Wie umgehen mit min 3bet/4bet?

    • ching
      ching
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 25
      Ich habe Spieler gesehen, die mit Monstern einen Preflopraise bzw. 3bet min-reraisen, wahrscheinlich um mehr Geld in den Pot reinzukriegen, aber den PFA nicht zu vertreiben.
      Wie soll ich mit QQ oder AK auf eine min-4bet reagieren? Eigentlich kriege ich gute Odds, mir den Flop anzuschauen, koennte aber dennoch von AA crushed sein.
      Gleiche Frage mit Haenden wie AJ/KQ, wie ich auf eine min-3bet reagieren soll, weil ich moeglicherweise dominiert bin.
  • 7 Antworten
    • SimplePlan
      SimplePlan
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 4.157
      also ich call AK oder QQ am besten in position, mit AK bekommt man halte gute odds und QQ kann man auf setvalue weiterspielen und sie lässt sich auch so gut postflop weiterspielen.
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.334
      SH oder Fullring?
      Also sh leg ich QQ oder AK ungern weg preflop und push auf eine 4bet bzw 4bette ne min3bet.
    • FloJi
      FloJi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.204
      Original von SimplePlan
      QQ kann man auf setvalue weiterspielen und sie lässt sich auch so gut postflop weiterspielen.
      nope, wenn du auf Setvalue spielen willst, dann kannst jedes Pocket nehmen, allerdings ist das hast du nicht mehr genug implieds nach einer 4Bet


      Kommt auf den Gegner und das Limit an. AK und QQ leg ich ungern Preflop weg. Wenn er dich öfter Min4Bettet musst du halt deine Range erweitern in der du drüberballerst. In der Regel ship ich erstmal AK+ und QQ+ gegen unknown auf ne Min4Bet.

      Bekomme man eine Min3Bet kann man doch iP perfekt callen und am Flop neu evaluieren. ooP musst du ein bischen vorsichtiger sind. Ich würde es gegen unknown erstmal callen und versuchen nen billigen SD zu bekommen, damit ich weiß, was da so alles in seiner Range ist. Floppst du ein Monster kann man auch nichts machen und muss halt nen großen Pot aufbauen^^
    • SimplePlan
      SimplePlan
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 4.157
      ich hab mich auf eine min3bet bezogen, da kann halt echt noch jedes pocket gut auf setvalue callen imo.
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      op fragt aber wie er mit QQ auf eine min4bet reagieren soll...

      AJ/KQ folde ich auf den micros definitiv gegen min3bets. gar kein grund sich mit solchen händen in möglicherweise große pötte zu verstricken. außer du hast reads, die eine andere spielweise erlauben...
    • ooohnoes
      ooohnoes
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2009 Beiträge: 2
      Also gegen ne 4bet kannst du mit QQ nicht mehr callen.

      Ok in 14 Prozent triffst du dein set und den Gegner geht relativ sicher auch broke nach seiner 4 bet. Triffst du dein Set nicht, aber nen Flop ohne Overcard hast wird es superhässlich weil du deinem Gegner locker AA oder KK geben kannst und value kriegst du aus Händen, die du schlägst wahrscheinlich nicht.

      Außerdem, selbst wenn du nen Set triffst kann er immernoch nen overset haben -.-

      Ich würd mit AK+ und QQ+ einfach drüberschippen, manchmal folded er noch und sonst suckste halt aus :)
    • TheDog86
      TheDog86
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2008 Beiträge: 535
      also ich habs in meine 20k hands erlebt das ne minbet hier pure luft oder ne echt starke hand bedeutet,kommt auf den gegner und board an,aber ich spiele ja nur micros FR... ;)