Vegas- Welches Hotel?

    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      So, der 10239. LAs Vegas Thread ist eröffnet:

      Hi! Bin von 6.-20..Sept in Las Vegas und hab bei dem Angebot die Auswaohl zw. Sahara, Orleans und StratosphereTower.

      Muss mich bis 15.08. entscheiden, würd gern von euch wissen, ob ihr mir irgndwas empfehlen könnt bzw. mir irgndwo explizit abraten könnt?

      BIn dort eigtl weniger zum Pokern als viel mehr zum Erklunden der Umgebung (also will mal nach Kalifornien, Arizona, etc. aber v.a. die Wüste von Nevada genauer unter die Lupe nehmen.

      Könnt ihr mir irgndwelche Locations empfehlen, die man unbedingt gesehen haben muss?
      Hab jetz mal bissl auf googleearth geschaut bzgl Nevada, da gibts schon traumhaft schöne Locations (Valley of Fire zbsp. nordöstlich von Vegas)
      Wie kommt man dort am Besten hin?
      Wie is es dort mit Mietautos, öfftl. Verkehr, etc?

      Was kann man sonst noch dort anstellen (außer das übliche Nutten+Koks Programm ^^)

      Mfg
      Gruß und Kuss
      Buzibaerus
  • 31 Antworten
    • ichTickKoks
      ichTickKoks
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 18
      es wäre ein megafail auch nur eins dieser dreckslöcher zu betreten

      es gibt geile hotels in vegas und so teuer sind die auch nciht, ist auch von vorteil gleich in einem hotel untergebracht zu sein was einen guten pokerroom hat
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.120
      Wenn du eh nicht Pokern willst geh halt nach Downtown -> Golden Nugget
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Hab leider nur die Auswahl zw. den 3en, is schon alles gebucht.

      Mir is schon klar, dass die Htels jetz nicht zu den Topadressen in Vegas zählen, dafür zahl ich auch lächelich wenig dafür.

      Kann jem. was dazu sagen, der schonmal dort war plz?
    • efkay
      efkay
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.673
      von den genannten das stratosphere, in den anderen war ich nie drin, sah von außen auch nicht einladend aus
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Stratosphere ist halt im schlimmsten Teil von ganz Las Vegas, was Kriminalität angeht.
      Zum New Orleans kann ich nichts sagen.
      Das Sahara liegt zumindest noch am Strip, wäre also von den 3 klar erste Wahl.
    • eppmor
      eppmor
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 504
      Weiss jemand was über das Hilton?
    • SunTzu81
      SunTzu81
      Black
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.646
      Sahara hat auf jeden Fall eine der geilste Achterbahnen von LV :rolleyes:
    • Jakomo
      Jakomo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 1.498
      Original von eppmor
      Weiss jemand was über das Hilton?
      Am Arsch der welt!

      Original von Tonding
      Das Sahara liegt zumindest noch am Strip, wäre also von den 3 klar erste Wahl.
      Wer mit Sand im Getriebe aufwachen will, kann der gerne übernachten! :D
    • SirWiwell
      SirWiwell
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 592
      Wir waren 10 Tage im im Juni im Stratosphere. Es riecht zwar komisch im Casino aber die Zimmer sind Top! Von Kriminalität ist auch nichts zu merken. Das sahara ist ja auch nur 300 Meter weit weg oder so. Gibt sich also nicht viel. Wenn du aber im Stratosphere wohnst darfst du kostenlos auf den Turm so oft du willst. Ne richtig geile Aussicht. Mit dem 20$ Trick bekommste auch ein ein Upgrade im Premiere Tower oder eventuell auch ne Suit.
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      von der lage sind natürlich alle 3 schonmal sehr schlecht. das sahara ist immerhin am strip, aber naja auch von da wirst du sehr gut zufuß sein müssen (es sieht alles sehr nah aus weil ja casino an casino steht, aber glaub mir du wirst deine füße hassen wenn du vom sahara einmal den strip runter gehst (auch wenns nur bis zum bellagio ist) und wieder zurück)
      von new orleans gibts nen kostenlosen shuttel der mitten am strip hält, ich glaube was das laufen angeht bist du da noch am besten bediehnt.

      aber wenn du in die umgebung willst brauchst du ja eh nen mietwagen. den würde ich über den adac mieten. war bei uns immer extrem günstiger als direk vor otz zu mieten. (mal zum vergleich vor ort nen wagen 2 tage von orlando nach miami gemietet und der war teurer als 9 tage nevada nach karlifornien übern adac, dabei war der zweite noch größer und gemütlicher.

      es gibt auch touren zum grandcanyon, dem hover damm etc von vegas aus. die schwanken preislich zwischen 50 und 500$ je nachdem wohin und ob mit dem bus, dem guten bus, nem kurzen flug oder dem heli.

