Neues Match, neuer Tisch?

    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Ein Gegner quittet euch, und ihr sitzt jetzt mit mehr als 100BB am Tisch. Öffnet ihr dann einen neuen und setzt euch wieder mit jungfräulichen 100BB dran, oder bleibt ihr während der ganzen Session am gleichen Tisch bzw. an den gleichen Tischen sitzen, egal wie deep?

      Ich mache bisher immer einen neuen Tisch auf, weil ich befürchte zu tilten. Denn ich weiß nicht, wie ich das finden würde wenn ich mir mühsam in einem 2 Stunden Match ein paar Stacks eingesackt habe und diese dann mal durch dumme setups oder so innerhalb von 5 Minuten wieder verliere. Ist natürlich ein rein mentales Problem, Stacks sind Stacks. Aber ich glaub ich hätte einen anderen Bezug zu den Stacks die ich kurz zuvor gewonnen habe und die ich noch visuell an meinem Tisch sehen kann.

      Also, wie handhabt ihr das und wie sind eure Argumente für oder wider?
  • 7 Antworten
    • norenore
      norenore
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 2.640
      Ich mache nen neuen Tisch auf, damit HEM mir meine Sessionstats richtig anzeigt.
      Dein Argument mit den Stacks ist auch gar nicht so verkehrt. Grade gegen einen Unknown möchte ich nicht durch ein wenig Pech schon früh in der Session sehr deep sein.
      Angst, die Stacks direkt wieder zu verlieren hätte ich keine. Wie du schon sagst: Stacks sind Stacks.

      Achja: Irgendwer hat mir mal gesagt, dass er das Gefühl hat, Fische meiden Gegner, die deep sind. Keine Ahnung, ob das stimmt.

      Gruß
      David
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.884
      dass fische große stacks meiden hab ich auch gehört. die denke ist ja auch einfach:

      "oh er hat schon geld gewonnen, er ist bestimmt ein guter spieler."
    • tinobi
      tinobi
      Black
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 1.284
      Original von norenore
      Achja: Irgendwer hat mir mal gesagt, dass er das Gefühl hat, Fische meiden Gegner, die deep sind. Keine Ahnung, ob das stimmt.
      Der Fisch wäre vermutlich kein Fisch, wenn er über so etwas nachdenken würde ;-).

      Auf Regs mag das hingegen zutreffen...


      GruzZ
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von tinobi
      Original von norenore
      Achja: Irgendwer hat mir mal gesagt, dass er das Gefühl hat, Fische meiden Gegner, die deep sind. Keine Ahnung, ob das stimmt.
      Der Fisch wäre vermutlich kein Fisch, wenn er über so etwas nachdenken würde ;-).

      Auf Regs mag das hingegen zutreffen...


      GruzZ
      kann sein dass es von mir stammt, ich sag das öfter

      hab irgendwie die selektive wahrnehmung dass sich eher fishe an den tisch setzen wenn man mit 100BB anstatt deeper dran sitzt
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      dafür kann man nach nem suckout seine 2 stacks schneller zuückgewinnen
    • tinobi
      tinobi
      Black
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 1.284
      Original von myonlyStaR
      Original von tinobi
      Original von norenore
      Achja: Irgendwer hat mir mal gesagt, dass er das Gefühl hat, Fische meiden Gegner, die deep sind. Keine Ahnung, ob das stimmt.
      Der Fisch wäre vermutlich kein Fisch, wenn er über so etwas nachdenken würde ;-).

      Auf Regs mag das hingegen zutreffen...


      GruzZ
      kann sein dass es von mir stammt, ich sag das öfter

      Naja bissl selber denken kann ich auch ab und zu ;-)
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Ich hab nicht das Gefühl, dass ich weniger Fisch bekomme wenn ich mit mehr als einem stack am tisch sitze. Ich finde der Vorteil, dass man nach nem verlorenen Stack dann deep ist, und das deepstack play der meisten fische noch cooler als ihr 100bb spiel ist, wiegt da nen eventuellen verlust eh wieder auf.