Habe ich hier richtig gespielt?

    • GeorgeGamble
      GeorgeGamble
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2009 Beiträge: 268
      Hey Leute,

      ich bin's mal wieder, der George. Habe vorhin 'ne blöde Hand verloren und
      bin mir nicht sicher, ob ich richtig gespielt habe:


      vorherige Situation:
      George (170 BB) utg,
      Hero (90 BB) im BigBlind

      George raised to 4xBB with KK, everyone folds except for our Hero.
      Hero reraise to 10xBB,
      George reraise to 30xBB,
      Hero allin, George calls, Hero shows QQ. :s_pleased:

      Im Flop trifft er eine Dame, es kommt kein König mehr und ich verliere. :f_cry:

      Notiz: Hero goes crazy w/ QQ against tight opponent. Overvalues small high pairs.


      Nun die eigentliche Situation:
      Newbie (40 BB) utg,
      Hero (210 BB) MP3,
      George (80 BB) CO.

      Newbie limps, Hero raises to 4xBB, George reraise 10xBB with QQ,
      Newbie calls, Hero calls. Pot: 31.5xBB

      Ich setze den Newbie auf irgendeine schlechte Trouble Hand oder Suited Connectors.
      Unser Hero hat wohl nicht AA, KK oder QQ. Vllt JJ, TT oder AK/AQ.

      Flop: 2 :club: 7 :diamond: 9 :diamond: .

      Newbie: checks
      Hero: checks
      George: bets 21xBB

      Newbie: calls
      Hero: allin
      Pot: 143.5xBB

      Meine Frage: Ich bekomme 152.5 : 49 ≈ 3:1 Pot Odds, da der Newbie wohl nicht mehr folden wird.
      Ist es denkbar, bei dem Gegner die Hand wegzulegen oder wäre es ein Fehler? Check-Raise ist stark,
      aber mit einem Overpair denkbar oder sogar mit zwei Karo-Highcards.

      George calls,
      Newbie shows KTo,
      Hero shows 99 for top set and wins. :s_mad:


      Bin grad n bisschen pissig und das wird mich noch die ganze Nacht verfolgen.

      Schon mal Danke für eure Einschätzungen. :f_thumbsup:
  • 7 Antworten