Bestes rakeback Angebot über ps.de???

    • treshorre
      treshorre
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 1.202
      hi,
      ich habe bis heute bei nem nicht trackbaren anbieter gespielt, da ich dort verdammt gutes rb bekommen hab. nun kam heute die mitteilung, dass real money bets für deutsche nicht mehr erlaubt sind.
      nun bin ich auf der suche nach einem guten rakeback oder loyalty-deal.
      was würdet ihr mir empfehlen?

      spiele aktuell nl 20/25

      wäre aber auch gut zu wissen, wie es bei nl50/100 aussieht, da ja dann oft durch treueprogramme mehr raus kommt.

      danke schonmal!
  • 13 Antworten
    • fuscus90
      fuscus90
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 92
      Winnings > Rakeback!!!
    • arod22222
      arod22222
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2008 Beiträge: 1.188
      darf ich fragen welcher anbieter das ist?
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Hallo treshorre,

      zunächst kurz zum Thema Rakeback allgemein: Es gibt kleine Networks, die teils oberflächlich betrachtet sehr attraktive Rakeback-Deals anbieten - und die trotzdem praktisch für keinen Spieler interessant sind.

      Beispiel: World Poker Exchange, wo es früher 100% und heute 80-100% Rakeback gibt, ist nicht nur superwinzig, sondern es befinden sich dort auch ausschließlich gute Spieler, so dass man auch mit 100% Rakeback kaum Gewinne machen kann.

      Der Grund ist simpel: Ohne Einnahmequelle machen weder der Pokerraum selbst noch seine Affiliates Werbung, um neue Fische an Land zu ziehen.


      Doch zurück zu deiner konkreten Frage:
      Als NL25/50-Spieler, der an Rakeback interessiert ist, kommen für dich vor allem "flat Rakeback"-Deals in Frage. Der Grund: Ein stufiges System kann für sehr hohe Rakemengen attraktiver sein, diese erreichst du mit NL25/50 aber vermutlich nicht.

      Eine Auflistung unserer Partner-Pokerräume findest du hier:
      http://de.pokerstrategy.com/online-poker-rooms/

      Bei jedem davon bieten wir dir den bestmöglichen Einzahlungsbonus und das maximale Rakeback.

      Flat-Rakeback gibt es dabei bei:

      Cake Poker 33% - http://de.pokerstrategy.com/cake-poker
      Full Tilt Poker 27% - http://de.pokerstrategy.com/full-tilt-poker
      Pokerheaven 30% - http://de.pokerstrategy.com/poker-heaven
      Interpoker 30% - http://de.pokerstrategy.com/images/pokerrooms/inter-poker.jpg
      Betfair Poker 30%-40% - http://de.pokerstrategy.com/images/pokerrooms/betfair-poker.jpg

      Viel Erfolg & viel Spaß mit den Vorteilen deines wohl bald vorhandenen Vorteilen des Silber-/Gold-Status!

      Gruß,
      Lutz
    • treshorre
      treshorre
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 1.202
      Original von arod22222
      darf ich fragen welcher anbieter das ist?
      ist n schwedischer anbieter aus dem ipoker netz.

      danke erst mal an xantos.
      die flatangebote sind je eig alle recht ähnlich, muss wohl von dem gedanke runter kommen auch nur annähernd an die alten 45% heran zu kommen.

      hat mal jemand ausgerechnet, wie es mit mansion oder bet 365 prozentual während eines bonus aussieht?

      wäre cool, wenn ich wenigstens die handhistorys weiter nutzen könnte.

      würd ansonsten wohl zu full tilt tendieren...
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      mit NL25 fährst du wohl mit den von xantos genannten angeboten besser.
      man kann im ipoker netzwerk durchaus höheren rakeback erzielen, aber das ist dann eben abhängig won der rakemenge.
    • treshorre
      treshorre
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 1.202
      danke olli, weisst du denn ob es sich nur auf boni bezieht oder auch wöchentliche zahlungen dabei sind?

      anyone erfahrungen über vergleich der spielerqualität ipoker/ full tilt?
    • Boffing
      Boffing
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.038
      auf fulltilt sind die spieler aggressiver und auf ipoker passiver.... fische gibts auf beiden seiten genug
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      wöchentliche zahlungen gibt es in dem sinne nicht. aktive boni zum freispielen werden in 10usd schritten ausgezahlt.
    • arod22222
      arod22222
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2008 Beiträge: 1.188
      Original von Xantos
      Hallo treshorre,

      zunächst kurz zum Thema Rakeback allgemein: Es gibt kleine Networks, die teils oberflächlich betrachtet sehr attraktive Rakeback-Deals anbieten - und die trotzdem praktisch für keinen Spieler interessant sind.

