[SH] Alle folden, SB completed - Wann raisen?

    • basser
      basser
      Global
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 77
      Hallo! Wir haben folgende Situation: - typisch looser 0.5/1 SH Tisch - es kommt vor das alle zum SB folden und man selber im BB sitzt - desweiteren kommt es vor, dass dieser nur completed Meine Frage nun: Wann kann ich raisen? Ich sehe zwei Möglichkeiten: 1. Der SB ist generell sehr loose passiv und completed in der Situation immer, auch mit ziemlich starken Händen. Wir bekommen 2:1 Pott-Odds, also raisen wir mit Händen die >50% Equity haben. 2. Der SB spielt zwar loose, allerdings haben wir ihn vorher durchschnittlich oft stealen sehen. Die Vermutung ist nun, dass er eine unterdurchschnittliche Hand hält (selten ein Monster). Klar ist, dass wir auch hier mit mindestens >50% Equity raisen können, allerdings haben wir dabei die höhere Fold-Equity und unseren Positionsvorteil nicht mit einbezogen. Wie denkt ihr darüber? Besonders im zweiten Fall. Oder sind die Überlegungen totaler quatsch? Oder wurde das Thema schon irgendwo behandelt? Oh seh grade die 33% sind Quatsch! Habs durch 50% ersetzt.
  • 7 Antworten
    • DarKFoRcE
      DarKFoRcE
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 1.023
      ich raise alles was ich im SB openraisen würde, evtl. auch bissel mehr :> limp reraise im SB wird oftmals auch mit trash als pure bluff gemacht (ist mir schon mehrmals vorgekommen)
    • basser
      basser
      Global
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 77
      Ist das aber nicht ein bisschen zu loose?
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      wäre mir auch zu lose... also ich freu mich eigentlich über Hände die ich kostenlos spielen kann und sonst nicht spielen würde oder spielen wollen würde (Raise vom Button und SB sind ja im Grunde auch Hände die man eigentlich nicht spielen will und nur aufgrund der Foldequity raised und die ist bei nem Limper schon wieder viel geringer) Auch werden manchmal sehr gute Hände vom SB nur completed, weil der Gegner damit eben mehr als nur nen BB stealen will und da schießt man sich mit dem Raise evtl noch ein Eigentor Naja pauschal würd ich sagen ich raise eher so Karten die man im CO raisen würde nach ORC aber auch abhängig vom Gegner
    • basser
      basser
      Global
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 77
      Naja Hände die im ORC stehen, haben ja einen Equityvorteil gegen Random-Hands nach uns. Das heisst ja, dass wir diese nicht nur wegen der Fold-Equity raisen, sondern weil wir im Durchschnitt Favorit sind. Da unser Ziel ja ist jede kleine Edge die wir haben durch einen Raise auszunutzen, wäre es mir auch zu weak da nur zu checken.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Das stimmt schon aber dann wird auch sehr oft davon ausgegangen, dass man sich mit beispielsweise A2o unimproved bis zum Showdown durchkämpft... HU ist die Chance damit vorn zu liegen natürlich garnicht so schlecht aber mach das mal wenn du gegen so nen typischen SH LAG spielst, den du wenn er im SB completet eigentlich auch kaum readen kannst und der sein Buttom Pair auch wenn du aggressiv spielst und initiative hast niemals folden würde... Aus Preflop aggressivität ergeben sich eben Verpflichtungen wie Contibet und dann bekommt der Gegner noch Potodds für seine marginale Hands und es wird sehr schnell teuer obwohl das alles nicht hätte sein müssen. Wenn du mit ner überdurchschnittlichen Hand nur checkst hast du Position und er weiss nicht wo er steht und du kannst ihn wenn du was triffst gut ausspielen oder wenn du nichts triffst hast du nichts in diese Hand investiert.
    • basser
      basser
      Global
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 77
      Gute Punkte. Werde mir wohl nochmal Gedanken dazu machen müssen mit welchen Händen ich dann nun tatsächlich raise.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Ein aufmerksamer Gegner würde das im übrigen auch gegen Dich verwenden, wenn er sieht du raised wenn er completet fast jeden Trash dann wird halt ne sehr gute Hand grundsätzlich nur gegen Dich gelimpt... er kann damit rechnen du raised, daraufhin wird er entweder reraisen oder nur callen Deine Contibet abwarten und dann hier oder am Turn die Hosen runterlassen und du bist der Depp. In solche Situationen sollte man sich garnicht erst bringen lassen, sondern die Blinddefence auf Situationen beschränken in denen man wirklich ne Edge hat.