SnGs vs. MTTs vs. Cash-Game. Was ist profitabler?

  • 4 Antworten
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Wenn man genug skill hat kann man überall gut geld machen.
      Ich denke das im CG das meiste geld zu holen ist, hab aber keine ahnung was top MTT spieler cashen vieleicht auch mehr als CG nosebleeds.
      SnGs sind denke ich nicht mehr so profitable.
    • Shaner1913
      Shaner1913
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 2.265
      http://de.pokerstrategy.com/video/1043

      Falls du en bisschen zeit hast, ist zwar schon etwas älter , aber meiner meinung nach trotzdem sehr hilfreich.

      Ansonsten wie schon gesagt wenn man sich mit der materie beschäftigt ist jede variante profitabel.
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Original von Annuit20
      Wenn man genug skill hat kann man überall gut geld machen.
      Ich denke das im CG das meiste geld zu holen ist, hab aber keine ahnung was top MTT spieler cashen vieleicht auch mehr als CG nosebleeds.
      SnGs sind denke ich nicht mehr so profitable.
      Wieso kann man im CG mehr Geld machen als in den SNG's?
      Du darst nicht vergessen das man SNG's viel einfacher Multitablen kann.
      6 SH NL Tische kann man gleichsetzen mit 24 Tischen SNG.
      Beides ist imo gleich Konzentrationsschlauchend.
      CG ist sogar noch ein wenig komplexer was mehr Aufmerksamkeit fordert da viel mehr verschiedene Situationen eintreten.
      In SNG hingegen ist die Kunst den Gegner in die richtigen Ranges zu setzen und sich so optimal anzupassen.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      [quote]Original von kslate
      Wieso kann man im CG mehr Geld machen als in den SNG's?
      Du darst nicht vergessen das man SNG's viel einfacher Multitablen kann.

      Sagt wer?
      Wein NL 400 Spieler wird NL200 auch leichter beaten und kann mehr tische spielen.
      Ein SnG $50 reg kann dies bei den 22$-33$ auch tun.

      6 SH NL Tische kann man gleichsetzen mit 24 Tischen SNG.

      lol das ist ja mal totaler unsinn.

      Beides ist imo gleich Konzentrationsschlauchend.

      Meinst du das 9 Tische SnGs keine konzentration kosten wenn man versucht perfect zu spielen, oder sollte man das mit 2 SH tischen gleciht sätzen?

      CG ist sogar noch ein wenig komplexer was mehr Aufmerksamkeit fordert da viel mehr verschiedene Situationen eintreten.
      In SNG hingegen ist die Kunst den Gegner in die richtigen Ranges zu setzen und sich so optimal anzupassen.

      Da stimme ich mit dir überein.

      Das Problem ist das wenn zuviel Regs an einem Tisch sitzen dies schon -EV ist egal wie gut man Spielt(vorrausgesetzt die anderen regs spielen auch sehr gut)
      Im Cashgame ist man Flexiebeler man kann Tische sehr schnell verlassen wenn man keine große edge sieht bzw. man kann sogar ganz speziell schlecht spieler suchen und diese dann auszunehmen.

      Im endefekt ist es aber egal, man sollte das spielen was einem spaß macht.