten?^^
    • Bicegoi
      Bicegoi
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 315
      Die Grills sind so ziemlich das beste was einem passieren kann. Bei Steaks musste halt aufpassen, die sind wirklich in 2 Minuten durch, und keine Fettspritzer.
      Die Grills sind auf jeden Fall ihr Geld wert. Zum Saubermachen stell ich meinen immer auf die Spüle und schütte solange er noch heiß ist, warmes Wasser drauf und schon ist er sauber.
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      :heart: :heart: :heart:
    • eehjauhoh
      eehjauhoh
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2008 Beiträge: 464
      kauf dir aber unter KEINEN umständen einen bei dem man für gute reinigbarkeit die platten rausnehmen kann, da ist dann luft zwischen heizung und platte, dauert ewig und bringt keine hitze zustande für steaks und so...

      die foremans sind soweit ich weiß in der beziehung gut, hab aber selber keinen.

      wenn der deckel drauf ist spritzt bei keinem grill was, wenn du ihn aufmachst gibts große qualitätsunterschiede: beim billigen läuft dir die soße von der aufgeklappten seite auf den tisch bei nem guten halt nicht...

      (antworten sind für any kontaktgrill, nicht auf foreman, da ich wie gesagt keinen habe)

      das mit dem kochen stimmt so wie du dir das vorstellst, zeug rein, warten, fertig (für fleisch eigentlich immer vollgas)

      mit dem putzen ist halt ne preisfrage, teure putzen sich leichter und halten länger (teflon essen ist sehr giftig)

      dann gibts noch das fett das sich rausbrät (das ist recht viel, daher wohl auch der name diätgrill) da sind oft so kleine schalen mit bei, da läufts rein, aber es da wieder rasubekommen... küchenrolle ftw, hab noch nichts besseres, außer wenn ich irgentwelche dosen oder so hab dann lass ichs da rein und ab inne tonne
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Klingt ja spitze. Die Dinger von fit for fun schjeinen gut zu sein und sind für 30-50 Steine zu haben. Solange die funktionieren und sauber sind alles super. Und bei dem Preis tut es auch nicht weh die nach 6 Monaten auszutasuchen.
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      auf jeden fall hammer praktisch. wenn man mal keinen bock auf kochen hat einfach n kochbeutel reis innen topf, fleisch aufn grill und man kann weiter vorm rechner rumnerden oder anderen scheiss machen, während man aufs essen wartet. ;)


      pass aber bitte auf deinen dödel auf, wenn du ihn benutzt. :D
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von Kraven
      auf jeden fall hammer praktisch. wenn man mal keinen bock auf kochen hat einfach n kochbeutel reis innen topf, fleisch aufn grill und man kann weiter vorm rechner rumnerden oder anderen scheiss machen, während man aufs essen wartet. ;)


      pass aber bitte auf deinen dödel auf, wenn du ihn benutzt. :D
      Warum? Is doch praktisch wenns mal kalt ist. Grill auf, Dödel rein, fertig.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Kannst mal Link posten? Also den den du dir kaufen möchtest?
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      also ich habe inen George Foreman Grill Fit for Fun.

      http://www.amazon.de/George-Foreman-14184-56-Fitness-K%C3%BCchengrill/dp/B0014D81Q2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1249478112&sr=8-2

      Finde ihn klasse. Gerade Huhn/Pute wird sehr gut. Haben dadrin auch schon marinierte Schweinefleisch Spieße gegrillt. Würstchen werden auch super lecker. Geht alles sau schnell. Also länger als 2 Min wirklich nicht.

      Nicht so empfehlen kann ich ihn bisher für Grillschweinefleisch. Hatte einmal fertig eingelegtes ausm Supermarkt und habt letztens selber eingelegt und das schmeckte imo nicht so gut wie vom normalen Grill. Trotzdem natürlich genießbar.

      Rind habe ich (leider) noch nicht probiert.

      Das Saubermachen geht in Ordnung denke ich. Dauert allerdings schon nen Moment (zumindest wenn man es halbwegs ordentlich machen will) und ist denke ich kaum kürzer als ne pfanne zu spülen. Der Geschmack holts aber imo wieder raus.


      Fazit: Habe das Ding seit ca 2 Monaten und kanns empfehlen. ersetzt den gemütlichen Grillabend draußen zwar nicht, aber ist als Alternative zur Bratpfanne klasse1!
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      meine mum hat son george foreman grill, is echt super.... aber das zeuch is halt echt hammerschnell fertig...
      allerdings, wenn du dir überlegst, da was mariniertes reinzuhauen, das is n bissl sauerei....
      geht zwar auch einfach ab, aber trotzdem isses einiges an mehrarbeit, das ding sauber zu bekommen
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Hab mir diese fit for fun Kiste gerade geholt - morgen wird es ausprobiert. Ich ess eh nichts mariniertes. Putenbrust, Hühnerbrust, Steak. Denke dann ist es mit auswischen schon getan.

      Bin gespannt wie´n Flitzbogen.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      tripreport pls.
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von Eric84
      tripreport pls.
      Morgen. Hab das Ding heute gekauft und kann es erst morgen benutzen :( Das ist wie mit verbundenen Händen Pornos gucken ;(
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Alter was soll der Scheiss hier, versucht OP etwa dem guten alten Alfredo den Rang abzulaufen? Ich glaubs ja nicht!!!
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von hornyy
      Alter was soll der Scheiss hier, versucht OP etwa dem guten alten Alfredo den Rang abzulaufen? Ich glaubs ja nicht!!!
      Alfredo bleibt King, aber mir geht es ums Fleisch braten. Viel Geflügel essen. Training und so ;-)
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      finde aber der george foreman grill verdient auch nen thread... ;(

      ne, also nach unmariniertem sollte es noch einfacher sauber zu machen sein. wünsche dir viel spaß und guten hunger morgen :D
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Hab auch nen George. Eigentlich hatte ich nie Probs den sauber zu machen. Entweder direkt oder nochmal warm machen und dann mit dem Zubehör das Fett aus den Rillen schieben. Easy.
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Und ich Depp häng im Büro fest und kann nicht weg. Und diese Kiste liegt neben mir und lächelt mich soooo doll an :D