[NL] meine sammlung kurioser hände

    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Herzlich Willkommen zu meiner Sammlung kurioser Pokerhände.

      Dieser Thread soll kein Tagebuch im klassischen Sinen werden, eher eine Plattform zum Austausch und Diskussion von Händen.

      Initiert wurde der Thread durch meine frühere nl100 challenge (dieser Thread hieß mal so) die ich hier dokumentiert habe.

      Im Quote steht der Original-Ausgangspost, der inzwischen outdated ist.

      Gruß, apple





      Hi, ich bin in letzter zeit mit meinem spiel unzufrieden und werde nun versuchen mithilfe eines threads, solides + gutes poker wieder zu erlangen. meine stammlimits sind zZ nl200 und nl400 werde für das "projekt" aber auf nl100 zurückgehen. ziele des projekts: [] verbesserung des eigenen spiels von den grundlagen auf [] bessere und v.a. schnellere adaption üben (ohne mich selbst zu leveln, achtung "Nur" nl100!!) [] aktive handbewertungen [] 25k Hände [] 50k Hände []100k Hände [x] 1k winnings [] 2k winnings [] 5k winnings Start ist ab Montag den 10.08.2009 00:00 - Graphen folgen. Gruß apple37

      EDIT: aufgrund meiner "tiltsession" heute morgen (siehe graph) zw 05:00 und 10:00 hab ich als diziplinarische maßnahme striktes nl200+ spiel verbot und die nl100 challange erweitert auf 50k hände 2k winnings.

      EDIT2: erneutes spielen von nl200 und nl400 brachte mir einen verlust von 4,5k in einer session ein.
      dies bedeutet einen weiteren verstoß gegen meine erste , oben aufgeführte regel. als eine konsequenz hab ich meine BR auf 9k runter ausgecashed. offenbar bin ich mental noch nicht fit genug für nl400. als weitere konsequenz habe ich meine challange auf nl100 erweitert auf 100k hände - 5k winnings und werde, falls ich es nicht schaffe mich an BRM / Ziele / Vorsätze zu halten, komplett mit Poker aufhören. So viel Disziplin muss sein. In dieser 100k Phase werde ich maximal viel Zeit in Theorie stecken, schwerpunkt mindset beim poker und disziplin.






      -----------------SCHNITT-------------------------

      12.11.2011

      [NL] meine sammlung kurioser hände


      Original von apple37
      nagut.
      folgendes zu meiner momentanen situation:

      ich bin broke. gefühlt broke. gefühlt broke, wenn ich mich damit vergleiche wo ich finanziell einmal stand.
      und gefühlt broke wenn ich mich mit anderen erfolgreichen menschen vergleiche. dabei meine ich nicht nur poker.

      woher kommt das? nunja, ich habe zu beginn dieses posts überlegt mich selber in ein besseres licht zu stellen.
      meine finzielle schieflage auf zu große cashouts, zu exclusiven lebensstil und dumme investitionen zu schieben.
      tatsächlich liegt es wohl zu einem teil auch daran, denn egal wie groß meine einnahmen sind,
      bleibt nix davon übrig wenn die ausgaben diese übersteigen.
      aber, wie gesagt, ich will nix darauf schieben.

      fakt ist, ich habe tag für tag schlechter gespielt, mich nicht weiterentwickelt, keine neue variante gelernt.
      ich bin nicht zur uni gegangen, hab nichts sonstiges gelernt.
      dafür habe ich immer mehr sinnvolles BRM vernachlässigt, nicht nur abseits der tische.
      shots auf nosebleeds, underrolled play auf highstakes ist vernichtend,
      selbst wenn es in meinem fall nicht schelcht oder teilweise sogar erfolgreich lief.
      (beispielsweise hab ich in meinem lifetime größten pot mit 5% equity am turn ausgesuckt ;)

      und so rutsch man von anfänglichen nosebleed shots zurück auf highstakes, wo ich im blinden wahn nur ein ziel verfolgt habe: $ gewinnen.
      nicht gut zu spielen, sondern $ gewinnnen. verheerend.

      wie ihr euch denken könnt, klappt das langfristig nicht und man ist gezwungen schritt für schritt den weg,
      den man gegangen ist, rückwärts zu gehn.
      das ist eine, für egobolzen wie mich, beinahe unertragbare bürde.

      ein labiles mindset und eine unfassbar miese grundstimung war das konsequente resultat.
      so kommt, was kommen muss: ich spiele mit einem ehemaligen bigblind als tablestack.


      über weniger tische, überhaupt weniger poker, und dabei fast kein online poker habe ich den trend gedreht und kam zu dem punkt,
      ab dem mir meine eigentlichen ziele wieder klar wurden.
      gleichzeitig öffnete sich mir ein sehr neues verständniss von vielen dingen, unter anderem dem WIE.

      WIE WERDE ICH WIEDER ERFOLGREICH?

      davon - und genau davon erzählt dieser blog. v2
  • 501 Antworten
    • Pokerklemi
      Pokerklemi
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 574
      Hört sich gut an, hoffentlich kannst deine Ziele umsetzen und schaffst es endlich mal konstant auf nl200 oder sogar nl400 zu kommen. Viel Glück!!!

