JJ nach Action

    • s3b2
      s3b2
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 999
      Hi,
      habe gerade mal meinen elephant genutzt und den graphen für JJ erstellen lassen. Mit diesem Pair bin ich ziemlich stark im Minus. Mit 88+ ausgenommen JJ aber konstant im Plus.

      Nun habe ich mal eine Frage zur Line von JJ ausgehend von einer late position. Wie sollte man Jacks spielen, wenn:
      - vor einem geraist wird,
      - oder raise/call gespielt wird?
      - oder sogar 3 Leute schon mit im Pot sind?

      Je nach Stats und Position pushe ich bei einem single preflopraise noch drüber.
      bei 2 und 3 kann ich mich nur schwer entscheiden.
  • 4 Antworten
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.086
      Kommt immer drauf an.

      Gegen einen Gegner musste nur auf dessen Raising Range gucken. Raist er nur 3%, dann kannste Deine Jacks weglegen.

      Raist ein loser Gegner, dann gib ihm Saures.

      Raist ein loser Gegner und wird von ner Station gecallt, dann kannste immernoch reinballern, weil der caller selten was besseres als JJ hat, sondern gegen den firstin-Raiser am flop was treffen will.

      Meistens foldet mindestens einer der beiden.

      Gibts aus früher Position ein raise und noch vor dir ne 3bet, kannste die Jacks auch weglegen, sofern Du nicht nur nen Ministack hast und zu gute Odds, um folden zu können.

      Callt den openraiser einer mit 3/3 stats, dann brauchst auch nicht mehr sqeezen.


      Allgemein halt einfach gucken, wieviel Du einsetzen musst, um wieviel zu gewinnen und gegen wen, bzw. wieviele spieler du mit welcher Gewinnwahrscheinlichkeit (entsprechend seiner Range) Du zum showdown schreiten würdest.

      Jacks sind nach meiner Beobachtung wahrscheinlich die am häufigsten überspielten Karten.


      .
    • Sickk
      Sickk
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 3.857
      Original von Bierb4ron
      Jacks sind nach meiner Beobachtung wahrscheinlich die am häufigsten überspielten Karten.
      .
      No way. AK wird viel öfter overplayed.
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.086
      OK... da hast Du sicher recht ;)

      Wenns Geld jedoch preflop reingeht, haste mit AK noch bessere Chancen gegen QQ und KK, als mit JJ.
    • Sickk
      Sickk
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 3.857
      Aber mit JJ natürlich mehr Equity gg AK. :D