[NL] Carpe diem!-Leben eines 19-Jährigen

  • 60 Antworten
    • axas90
      axas90
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 291
      Hey bin auch 19 und komme aus Sachsen Anhalt.
      Hast du zufällig skype??

      mfg
    • pokerfreak18
      pokerfreak18
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 6.028
      gl,aber deine Rechtsschreibung ist ja wohl unter aller Sau.
    • feinheit
      feinheit
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 4.349
      zum thema pokern als profi findet man hier ja genug beiträge im forum. wenn du nun tatsächlich als profi durchstarten möchtest, solltest du auf alle fälle genug rücklagen haben, um auch zeiten ohne cashes zu überstehen. ob du diesen "fallschirm" als 19jähriger ohne ausbildung hast wage ich zu bezweifeln...

      nichts desto trotz: GL
    • bobo
      bobo
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 442
      ich mach ne sidebet auf, dass du Pokern keine 3 Monate durchhälst.
    • pokerax
      pokerax
      Global
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 279
      Original von cellus
      Ich muss sagen von anfang an habe ich mich in Poker verliebt..es ist Einzigartig und Geheimnisvoll..dieses Spiel..

      Na dann herzlich willkommen und möge das Ziel das du dir gesetzt hast erreichbar sein.
      Aber wenn du poker als Geheimnisvoll ansiehst fehlen eindeutig die Grundlagen. Also gogo Strategiesektion und Artikel büffeln :D
    • Redman2606
      Redman2606
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 3.636
      Hallo cellus,
      ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg. Sowohl beim Spiel, als auch im restlichen Leben.

      Allerdings hast Du das falsche Forum gewählt. Ich verschiebe Deinen Thread daher in das "NL-Erlebnisforum", wo Du mehr zu Deinem Pokerwerdegang schreiben kannst. (Solltest Du die FL Variante für dich wählen, wende Dich kurz an einen Moderator, der den Thread dann in das FL-Erlebnisforum verschieben kann).

      Viel Glück mit der Pokerkarriere

      Redman2606
    • Quattro1313
      Quattro1313
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 176
      Original von cellus
      Hallo liebe Community,

      Mein Name ist Marcel bin 19 Jahre alt und wohne in Thüringen.
      Es gibt sicherlich viele Threads die so ähnlich sind aber ich möchte jetz auch mal über mein Leben und über meine Erfolge Berichten. Ich bin mir sicher das ich hier auf die ein oder andere Äußerung stoße,die mir nicht gefallen wird aber seis drum..Ich bin ich und ich habe immer so gehandelt wie ich es für Richtig Empfunden habe und nicht wie andere es gern hätten.

      Ein kleiner Einblick über die Momentane Situation bei mir.

      Ich bin derzeit "wiedermal" Arbeitslos..habe es also nicht geschafft eine Ausbildung zu Beenden. Viele werden sich nun denken was ich für nen Typ sei und keine Ausdauer hätte etc..

      Wisst ihr...ich bin ein Mensch der so Handelt das er Glücklich und Zurfieden ist.
      Wenn mir etwas nicht gefällt dann mache ich es auch nicht..
      Warum sollte ich mich 3 Jahre lang durch eine Ausbildung Quälen,die mir nicht Gefällt..wo ich jeden Tag sage "Ich habe kein Bock"..?
      Im Leben geht es nunmal in erster Linie darum Glücklich zu sein(für mich zumindest),
      und eine Tätigkeit Auszuüben...am besten noch mein Leben lang..wo ich Unglücklich und Unzufrieden bin..und es nur mache damit ich über die Runden komme..Ist Ehrlich gesagt für mich kein Leben. Ich Lebe jetz und hier...
      Der Augenblick zählt..und nur der Augenblick wird gelebt.
      Deswegen habe ich schon 2 Ausbildungen vorzeitig Beendet..eben weil ich Unglücklich und Unzurfieden war. Punkt!
      Viele Werden mich nicht Verstehen und sollen Ruig ein Negatives Bild von mir haben,ich gebe wenig darauf wie andere über mich denken..entweder man nimmt mich so wie ich bin oder nicht.

      Ich war nie Normal(was ist schon Normal)..und ich will auch nicht Normal sein..
      wisst ihr ich habe keine Lust mit dem Strom zu Schwimmen..ich bin ein Mensch der möchte gegen den Strom schwimmen..auf diese Art und weiße ist es Sicherlich steiniger und schwerer..aber dann soll es so sein!
      Was ich damit sagen will ist kein Leben Strukturiert nachzugehn wie es die meisten Menschen machen..

      Schule->Ausbildung->Beruf->Familie..

      Ich möchte anderst sein..warum sollte ich genau wie alle anderen Handeln..warum werde ich gleich ins Negative Licht gerückt..nur weil ich mit 19noch keine Ausbildung hab?..eben genau aus einem Grund..weil ich nicht so Handel wie man es von mir Erwartet.

