FR vs SH Unterschiede?

    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Hi zusammen,

      ich würde nur mal gern zum generellen für mich Verständnis eine Frage an euch richten:

      - Was genau macht den Unterschied zwischen SSS FR und SSS SH aus?
      - Ist foldet to Hero in MP2 ein Unterscheid zu Hero is first to act in MP2?

      Ich stelle jetzt mal die ketzerische These auf, dass das eigentlich ein Brei sein MUSS, außer, dass halt die Ranges anders sind. Poker bleibt Poker, ob nun 10 oder 6 Spieler dran sitzen, das Game ist das gleiche, je weniger Spieler, desto anders die Ranges.

      Sprich: Ja, ich brauche Wissen um Ranges und muss auch dementsprechend Theorie auswendig lernen wie "bei der Posi dürfte er die Range haben, dagegen brauche ich jene Range um profitbale zu puseh oder zu callen.
      Nein, das Spiel sonst ist noch immer das gleiche.

      Right? Wrong? Ich lass mich gern belehren:)

      Grüße

      Tobias
  • 10 Antworten
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      was soll die frage?

      ansonsten ja, "poker bleibt poker", unabhängig von der spielerzahl.
      sh sind halt frei spieler weniger als fr, so viel änder sich da nicht.
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Jaro und Ingol helfen bestimmt allen gerne die SSS SH lernen wollen!
      Die können solche Fragen besser beantworten.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von chrischiberlin
      was soll die frage?
      Ich habe einfach mehrfach gehört, dass SSS FR und SH ja total verschiedene Paar Schuhe sein sollen und möchte einfach nur verstehen, wie man zu dieser Aussage kommt, denn bei BSS und FL sehe ich das z.B. nicht wirklich als so drastisch an.

      Ich erwarte jetzt auch gar nicht, dass mir irgendjemand seine tiefsten Geheimnisse verrät, sondern einfach nur die wesentlichen Unterschiede nennt.

      Oder sind solche -aus meiner Sicht trivialen- Informationen schon so geheim, dass sofort SSS zusammenbrechen würde, wenn auf Nachfage im Forum Basic Informationen gegeben würden?
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      spiele nicht wirklich sss sh, aber ich sehe eine großen unterschiede, außer drei fehlenden positionen, wodurch man zwangsweise nicht mehr so tight spielen kann, da man öfter blinds bezahlt (ähnlich bss).
    • FiftyFifty
      FiftyFifty
      Black
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 931
      Original von OnkelHotte
      Hi zusammen,

      ich würde nur mal gern zum generellen für mich Verständnis eine Frage an euch richten:

      - Was genau macht den Unterschied zwischen SSS FR und SSS SH aus?
      - Ist foldet to Hero in MP2 ein Unterscheid zu Hero is first to act in MP2?

      Ich stelle jetzt mal die ketzerische These auf, dass das eigentlich ein Brei sein MUSS, außer, dass halt die Ranges anders sind. Poker bleibt Poker, ob nun 10 oder 6 Spieler dran sitzen, das Game ist das gleiche, je weniger Spieler, desto anders die Ranges.

      Sprich: Ja, ich brauche Wissen um Ranges und muss auch dementsprechend Theorie auswendig lernen wie "bei der Posi dürfte er die Range haben, dagegen brauche ich jene Range um profitbale zu puseh oder zu callen.
      Nein, das Spiel sonst ist noch immer das gleiche.

      Right? Wrong? Ich lass mich gern belehren:)

      Grüße

      Tobias
      Hi,

      "Poker bleibt Poker" ist definitiv so, allerdings funktioniert der Übergang nur dann als SSS zwischen FR und SH, wenn man weiß was man macht. Und da ist genau der Knackpunkt. Man muss diesen Brei erstmal FR komplett verstanden haben, bevor man sich an SH versucht. Und das ist bei 85% der SSS-Spieler einfach nicht der Fall, da sie nur das tighte Standardplay einigermaßen beheerschen ( Womit man erschreckender Weise relativ weit kommen kann auf FR ).
      Shorthanded ändert sich kaum die Art des Spiels, aber fast jeder Parameter im eigenen und gegnerischen Spiel wird anders. So dass man nicht weit kommt, wenn man das grundlegende Prinzip nicht verstanden hat. Durch die vielen Blinds die man SH zahlen muss verringert sich die Winrate zusätzlich und schlussendlich kann man mit dem Standardplay kaum höher als 0-1bb/100 kommen auf SH.
      Ein paar wenige Spieler haben nun die SSS soweit erweitert, bzw. viele weitere +EV Situationen erarbeitet, so dass es möglich ist auf SH zu überleben, bzw. sogar solider Winning Player zu sein.
      Diese erweiterte Strategie ist sicher nicht das Maß aller Dinge und sicher auch von anderen Spielern erarbeitbar. Voraussetzung ist natürlich das man das Spiel Poker verstanden hat.
      Wenn man jetzt allerdings dieses Wissen an die Allgemeinheit weitergibt. Womöglich sogar noch in Form von Charts bekommen wir viele 1bb/100H SSSler auf den SH-Tischen. Sie werden nicht die Riesenwinrates einfahren, weil die meisten wieder nur den Chart anwenden, aber sie werden ein bißchen besser werden.

      Jetzt passiert folgendes:
      ---> 4+ SSSler an einem 6max Table.
      ---> Wahrscheinlich auf lange Sicht sinkende Winrates, weil der Vorteil zur BSS dann immer mehr abnimmt.
      --->Und natürlich noch mehr 50bb Tische.

      SSS ist glaube ich einfach gesättigt von der Spielerzahl her. Man darf das nicht mit BSS vergleichen, wo mehr Spieler = mehr Tische sind. Bei der SSS ist es eher so, dass mehr Spieler = weniger Tische gilt, vor allem auf lange Sicht.
      ( Du kannst diesen Teil ignorieren, wenn du diese Frage nicht im Zusammenhang mit SH-Content auf Ps.de gestellt hast :) )
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      dem gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen.

      ich hoffe nicht, dass man mir "chartplay" sh schlagen kann, da das dann bald das endgültige ende der sss sein wird.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      5050 sagt wie soft genau das was ich denke :)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Ok danke schonmal, Ingol hats mir nochmal per Skype erklärt.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Auf die Frage, ob es einen Unterschied in der Natur von FR und SH Tischen, der über die unterschiedliche Spieleranzahl hinausgeht, gibt, wurde nun also die Antwort gegeben, warum die SH Spieler ihre Spielweise nicht weitergeben wollen.... ?( :D

      Ich denke die Antwort auf die Frage dürfte eher sein, dass die Dynamik an den Tischen anders ist, insofer, dass fast alle SH Spieler auch über die Anpassung an die Spielerzahl hinaus aggressiver spielen.
      Und daher ist vor allem die eher tight ausgerichtete sss-basic-strategie dort (auch angepasst auf 6 Spieler) ohne advanced spielweisen nicht profitabel.
    • greyboy
      greyboy
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 3.052
      Original von OnkelHotte
      Ok danke schonmal, Ingol hats mir nochmal per Skype erklärt.
      ahaa ......