Mathestudium MUC

  • 4 Antworten
    • swerch
      swerch
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.066
      Willst du rein Mathematik studieren? Mein Bruder ist im 9. Semester Wirtschaft- und Finanzmathe, außerdem kenn ich noch ein paar Leute die jetzt im ersten Semester sind. Ist wohl in Grundstudium relativ stressig, da die ganze Zeit über verpflichtende Abgaben hast, die relativ zeitintensiv sind. Aber was willst du genau wissen?
    • Inode17
      Inode17
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 1.293
      Ich hab die wahl zwischen Wirtschaftsmathematik (SS) an der LMU oder Finanzmathematik an der Tu (WS). Kann ich im Sommer an der LMU anfangen und dann wechseln?
    • swerch
      swerch
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.066
      Für die meisten Studiengänge an der TU finden Einstellungstests statt. Ich würde einfach mal bei den Unis (vielleicht nicht gerade bei der LMU) nachfragen ob das möglich ist, bzw. ob du dir acuh irgendwas anrechnen lassen kannst. D.h. solltest du keine Prüfungen von der LMU an die TU mitnehmen können würde ich es lassen, da ja ein Semester mittlerweile 585€ kostet. Ich persönlich würde die TU vorziehen; ich studier selber Maschbau da. Die TU ist in den Naturwissenschaften einfach besser.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Ich studiere selbst Finanz- und Wirtschaftsmathematik an der TUM (3. Semester). Allerdings noch Diplom, insofern kann ich ncihts dazu sagen, wie es beim Bachelor mit der Anerkennung von Scheinen anderer Unis ist. Einfach eine Mail oder ein Anruf an Dr. Kredler sollte aber genügen, um solche Fragen zu klären. Nur keine Scheu! Was den Arbeitsaufwand betrifft sind zumindest im Grundstudium (danach keine Ahnung) LMU und TU vergleichbar, verpflichtende Hausaufgaben gibt es bei beiden, aber es ist jetzt auch nicht so, dass man zu nichts anderem mehr käme.