      Ich habe nur 1 Leben..und ich nutze es so wie es mir gefällt und wie ich es für Richtig halte. Jeder Mensch ist anderst..jeder hat seine eigene Vorstellung von einem "Schönen" Leben.

      Mein Traum war es schon immer mit etwas Geld zu verdienen was "anderst" ist und womit nur wenige auch Geld verdienen. Und in meinen Augen habe ich es Gefunden..
      ich muss zugeben ich habe viel Zeit damit verbracht etwas zu finden..aber nach der langen suche habe ich es Gefunden.
      Ich muss sagen von anfang an habe ich mich in Poker verliebt..es ist Einzigartig und Geheimnisvoll..dieses Spiel..

      Klar werde ich auch hier wieder auf gemischte Meinungen treffen..aber das ist auch gut so.

      Ich habe einfach diesen festen unbeugsamen Willen und den Glauben an etwas..an etwas was für viele nicht Verständlich und Nachvollziehbar ist.

      Dieser Weg ist steinig und schwer...das ist mir bewusst..aber das was andere Schaffen kann man selbst auch schaffen,man muss nur an seine Fähigkeiten und an sich selber glauben.

      Ich bin jung und auch Unerfahren was "Poker" und das "Leben" angeht..aber eines bin ich ganz bestimmt..lernfähig und willensstark!

      Auf diesem Weg so hoffe ich werde ich einige Leute haben die mich Unterstützen. Unterstützen in dem Sinn das sie vlt diesen Thread von einem jungen Mann (Der über seine Erfolge,Misserfolge,Ziele,Wünsche etc..berichtet) verfolgen werden und ihn mit Kritik,Lob,Anerkennung,Neid,Missgunst,Hass etc. überheufen...

      PS: Mit der Rechtschreibung habt ihr leider Recht,das hatte ich noch nie drin^^


      In diesem Sinne "Carpe diem!"


      OMG...
      1. Wenn du in Mathe genau so gut bist wie in Rechtschreibung dann MAHLZEIT!!!
      2. "...Ich habe einfach diesen festen unbeugsamen Willen..." neee... den hast du nicht
      3. Bin bei einer Sidebet gegen dich dabei...

      Gruß
      Quattro1313
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      Original von cellus
      Ich bin derzeit "wiedermal" Arbeitslos..habe es also nicht geschafft eine Ausbildung zu Beenden.
      [...]

      Warum sollte ich mich 3 Jahre lang durch eine Ausbildung Quälen,die mir nicht Gefällt..wo ich jeden Tag sage "Ich habe kein Bock"..?
      [...]

      Ich war nie Normal(was ist schon Normal)..und ich will auch nicht Normal sein..
      wisst ihr ich habe keine Lust mit dem Strom zu Schwimmen..
      Kiffer, wa? :>

      aber srsly, viel glück wenn du echt pro werden willst. ist sicher nichts was von heute auf morgen und ohne engagement geht.
    • ginger7
      ginger7
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2009 Beiträge: 413
      Scheinst ja eher Pokerneuling zu sein, wovon willst Du leben, bis Du es mal auf ein vernünftiges Limit schaffst, mit dem Du tatsächlich Deinen Lebensunterhalt finanzieren kannst? Ich meine viele hier haben das Ziel, mit Poker zumindest einen schönen Nebenverdienst einzufahren, aber als Neuling dann mal gleich Poker only zu betreiben ist imo auch nicht so toll, da Du einfach nicht weißt, ob Du a) vom reinen Skill her das Talent hast, Midstakes zu schlagen und b) psychologisch für Poker gerüstet bist. GL dennoch.
    • RiotNoise
      RiotNoise
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2009 Beiträge: 33
      wenn du so anders sein magst, warum machst du dann hier den gleichen scheiß wie zig vor dir?
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      auch wenn die meisten sich bei deiner einstellung denken, dass du ein ziemlicher assi bist.. ich persönlich kann deine einstellung sehr gut nachvollziehen.
      man muss für sich selbst einfach einen weg finden, der einen langfristig glücklich macht. und mit glücklich meine ich nicht die herkömmliche auffassung von glück im sinne von "zufrieden sein", sondern ich meine wirkliche ausgefülltheit im leben.
      ich habe höchsten respekt vor menschen die ihren weg durchziehen und sich völlig von den, durch die gesellschaft erschaffenen, illusionen wie status und übertriebenen materialistischen werten distanzieren können.