      wenn du ne weiter weg willst mit dem mietwagen und ne nacht außerhalb von vegas einplanst würde ich um flagstaff bzw sedona empfehlen von da kommst du gut zu einigen schönen orten

      naja das reicht ja erstmal und ich hoffe nur du hast nicht mehr als 30€ die nacht in den hotels bezahlt, wobei das eigendlich schon zu hoch wäre^^
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      achso und ich würde wohl Stratosphere nehmen, wenn ich nur die 3 zur auswahl hätte, dicht gefolgt vom orleans und beide weit vor sahara. war zwar noch in keinem zimmer von denen aber von dem was ich so gehört und gelesen habe wäre das meine entscheidung
    • SirWiwell
      SirWiwell
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 592
      Also Stratosphere kostet so um die 14$ die Nacht.
    • Mafiaman
      Mafiaman
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 178
      Also ich war letztes Jahr im Sahara. Es war schon sehr günstig. Es ist halt schon ziemlich lange nichts mehr renoviert worden und man sieht und riecht halt dass es schon en paar Jahre auf em Buckel hat. Ich würde nächstes mal auf jeden Fall en anderes Hotel buchen.
    • Apachenjunge
      Apachenjunge
      Global
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 24
      Zum Hotel :

      am besten gute Schuhe mitnehmen.

      siehe

      http://www.vegas4you.de


      und für ca. 8 Euro einen Las Vegas Reiseführer kaufen ( auf Datum des Drucks achten dort ändert sich in 1 - 2 Jahren sehr viel ).

      Du solltes dir auf jeden Fall mindestens eine Show von Cirque Du Soleil anschauen. Aber nicht am ersten Abend wegen der Zeitumstellung.

      Weiß nicht ob du die Karten vorher reservieren solltest.
      Das sind die geilsten Shows überhaupt.

      Die Shows die in den großen Hotels aufgeführt werden sind fast immer
      Klasse. ( je kleiner das Hotel umso schlechter die Show )


      Ein Besuch in einen der Shopping - Centers ( Auto/Taxi kostet nicht viel ) ist auch zu empfehlen.


      Vor dem betreten von Restaurants die Preise überprüfen . Die Spanne
      ist riesig. ( liegt auch daran das Hotels Gutscheine raus geben an die Spieler, 500 USD für ein Dinner )

      Keine Angst

      Kannst dort in genügend Restaurants super Gut und günstig essen.

      wünsche dir Viel Spaß


      PS. Prostitution ist in Nevada verboten. Würde dringend vom business mit einem Staßenmädel abraten.
    • SirWiwell
      SirWiwell
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 592
      Original von Apachenjunge
      Zum Hotel :

      am besten gute Schuhe mitnehmen.
      Wer läuft ist selbst schuld. Den Strip entlang fährt alle 10 Minuten ein Bus der pro Fahrt 3$ oder pro 24 Stunden Ticket 7$ kostet. Also wer da noch bei der Hitze läuft der muss krank im Kopf sein.

      Original von Apachenjunge

      Du solltes dir auf jeden Fall mindestens eine Show von Cirque Du Soleil anschauen. (...)Weiß nicht ob du die Karten vorher reservieren solltest.
      Keinesfalls vorbstellen. Es gibt überall so Restkartenshops die die Tickets für die Hälfte oder 1/3 hergeben. Ausser du willst 1. Reihe, dann solltest du die Karten für 200$+ natürlich vorbestellen.

      Original von Apachenjunge

      Vor dem betreten von Restaurants die Preise überprüfen . Die Spanne
      ist riesig. ( liegt auch daran das Hotels Gutscheine raus geben an die Spieler, 500 USD für ein Dinner )
      Und rechne damit, dass die Preise immer ohne Mehrwertsteuer sind und sie sich auch nochmal selbst Trinkgeld ( 13%? ) auf die Rechnung aufschlagen:

      Restaurant-Tipps: Auf JEDENFALL "In & Out Burger" und für die besten Steaks und vor allem Spare-Rips ( zu güntigem Preis ) die "Outback Steakhäuser"
    • Apachenjunge
      Apachenjunge
      Global
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 24
      Kaum zu glauben aber eines der schönsten Beschäftigungen in Vegas
      ist das spazieren gehen auf dem Strip. ( abends )

      Also gute Schuhe mitnehmen
    • SirWiwell
      SirWiwell
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 592
      Das stimmt natürlich auch wieder.

      Also daher doch *vote for gutes Schuhwerk*!
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Soo, Fr gehts los.

      Brauch ich eigtl. die ESTA- Bestätigung auch?
      Oder genügt es, wenn das Verfahren durchgeführt wurde.

      Letztes WE hat mir jem. erzählt, der Pass müsse ab Einreisedatum noch 6Monate gültig sein, kann ich mir aber nicht vorstellen, kann das irgendwer bestätigen/widerlegen?

      IS irgndjem. von euch in Vegas ab SO und hat Lust mal Cashgame zu zocken?
      Will nicht so viel spielen in Vegas, aber der eine oder andre Casinoabend lässt sich wohl nicht vermeiden ^^ .
    • t0mmy84
      t0mmy84
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 120
      werde vom 5. - 9. september in vegas sein mit meiner freundin aber will auch mal ne runde zocken gehen und koennen das gern gemeinsam machen. (NL200)

      Ruf mich einfach mal an oder schreib ne sms

      meine US-telefonnr ist 1- 901 - 413 - 3401

      falls du dt. telefon hast musst wohl +1 vorwaehlen
    • 1
    • 2