Pokersite für Omaha Hi/lo FL

    • szammy
      szammy
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 71
      Moin,

      ich weiss dass Omaha Hi/lo FL ziemlich exotisch ist. Trotzdem hoffe ich, dass ihr mir Tips geben könnt auf welcher Seite man gut FL $2/$4-$3/$6 4+tablen kann.

      Momentan spiele ich auf Stars, allerdings musste ich schnell feststellen, dass es dort ziemlich Regversucht ist. :s_cool:

      Auf einem Video von bahmrockk hatte er 4 table 2/4-3/6 auf cake poker offen. Aber irgendwie ist dort momentan mal gar nichts los!

      any idea?
  • 9 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Ich gehe mal davon aus du spielst Fullring ?

      Für 3/6 ist Cake Poker schon die beste Seite sofern es Tische gibt.
      Stars ist auf den Limits nicht so profitabel und auch ultralangweilig weil nur irgendwelche nittigen Grinder an diesen Tischen sitzen.
      Fulltilt ist die einzig andere Alternative noch.
    • HansiBasel
      HansiBasel
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 484
      cake kannst du von 2uhr morgens bis ca 10 uhr morgens 3 tablen (mehr ist nicht drin, zeitweise sogar 0 tische wieso auch immer. 15min später sinds dann wieder 3)
      manchmal sterben tische und leben wie phoenix aus der asche wieder auf.
      und manche tage wartet man stundenlang bis das ganze startet.
      aber werde nicht wahnsinnig wenn ein runner runner ankommt oder sie mit nix callen und deinen draw halt mit HiCard HiCard kicker schlagen :D aber river bet wird halt doch noch gecallt, man könnte ja bluffen...
      sonst ist cake recht ok. aber nix mit multi tabling und tilt ressistent muss man sein. man neigt gegen einige gegner schon top pair good kicker zu callen in einem multiway pot, nur weil man weiss er betet einfach alles :D


      FullTilt findest du fast nur SH tables. momentan hats auf den limits genau 1 6er und 2 4er dazu noch einen 8handed 4rer.
      SH hats meist 3 tische pro limit. wenn ich mir aber so die lines ansehe ist SH um einiges lukrativer als FR.
    • szammy
      szammy
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 71
      danke für eure antworten :s_biggrin:
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Bitte auch hier keine Werbung für Pokerräume/netzwerke, die nicht Partnerpokerräume von Pokerstrategy.com sind. Hab hier grad mal aufgeräumt. Danke!
    • HansiBasel
      HansiBasel
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 484
      entschuldigung
      aber das problem ist halt: gibt auf keinen tracked seiten auser Tilt, Stars und Cake tische für dieses spiel.

      stars ist gut wenn nicht zuviele regs rumrennen, ansonsten ist es ein break even spiel, cake und tilt bitten fast keine FR tische auf anständigen blind lvls an. (cake 1-3 3/6$ tilt halt so gut wie nie).

      ist halt ein problem dass man auf nicht partnern spielen musst, oder man wartet 5 stunden bis der tisch spielbar ist und kann 1-2 tablen pro blind lvl.

      ahjo: 888 hat noch tische für ultra micros, die software ist aber absolut unspielbar. so eine seite könnte man direkt als partner streichen und halt eine aus den beiden "bösen" gennanten netzwerken nehmen.
    • Krylle
      Krylle
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 2.040
      Original von HansiBasel
      ahjo: 888 hat noch tische für ultra micros, die software ist aber absolut unspielbar. so eine seite könnte man direkt als partner streichen und halt eine aus den beiden "bösen" gennanten netzwerken nehmen.
      Nein. Deshalb: ub + ap
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Das Problem an FR LO8 ist einfach, daß es nicht kompliziert genug ist um eine Edge gegen die Regs rauszuarbeiten, die auf den Lowstakes den Rake überwiegt, und nicht genug Varianz hat, um die Fishe bei Laune und bei Geld zu halten. Wobei, wenn auf FTP mal ein FR Tisch läuft ist er sehr oft ordentlich fishig, da es einfach nicht genügend gute Regs gibt um den Tisch zu füllen :) Auf Stars siehts FR aber in der Tat ziemlich mau aus meiner Erfahrung nach.

      Ich kann jedem nur empfehlen, sich mit dem SH-Spiel anzufreunden, da gibts Edge und Varianz en masse.
    • HansiBasel
      HansiBasel
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 484
      tilt hat auch noch die schönen HU tische ;)
      problem ist einfach, hat man einen soliden gegner schlägt man den rake fast nicht. kann man ich an eine sessionserinnern wo ich und mein gegner 8BB down waren, als er paar tage später an meinen tisch sass machte ich sit out und nach 10minuten hat er endlich verstanden wieso ich ihn nicht mehr spiele.
      ok ist schon länger her das ich auf tilt HU tische gespielt habe :) könnte mal vorbei schauen -g-


      hauptvorteil bei FR ist halt, sind genug "fische" (eigentlich ein zu guter ausdruck für die 2pair i call all spieler) da, kann man gut nur nut low spielen, dazu hat man bei scoops halt meist 3-4 spieler die schön brav bezahlen (eben die "fische")

      SH wird erst wirklich interresant wenn man "knowing" spieler als gegner hat.
      SH mit 3-4 mitgehenden gegner muss man auch ne FR line spielen und dazu kommen die blinds einfach zu häufig an einem vorbei, heisst meist callt irgendeiner mit ner hi und low schlechten hand, geht man nicht richtung scoop wird der pot halt immer gesplitet, und die 2-3 SB die man da bekommt schlagen die blinds kaum.. vor allem auf kleineren stakes ist dass die normalität.
      sobald es richtung 2-3 handed most pots geht wird SH dann wirklich interresant, pokerskills werden wichtiger und mit guter gegner analyse kann man sich viele bets sparen oder gewinnen. würde sagen ab so 2/4 3/6$ ist SH gegenüber dem FR zu bevorzugen (zumindest auf TILT)


      ---

      für FR sind das nicht zu nenende netzwerk halt interresant, da FR auch auf 3/6 gut mit nitstyle zu schlagen ist. auf stars ist es halt mehr ein hoffen: bitte lass ein paar texas spieler sich an den tisch verirren und tilt bietet halt zu wenig FR tische um es zu spielen (wenn überhaupt einer läuft)
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von HansiBasel
      SH wird erst wirklich interresant wenn man "knowing" spieler als gegner hat.
      SH mit 3-4 mitgehenden gegner muss man auch ne FR line spielen und dazu kommen die blinds einfach zu häufig an einem vorbei, heisst meist callt irgendeiner mit ner hi und low schlechten hand, geht man nicht richtung scoop wird der pot halt immer gesplitet, und die 2-3 SB die man da bekommt schlagen die blinds kaum.. vor allem auf kleineren stakes ist dass die normalität.
      Seh ich nicht so, im schlechtesten Fall hast dann so was wie nen FR Tisch nur mit zig Fischen die noch mit viel schlechteren Händen dabei sind. Daß du mehr Blinds bezahlen mußt kostet dich an solchen Tischen fast nix da du zu 80% ein Freeplay kriegst. Schooling ist in LO8 auch kein Problem da du multiway einfach easy adapten und nur noch auf multiway-Potential spielen kannst, wenn die Gegner doof genug sind um dich immer zu bezahlen.