NL50 SH FTP, first Vid, BE player

    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.284
      werde morgen... also heute nachmittag dann... hier mein video ma hinladen irgendwie und würde mich dann über any feedback sehr freuen, da es mein erstes sein wird und ich nicht allzu gut im Cashgame bin mMn.

      bis dahin wär cool wenn mir jemand sagt wie ichs am besten anstell dass man das hier i-wo laden kann bis jetzt siehts so aus.

      4tables Sh Nl50 FTP, 65 min, grösse ca 120 mb, format wmv.

      is noch nix gepackt (zip rar was weiss ich) und natürlich auch noch auf keinem webserver...

      any hinweise für einen anfänger?
  • 11 Antworten
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      Packen bspw. mit 7zip auf Stufe 'ultra'.
      Megaupload wäre ne Möglichkeit zum Hochladen.
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.284
      Original von dm242
      Packen bspw. mit 7zip auf Stufe 'ultra'.
      Megaupload wäre ne Möglichkeit zum Hochladen.

      thx:
      http://www.megaupload.com/?d=9O4Q9X2O

      würde mich über any feedback freuen, wie gesagt da ich bisher im CG nicht sonderlich erfolgreich war
    • meppe
      meppe
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 1.362
      Hab bisher nur mal 15 minuten rein geschaut.

      Was mir aufgefallen ist, du achtest mitunter zu sehr auf deine Stats. Weiss nicht ob das notwendig ist sich bei jeder Aktion des Gegners die genauen Stats dazu anzuschauen. Vor allem nicht auf dem Limit.

      Find zwar generell gut, dass du dir zu jeder Hand versuchst genauer Gedanken zu machen, allerdings find Ich´s auch hier zu viel.
      Als Beispiel die 810 Hand (min 13). Für mich ist das eine easy bet, der pfr wird so gut wie immer folden und der potentielle Fisch kann durchaus noch schlechteres callen. Außerdem ist es wichtig deine Hand da zu protecten, Du willst halt viele Karten nicht sehen.

      Soweit erstmal, vllt schau ichs mir demnächst noch komplett an.
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.284
      Original von meppe
      Hab bisher nur mal 15 minuten rein geschaut.

      Was mir aufgefallen ist, du achtest mitunter zu sehr auf deine Stats. Weiss nicht ob das notwendig ist sich bei jeder Aktion des Gegners die genauen Stats dazu anzuschauen. Vor allem nicht auf dem Limit.

      Find zwar generell gut, dass du dir zu jeder Hand versuchst genauer Gedanken zu machen, allerdings find Ich´s auch hier zu viel.
      Als Beispiel die 810 Hand (min 13). Für mich ist das eine easy bet, der pfr wird so gut wie immer folden und der potentielle Fisch kann durchaus noch schlechteres callen. Außerdem ist es wichtig deine Hand da zu protecten, Du willst halt viele Karten nicht sehen.

      Soweit erstmal, vllt schau ichs mir demnächst noch komplett an.

      danke schonmal.
      hab hier allerdings auch mit absicht sehr explizit drauf geachtet, da es ja weniger tische sind und ich möglichst viel zu meinen gedanken erklären will.

      zu dem 8T... denke halt am flop folden nur schlechtere hände, und callen besssere... gut, das einzig denkbare ist ein pocketpair beim fisch das callt... hm oder JQ
      hattte nur in erinnerung dass ich früher im kritisiert wurde in handbewertungen und so, in solchen ähnlichen spots zu betten, wo ich mich "gegen bessere hände isoliere" aber stimmt schon hier ist es etwas anders...
    • lax20
      lax20
      Global
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 233
      wie bereits erwähnt würd ich weniger auf die stats achten, v.a. weil sie noch bei keinem gegner wirklich aussagekräftig sind!

      sonst eigtl. ziemlich solide gespielt, leider wenige große pötte und marginale spots...

      aber minute 27 die QT hand ist imo missplayed!

      warum machst du den call am flop, wenn du bei einem hit dann nicht bereit bist broke zu gehen...

      ich schau immer dass ich am flop bereits einen plan für die gesamte weitere hand habe...

      in diesem fall find ich den call am flop in ordnung, weil villain hier oft bluffraised und später ausfgibt bzw. du ja noch immer auf die nutstraight drawst!

      so jetzt hittest du am turn und gibts villain ein full house oder einen bluff!

      full würd ich ausschließen weil welche hand die hier ein full macht coldcalled aus dem sb deinen steal! aa; kk; ak; jj sicher nicht! hat er bereits mit kj ein full geflopped is halt ein cooler...

      hat er gebluffraised gibt er mit dem check am turn auf und du wirst halt auch kein geld mehr bekommen...

      imo hast du viel value verschenkt und solltest den turn immer betten!

      ich würd dir als tip geben mehr wert darauf zu legen, überlegungen über die handranges der gegner zu machen und weniger sich auf die stats zu fokussieren!
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.284
      Original von lax20
      wie bereits erwähnt würd ich weniger auf die stats achten, v.a. weil sie noch bei keinem gegner wirklich aussagekräftig sind!

      sonst eigtl. ziemlich solide gespielt, leider wenige große pötte und marginale spots...

      aber minute 27 die QT hand ist imo missplayed!

      warum machst du den call am flop, wenn du bei einem hit dann nicht bereit bist broke zu gehen...

      ich schau immer dass ich am flop bereits einen plan für die gesamte weitere hand habe...

      in diesem fall find ich den call am flop in ordnung, weil villain hier oft bluffraised und später ausfgibt bzw. du ja noch immer auf die nutstraight drawst!