      MfG
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      meingott ist heute schon wieder kacke gelaufen.
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      poker kann so scheisse sein
    • maker01
      maker01
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 2.102
      auf welcher Seite spielst du?
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      ich spiele überall aus spaß ein bisschen
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      keine updates
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.988
      Original von apple37

      kleines schmankerl aus der heutigen session:

      http://www.pokerhand.org/?4568463

      pocket 77 bewusst in einen bluff am flop geturned, nach villains 3bet rebluff-shove ich die 77er weil seine betsize ihn nicht comitted und er nach jeti-theorem hier häufig blufft. als aggressiven REG sehe ich ihn in der lage zu bluffen.
      zudem kommt das er starke, und mittelstarke madehands called vs c/r .
      mit den starken händen seiner range um mich in den pot zu comitten am turn, mit den mittelstarken wie TPTK nach wA/wB.
      und durch den shove sehe ich ausreichend FE vs seine weaken madehands = toppairs + 2nd pairs pockets 77-99, JJ, bluffs mit 6 liveouts gg meine hand.
      [] bessere und v.a. schnellere adaption üben
      (ohne mich selbst zu leveln, achtung "Nur" nl100!!)
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      gaaaay
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      ups
    • ed78
      ed78
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 2.198
      Original von apple37
      kleines schmankerl aus der heutigen session:

      http://www.pokerhand.org/?4568463

      pocket 77 bewusst in einen bluff am flop geturned, nach villains 3bet rebluff-shove ich die 77er weil seine betsize ihn nicht comitted und er nach jeti-theorem hier häufig blufft. als aggressiven REG sehe ich ihn in der lage zu bluffen.
      zudem kommt das er starke, und mittelstarke madehands called vs c/r .
      mit den starken händen seiner range um mich in den pot zu comitten am turn, mit den mittelstarken wie TPTK nach wA/wB.
      und durch den shove sehe ich ausreichend FE vs seine weaken madehands = toppairs + 2nd pairs pockets 77-99, JJ, bluffs mit 6 liveouts gg meine hand.
      wieso yeti-therem?
      "A player who 3-bets on a dry, paired board is [almost] always bluffing"
      ist doch gar nicht gepaired
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Original von ed78
      Original von apple37
      kleines schmankerl aus der heutigen session:

      http://www.pokerhand.org/?4568463

      pocket 77 bewusst in einen bluff am flop geturned, nach villains 3bet rebluff-shove ich die 77er weil seine betsize ihn nicht comitted und er nach jeti-theorem hier häufig blufft. als aggressiven REG sehe ich ihn in der lage zu bluffen.
      zudem kommt das er starke, und mittelstarke madehands called vs c/r .
      mit den starken händen seiner range um mich in den pot zu comitten am turn, mit den mittelstarken wie TPTK nach wA/wB.
      und durch den shove sehe ich ausreichend FE vs seine weaken madehands = toppairs + 2nd pairs pockets 77-99, JJ, bluffs mit 6 liveouts gg meine hand.
      wieso yeti-therem?
      "A player who 3-bets on a dry, paired board is [almost] always bluffing"
      ist doch gar nicht gepaired

      es geht bei dem yeti theorem hauptsächlich um die tatsache das der gegner selten gut getroffen hat und wenn, dann slowplayed da er sonst kein payout bekommen würden.
      ein paired board ist natürlich ein extremfall eines trockenen boards.

      für das yeti theorem kann das board, muss aber nicht gepaired sein. funktioniert auch auf dry boards wenn man den sinn dahinter verstanden hat.
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Update nach der 7. Session:




      10105 / 50000 Händen gespielt
      +1070,48$
    • feanor1980
      feanor1980
      Black
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 1.349
      Hi,

      Gerade den Thread entdeckt, habe ihn mal zu meinen fav. hinzugefügt...

      Jaja, das alte Tiltproblem... Tilt ist ja wie du weisst auch mein grösster Feind ;)

      Werde den Thread mal als moralische Unterstützung verfolgen, wär ja eine Schande wenn du mit Poker aufhören würdest.
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Original von feanor1980
      Hi,

      Gerade den Thread entdeckt, habe ihn mal zu meinen fav. hinzugefügt...

      Jaja, das alte Tiltproblem... Tilt ist ja wie du weisst auch mein grösster Feind ;)

      Werde den Thread mal als moralische Unterstützung verfolgen, wär ja eine Schande wenn du mit Poker aufhören würdest.
      danke für die unterstützung!
      vor dem grillen letztens war die BR noch richtig gut gefüllt - hätte seit dem nicht spielen sollen :( -

      > dummer gedanke aber wer von uns kennt den nicht ;)
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Update nach der 8. Session:




      14067 / 50000 Händen gespielt
      +801,35$


      currently running with 5,7bb/100

      VPIP 19,7
      PFR 15,7
      3bet 6,4
      WTSD 26,9
      W$SD 50,2
      AF 2,95

      Rake paid: 1294,43$
    • dickies
      dickies
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 392
      find den thread sehr interessant. wie kann ich den zu meinen favoriten hinzufügen?
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Original von dickies
      find den thread sehr interessant. wie kann ich den zu meinen favoriten hinzufügen?
      dankeschön ;)


      ganz oben auf der seite rechts in der roten kopfzeile steht:

      "thema zu den favoiten hinzufügen"
    • dickies
      dickies
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 392
      Original von apple37
      Original von dickies
      find den thread sehr interessant. wie kann ich den zu meinen favoriten hinzufügen?
      dankeschön ;)


      ganz oben auf der seite rechts in der roten kopfzeile steht:

      "thema zu den favoiten hinzufügen"
      jetzt bin ich schon so lang hier und hab es noch nie bemerkt :) danke
    • Arterion
      Arterion
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 442
      oh mein Gott!

      Mensch Arpad, ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht!

      Ich freu mich doch schon auf unser geiles abfeiern in unserer Villa!

      Wann wollen wir denn unser Bierchen trinken gehn?

      Toi, Toi, Toi!