Lernwille bzw. Was ist gemeint?

    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Dumme Frage:


      Wenn man sagt: Man sollte an seinem Spiel arbeiten: was ist damit genau gemeint?


      Irgendwann sind alle Bücher 1-3 mal gelesen -ebenso alle Artikel. Klar ist: Nicht unbedingt hat man die Inhalte verinnerlicht.

      Wenn jmd wie Schniblor im Interview sagt: Er möchte an seinem Spiel arbeiten oder sogar weiterentwickeln- was meint er?

      Meint er: SPEZIELLE Gegner analysieren, oder sowas?

      Die Theorie wird er ja wohl allemal draufhaben.........

      Oder geht es dann eher um Sachen wie: Tilt, Multiple Level Thinking, SwitchingGears etc?????
  • 2 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es geht um Verständnis.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      - wissen beschaffen - verstehen - anwenden (hoffen das man nichts vergisst, sonst wiederholen)

      - Überprüfen, ob man Fehler in seinem Wissen hat, oder es einfach veraltet ist.

      - Wenn du nur noch gegen die 10 gleichen Hanselen spielst, ist es sicher von Vorteil genau ihre Lines zu kennen und zu wissen, wie sie ticken, also auch mal denen ihr spiel Analysieren.

      Eigentlich genau das, was du auch schon alles gesagt hast.

      Wie genau es bei Schniblor aussieht, oder ob er damit meint einfach nur über Hände zu reden sei dahin gestellt.