      so jetzt hittest du am turn und gibts villain ein full house oder einen bluff!

      full würd ich ausschließen weil welche hand die hier ein full macht coldcalled aus dem sb deinen steal! aa; kk; ak; jj sicher nicht! hat er bereits mit kj ein full geflopped is halt ein cooler...

      hat er gebluffraised gibt er mit dem check am turn auf und du wirst halt auch kein geld mehr bekommen...

      imo hast du viel value verschenkt und solltest den turn immer betten!

      ich würd dir als tip geben mehr wert darauf zu legen, überlegungen über die handranges der gegner zu machen und weniger sich auf die stats zu fokussieren!
      stimtm schon, full house is hier weit hergeholt, hätt ich drauf kommen müssen... bluff schon eher aber klar, heisst nicht das er dadnn river nochma barrelt

      danke
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.284
      push;)
    • Awesomeness
      Awesomeness
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2008 Beiträge: 7.231
      Ich kommentier erstmal die ersten 20min, rest folgt dann später.


      1:15 OR: A5o ist für mich per default ein fold im SB.
      2:57 OM: J9o recht klarer raise vom BU für mich.
      3:50 UR: Check ich eigentlich ganz gern auch am Turn behind for bluffinduce. Brauchst halt nur irgendwie eine bet von dem und draws liegen da jetzt nicht all zu viele rum.
      5:00 OM: bet ich einfach am flop mit OESD+BDFD. Baust so nen pot auf wenn du hittest und hast im unraised pot selbst gegen so viele noch ganz gute FE.
      10:20 UL: Find ich einen tick zu weak. b/f wär hier meine line.
      15:00 UR: Baller ich auf jeden Fall am river. Seine line sieht ziemlich weak aus und der K :diamond: ist einfach ne super scarecard, weil du auch gut flush reppen kannst.
      19:30 OL: Am flop check ich den Kommentar "prinzipiell würd ichs gern weglegen" mal gar nicht. Ich geh hier supereasy broke, find den flop call aber gut, weil du so noch value von seinen bluffs kriegst. Turn ist dann ekelhaft, aber du brauchst hier nur ~35% equity für den call und die hast du schnell zusammen, wenn du dem ab und zu air/kleinere pockets gibst. Ist mMn ein call.
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.284
      Original von Awesomeness
      Ich kommentier erstmal die ersten 20min, rest folgt dann später.


      1:15 OR: A5o ist für mich per default ein fold im SB.
      2:57 OM: J9o recht klarer raise vom BU für mich.
      3:50 UR: Check ich eigentlich ganz gern auch am Turn behind for bluffinduce. Brauchst halt nur irgendwie eine bet von dem und draws liegen da jetzt nicht all zu viele rum.
      5:00 OM: bet ich einfach am flop mit OESD+BDFD. Baust so nen pot auf wenn du hittest und hast im unraised pot selbst gegen so viele noch ganz gute FE.
      10:20 UL: Find ich einen tick zu weak. b/f wär hier meine line.
      15:00 UR: Baller ich auf jeden Fall am river. Seine line sieht ziemlich weak aus und der K :diamond: ist einfach ne super scarecard, weil du auch gut flush reppen kannst.
      19:30 OL: Am flop check ich den Kommentar "prinzipiell würd ichs gern weglegen" mal gar nicht. Ich geh hier supereasy broke, find den flop call aber gut, weil du so noch value von seinen bluffs kriegst. Turn ist dann ekelhaft, aber du brauchst hier nur ~35% equity für den call und die hast du schnell zusammen, wenn du dem ab und zu air/kleinere pockets gibst. Ist mMn ein call.
      1:15 - ja da bin ich wahrscheinlich default zu loose, würds zumindest immer so spielen, aber stimmt wahrsch.
      2:57 - ok das mach ich halt selten default^^ muss ich mal mit weaken assen tighter und sonst ein ganz kleines bischen looser werden
      3:50 - naja das seh ich jetz nicht so... denk halt klar blufft er manchmal river AI aber ich denke öfter kann ich gegen FD oder OESD valuebetten, bzw hit
      5:00 - im unraised pot mit drawlastigem board und gegen 3 caller geb ich mir jetz nich so die FE
      10:20 jap, kann man sicherlich betten, aber ich probiere grade in den spots wo ich im BB freeplay kriege eher c/f zu spielen, wie auch hier, weil ich halt easy gefloatet werden kann bzw mit einer unspielbaren hand durch ne bet am flop den pot aufbaue, wo er gut am turn einfach noch mit draws floaten kann.
      15:00 - stimmt, ganz klar verpasst
      19:30 - stimmt, gefällt mir jetzt beim ansehen auch nicht mehr, grad weil er so loose callt im bb hat er oft was anderes als die dame. am flop der kommentar war überhastet, gegen n fisch fold ich natülich kein overpair^^


      danke für die mühe schonmal :)
    • D3NNIS
      D3NNIS
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 709
      hm, A5 ausm SB gegen unknown bette ich auch IMMER, ist das ein leak?!
    • MajorM
      MajorM
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.284
      Original von D3NNIS
      hm, A5 ausm SB gegen unknown bette ich auch IMMER, ist das ein leak?!
      jop hab mich auch gewundert... aber kann sein dass es leicht loose ist...

      hab noch ein video gemacht da meine trial lizenz abläuft in 4 tagen^^

      diesmal 6 tische, weng mehr los, auch schlechtere entscheidungen dank zeitdruck inside;)

      würde mich über feedback freuen...

      http://www.megaupload.com/?d=8MLOMEAZ