      Beispiel: World Poker Exchange, wo es früher 100% und heute 80-100% Rakeback gibt, ist nicht nur superwinzig, sondern es befinden sich dort auch ausschließlich gute Spieler, so dass man auch mit 100% Rakeback kaum Gewinne machen kann.

      Der Grund ist simpel: Ohne Einnahmequelle machen weder der Pokerraum selbst noch seine Affiliates Werbung, um neue Fische an Land zu ziehen.


      Doch zurück zu deiner konkreten Frage:
      Als NL25/50-Spieler, der an Rakeback interessiert ist, kommen für dich vor allem "flat Rakeback"-Deals in Frage. Der Grund: Ein stufiges System kann für sehr hohe Rakemengen attraktiver sein, diese erreichst du mit NL25/50 aber vermutlich nicht.

      Eine Auflistung unserer Partner-Pokerräume findest du hier:
      http://de.pokerstrategy.com/online-poker-rooms/

      Bei jedem davon bieten wir dir den bestmöglichen Einzahlungsbonus und das maximale Rakeback.

      Flat-Rakeback gibt es dabei bei:

      Cake Poker 33% - http://de.pokerstrategy.com/cake-poker
      Full Tilt Poker 27% - http://de.pokerstrategy.com/full-tilt-poker
      Pokerheaven 30% - http://de.pokerstrategy.com/poker-heaven
      Interpoker 30% - http://de.pokerstrategy.com/images/pokerrooms/inter-poker.jpg
      Betfair Poker 30%-40% - http://de.pokerstrategy.com/images/pokerrooms/betfair-poker.jpg

      Viel Erfolg & viel Spaß mit den Vorteilen deines wohl bald vorhandenen Vorteilen des Silber-/Gold-Status!

      Gruß,
      Lutz
      Wo bekommt der Anbieter sein Geld her wenn es 100% Rakeback gibt?
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Heute gibt es "nur noch" 80-100% Rakeback - und vielleicht nur "Netto-Rakeback" nach 10% Kosten oder so.

      Aber der Anbieter nimmt halt so kein Geld ein, ergo kein Marketing, ergo nur 20 Spieler gleichzeitig online.
    • Holly20
      Holly20
      Global
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 955
      Original von Xantos
      Heute gibt es "nur noch" 80-100% Rakeback - und vielleicht nur "Netto-Rakeback" nach 10% Kosten oder so.

      Aber der Anbieter nimmt halt so kein Geld ein, ergo kein Marketing, ergo nur 20 Spieler gleichzeitig online.
      Die 100 % waren mal sein "Marketing". dann ging es rauf bis zu 100-200 Spieler gleichzeitig. Und dann fing man natürlich an das Rakeback zu senken. Sind jetzt übrigens nur noch 60 %. Haben sie wieder gesenkt.

      Der Sinn dahinter war einfach eine Große ( anscheinend waren 200 Cashgameplayer gleichzeitig schon viel :) ) Spielerbasis aufzubauen und dann das rakeback zu senken.
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Naja, das ist eigentlich eine Sportsbettingseite mit Cardroom. Es ist wirklich traurig, dass das so wenig genutzt wurde.

      Ich habe da mal eine Zeit lang gespielt und war eigentlich zufrieden, bis auf den Traffic. Das mit der Qualität der Spieler was der Admin da schreibt stimmt natürlich nicht, die Spieler sind normal bis leicht überdurchschnittlich. Eben auch einige Sportsbettor die von Poker nicht so den Plan haben.

      Das coole war damals die Aces-Promo ... jedes mal wenn Aces verloren hat man 25$ bekommen und daher hat man die Aces dann meistens durchgecheckt - man hat mit denen ja so oder so Profit gemacht.

      Es gibt übrigens noch bessere Rakeback Deals - nämlich als Prop Player. Da bekommt man so zwischen 75 und 110 (!!!) %, das ging zB. auch auf Carbon Poker als ich das mal gemacht habe und noch wesentlich kleineren Sites. Da hatte man dann zum Teil einen einzigen Fixed Limit Table am laufen in seiner Limitrange. Manchmal auch keinen.
    • Rich
      Rich
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 86
      Was imo auch ein wichtiger Aspekt ist wieviel Tische du gleichzeitig spielst?

      Bei 9 Tischen und mehr würde ich dir auf Fälle Full Tilt empfehlen, einfach aufgrund des Traffics und vor allem der Tableselection wegen. Da wirst du auf den "kleineren" Seiten nicht glücklich werden.