Elephant (für mich) absolut wertlos

    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Seit Wochen setzt ich mich mit dem Elephant auseinander und es wird von Tag zu Tag immer langsamer und absturzanfälliger.

      Die HUD funktioniert nicht mehr oder startet wenn mit riesigen Verzögerungen (d.h. ich muss der Großteil der Zeit ohne Stats spielen, was relativ sinnfrei ist)
      Das Einlesen der Hände ist katastrophal langsam.
      Das Starten des Programms dauert bis zu einer Stunde.
      Beim Einlesen der Hände stürzt der Elephant regelmässig ab.
      Das Auswählen von verschiedenen Datenbanken ist unglaublich langsam.
      Das ganze System wird stark ausgebremst.

      FAZIT: Für mich ist dieses Tool mittlerweile nutzlos. Vielleicht sollte man nur wenige Hände von ein paar Tagen einlesen, um dieses Programm nutzbar zu machen...

      Ohne Stats zu spielen ist auch relativ sinnfrei, von daher hilft erstmal nur Abstinenz.

      Mein System: X2 6000+, 4 GByte RAM.
  • 7 Antworten
    • mucho69
      mucho69
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 345
      also ich hab nen noch schwächeres system als du, aber absolut keine probleme. hast du sowas wie tuneup utilities drauf? vll. hilft auch schon ne defragmentierung? arbeitet dein system denn ansonsten mit normaler geschwindigkeit?

      greetz
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Ja, alles andere läuft normal. Ich denke es liegt an der Anzahl des Hände. Anfangs gings ja noch besser. Hab jetzt >1.000.000 Händedrin und es geht fast nichts mehr. Dabei warten über eine Million Hände darauf eingelesen zu werden. Ich frage mich auch warum diese speziellen Pokerprogramme überhaupt Datenbanken einsetzen. Schließlich wären auf die Problemstellung optimierte Datenstrukturen sowieso schneller und die Vorteile, die eine Datenbank mitbringt, wie z.B. Zugriffsverwaltung von mehreren Nutzern und dadurch entstehenden Redundanzen und Inkonsistenzen sind in diesem Fall garnicht von Interesse. Aber gut, jeder macht es anders... Es ist halt nur frustrierend viele Stunden und Tage vor diesem Programm zu sitzen und mich mit den Fehlern, Wartezeiten und Optimierungen zu beschäftigen und es bringt einfach so gut wie nichts! X( Die Defragmentierung der Festplatte dauert ja alleine auch schon viele Stunden, da frag ich mich, ob man am Ende überhaupt nen zeitlichen Vorteil hat. Einen Unterschied hab ich zumindestens nicht bemerkt.
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      -
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Silber
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.252
      Das Phänomen, was du beschreibst, kenn ich ebenfalls (allerdings hat es nur ca. 15 Min. maximal gedauert, bis der Elephant gestartet wurde...), hatte damals eine Datenbank mit ~ 3 Millionen Händen.
      Ich konstatiere im Nachhinein: Man hat schon nen ordentlichen "read" über die Stats auf die Gegner, wenn die Handanzahl > 2000 (gefühlt...) ist. Des Weiteren passen die Stats, die aus Händen gewonnen worden sind, die vor nem halben Jahr o.Ä. aufgenommen wurden, meistens eh nicht mehr aussagekräftig sind.

      Von daher: lösch den ganzen Quatsch... und hol dir akuelle Hände.

      Greetz
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.030
      räumst Du Deine DB über PGAdmin auch ab und an mal auf ??
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.456
      hol dir halt irgend ein anderes programm. der elephant wird evtl für unsere kinder brauchbar sein aber so lang will glaub ich niemand warten ;)
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Grundsätzlich wirst du überall Informationen finden, das der Elephant mit sovielen Händen in der Tat manchmal noch Probleme hat. Wir werden dies aber in Zukunft verbessern, bitte habt bisdahin noch etwas Geduld.

      Gruß Sebastian