      Allerdings ist der grat schmal zwischen simpler faulheit etwas zu tun, und der starken inneren überzeugung seinen weg gehen zu wollen.
      ist faulheit der hauptantrieb deines "alternativen" lebens, bist du geistig noch zu sehr in der normalen gesellschaft verankert als dass du dadurch glücklich werden könntest. im endeffekt wirst du vielleicht merken dass du dir etwas vormachst mit der einstellung "ich brauch eh keinen job, ich komm auch so klar".
      Das kann ich nicht beurteilen, aber du solltest dich das zumindest mal objektiv fragen.
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 11.530
      Original von bobo
      ich mach ne sidebet auf, dass du Pokern keine 3 Monate durchhälst.
      #2
      Mit der faulen Einstellung und dem mangelnden Willen im Leben was zu erreichen wirst du noch dieses Jahr scheitern...

      trotzdem gl bei deinem Vorhaben, wirst es sicher brauchen.
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.551
      wen interessiert die scheisse du hippie?

      Eisernen Willen, bla bla

      Mach eine ausbildung, make cash, dann bist du "zufrieden mit dem leben".

      Wei oh wei
    • RegBuster90
      RegBuster90
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 10.810
      omg du weißt halt mal gar nicht, wie schwer es ist, als vollzeit pokerspieler richtig glücklich und zufrieden zu sein.
    • Hopsen3001
      Hopsen3001
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 138
      Mich würde mal interessieren - wenn du 2 ausbildungen verkackt hast weil du kein bock hattest - warum du die 2. ausbildung erst angefangen hast, wenn du bei der 1. schon keinen bock hattest...

      Hast dich doch bestimmt darüber informiert was die ausbildungen beinhaltet...

      Deinem Vorhaben kann man wohl nur Glück wünschen, auch von mir hiermit gl...

      Aber trotz allem solltest du wohl deine Einstellung "verfeinern"...

      Ich meine, gegen den Strom zu schwimmen u das machen worauf man lust hat befürworte ich auf jeden Fall... Aber man brauch dafür imo auch ne geeignete (finanzielle) Grundlage...

      Wenn du arbeitslos bist u noch Pokergreenhorn hast du wahrscheinlich wenig Geld zur Verfügung...

      Und wieviel Geld man da hat kann ich gut beurteilen, war selbst lang genug arbeitslos...

      Und iwie kann ich mir nich erklären, wie du so ein zufriedenes Leben führen kannst wenn du ständig aufs geld schaun musst, und als arbeitsloser MUSS man das definitiv...

      Hast du nich mal das Bedürfnis, dir ab und zu was zu gönnen, wofür man bisschen mehr zahln muss als ne Packung Nudeln...

      Iwie kommts mir auch so vor, als ob du mehr darauf bedacht bist, unbedingt gegen den Strom zu schwimmen u alles anders machen zu wollen als der mainstream und du dadurch einen verfälschten Sinn fürs Leben entwickelst...

      Is nur meine bescheidene Meinung, sollst dich nich angefgriffen fühlen...

      Ansonsten gl für dich u deine Zukunft...

      MfG
    • shock89
      shock89
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2009 Beiträge: 278
      für solche leute sollte das sozialsystem ausgeschaltet werden.... kostest ja nur geld und deine 0 bock einstellung is auch zum kotzen,....

      so ein blabla von dir bringt einen ja nur zum tilten....
    • Koenigsblau2010
      Koenigsblau2010
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 63
      Ich denke wir haben alle nur 1 Leben ist halt kein Game wo du nach falschen Entscheidungen neuladen kannst.

      Geduld, Willen und Demut gehören sicher auch zum Profi Dasein.

      Wenn du für nichts die Verantwortung übernehmen willst, dann dreh doch Pornos am besten noch ohne Gummi.

      Viel Spass im weiteren Leben................
    • mamborambo
      mamborambo
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 651
      also ich find das gut dass du motiviert an die sache rangehst.

      aber bedenke eine sache:
      arbeiten is wesentlich einfacher, poker is ein vollzeitstudium, zumindest wenn man einiges erreichen will.
      und: das spiel ist einfach gnadenlos.
    • cellus
      cellus
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 375
      Auf solche Arten von Antworten habe ich mich schon Eingestellt,ihr habt alle irgendwo Recht,aber ich muss euch sagen auch wenn ich zur Zeit Arbeitslos bin..
      ich beziehe kein Harz 4 oder sonst i-was.
      Bin Nähmlich nicht beim Amt gemeldet.
      Nebenbei gehe ich arbeiten aber nur auf 400 Euro Basis.
      Auf der einen Seite danke ich euch für eure doch "Ehrliche" Meinung.
      Bin gespannt wie sich das ganze in nächster Zeit entwickeln wird.


      @pokerwOOt
      Mach eine ausbildung, make cash, dann bist du "zufrieden mit dem leben".


      --> Du wärst dann vlt. zufrieden woher willst du Wissen ob ich das dann auch bin?

      @Hopsen3001
      Hast du nich mal das Bedürfnis, dir ab und zu was zu gönnen, wofür man bisschen mehr zahln muss als ne Packung Nudeln...


      --> Klar hab ich das Bedürfnis und ob du es glaubst oder nicht,ich kann mir so einige schöne Dinge gönnen =)

      Wünsch euch allen eine gute Nacht