Fragen zu HM - Kurven

    • eric84888
      eric84888
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 708
      Hallo zusammen. Ich habe mir heute Holdem Manager zugelegt, und hab mal zu dem Graphen einige Fragen.



      Was mir (neben den Winnings ;) ) Sorgen macht, ist der Non - SD winnings Graph. Der bedeutet ja, dass ich praktisch massig Value bei Händen ohen Showdown liegen lasse und meine eigentlichen Gewinne am SD mache. Was kann man in seinem eigenen Spiel dagegen unternehmen? 2nd Barrels? Noch mehr Contibetten (hab 72 % Contibet - Wert)? Was kann man sonst noch aus dem Graphen bezüglich meines Spiels erkennen?
  • 6 Antworten
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Nie mehr folden, dann hast du nur noch am Showdown Verluste.
      Ansonsten ignorieren und bei Interesse Suchfunktion benutzen, ist völlig normal für einen TAG.
    • eric84888
      eric84888
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 708
      Original von Moo2000
      Nie mehr folden, dann hast du nur noch am Showdown Verluste.
      Ansonsten ignorieren und bei Interesse Suchfunktion benutzen, ist völlig normal für einen TAG.
      Suchfunktion hab ich benutzt, hab aber nix gefunden. Ich frag deshalb, weil man im Kurven-Thread manchmal auch Graphen mit pos. Non SD Winnings sieht. Wie machen die Leute das?
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Sind oft aggressiver und spielen meist auf höheren Limits, wo die Gegner auch folden können und nicht alles bis zum Showdown runter callen. Die Fähigkeit, die gegnerische Hand genau lesen zu können sowie gutes Spiel allgemein steigert natürlich auch sowohl SD- als auch Non-SD-Winnings.
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.416
      Original von Moo2000
      spielen meist auf höheren Limits, wo die Gegner auch folden können und nicht alles bis zum Showdown runter callen
      hab auf NL25 meine non-sd-winnings (losses :f_p: ) auch break-even gehalten, also so hohe limits sind das nicht. war auf stars btw.

      mittlerweile (NL50) sind meine non-sd-winnings (!) > sd-winnings (losses :f_p: )


      vlt verteidigst du deine blinds zu wenig, bzw stealst du nix? is nur eine vermutung
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Wenn die non-SD Winnings > als SD Winnings sind, ist es sicherlich kein Grund zur Freude. Das heisst ja meist, die Riverbet wird nicht gecalled.

      Ich wuerde mir an deiner Stelle nicht primaer um die non-SD-Kurve Gedanken machen, sondern um dein Spiel in der Gesamtheit. Vielleicht erledigt sich das Problem dann von alleine.
    • pe4nut
      pe4nut
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 170
      Wäre vielleicht aussagekräftiger, wenn man deine anderen Stats auch sehen könnte.
      Dann wären vielleicht Rückschlüsse möglich.

      Ansonsten sind dauerhaft negative Non-SD-Winnings eher ein Zeichen für mangelnde Aggressivität, FitorFold-Spiel, schlechtem Blindstealing/def oder zuviel Contis/2nd-Barrels in den falschen Spots.
      Das ist natürlich sehr allgemein und dein Graph mit 15k Hands sagt jetzt auch noch nicht soviel aus, obwohl sich eine Tendenz erkennen lässt.

      Ich würde dir empfehlen mal ein bisschen mit den Filtern vom HM zu spielen um zu schauen, wo die Non-SD-Winnings hauptsächlich herkommen. Suche die Leaks, welche in diesem Fall einige sein können.
      Der Graph zeigt eigentlich nur, das irgendetwas nicht optimal in deinem Spiel zu sein scheint, obwohl das auch täuschen kann. Ist halt sehr individuell.