Suche coole (schwierige) Rätsel

    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Ich fahr am Freitag in Urlaub und wir sind grad im Rätselfieber. Deswegen such ich noch ein paar wirklich intelligente und schwierige Rätsel.
      Hab versucht zu googlen nach "Rätsel" oder "Denkaufgabe". Selbst mit dem Zusatz "schwierig" kommt man nur auf bescheuerte Rätsel, die entweder viel zu einfach sind, bloß ein bisschen Rechenarbeit erfordern oder nur irgendwelche Wortspiele sind.

      Ein Beispiel:
      100 Zwerge haben jeweils entweder einen roten oder blauen Hut auf. Sie sollen sich nun in einer Reihe aufstellen, geordnet nach der Hutfarbe. Sie können nicht ihre eigene Hutfarbe sehen und sie können auf keine Weise miteinander kommunizieren. Wie stellen sie das an?

      Lösung:
      Ein Zwerg fängt an sich vorne hin zu stellen. Der nächste stellt sich neben ihn. Der dritte stellt sich zwischen die beiden, wenn sie verschiedene Hüte haben, sonst wieder daneben. Jeder weitere stellt sich dann auch zwischen roten und blauen Hut bzw. an den Rand, wenn alle die gleiche Hutfarbe haben.

      Wer hat noch solche Rätsel auf Lager bzw. sogar einen Link zu ner guten Seite?
  • 132 Antworten
    • MrStruch
      MrStruch
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 55
      3 Cowboys werden gefangen genommen und an marterpfähle gefesselt. Am nächsten Tag sollen sie getötet werden, es sei denn einer der Cowboys könne dem Häuptling die Farbe seines Marterpfahls nennen. Als Tipp bekommen sie: Es sind entweder 2 schwarz und einer weiß oder umgekehrt also zwei weiß und einer schwarz. Sie können ihren eigenen Marterpfahl nicht sehen und nicht miteinander kommunizieren. Die 3 Marterpfähle stehen hintereinander, sodass der vorderste nichts sieht, der mittlere den vordersten und der hinterste die beiden vor sich.
      Bei einer falschen Antwort wären sie alle tot.
      Am nächsten Morgen werden sie gefragt und nach einem kurzen Moment sagt der mittlere "meiner ist weiß" und die Cowboys sind frei.

      Woher wusste er die Farbe seines Marterpfahls?


      *ich hoffe mal ich hab nichts wichtiges vergessen*
    • wuest0r
      wuest0r
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 675
      Weil der hinterste nichts sagt, müssen die beiden Pfähle vor ihm verschiedene Farben haben. Also braucht der mittlere nur den vorderen angucken, der ist offenbar schwarz, also ist seiner weiß.
    • Dollarpeter
      Dollarpeter
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2009 Beiträge: 643
      ein spion will in eine stadt, jedoch braucht man ein passwort dafuer er beobachtet die leute die in die stadt gehen.


      1 persohn klopft an das tor. Tuersteher sagt acht
      P1 sagt 4 und darf hinein

      2p kommt Tuersteher: achtundzwanzig
      2p sagt: 14 darf rein

      Jetzt kommt der spion geht an das tor er klopft. Tuersteher: sechs
      Spion sagt: drei.

      Er wird direkt gefangen genommen weil es die falsche antwort war, was haette er sagen muessen?
    • wuest0r
      wuest0r
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 675
      5
    • MrStruch
      MrStruch
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 55
      wuest0r alter rätselkönig..ich komm nicht auf 5 !?
    • MrStruch
      MrStruch
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 55
      die sicherung ist rausgeflogen, die glühbirne im speicher ist deshalb aus. man hat 3 schalter die man umlegen kann, man weiß aber nicht welcher schalter für die glühbirne "zuständig" ist.
      Vom Schalter aus sieht man nicht die Glühbirne (man muss also extra hochklettern)
      Wie oft muss man hochklettern um rauszufinden welcher der 3 Schalter zu der Glühbirne gehört (man möchte natürlich möglichst wenige Versuche benötigen)?
    • SirKnolte
      SirKnolte
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 46
      hmm ich kenn das rätsel hab aber die lösung vergessen... irgendwie 2schalter umlegen und nachschauen...weiter weiss ich leider auch nich mehr... X(
    • SirKnolte
      SirKnolte
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 46
      ah doch wieder eingefallen.... ich betätige einen schalter und warte ne weile.... schalte ihn dann wieder aus und betätige einen anderen schalter und schaue nach...
      brennt die lampe ---> Schalter 2
      brennt die lampe nicht aber warm ---> Schalter 1
      sonst ---> Schalter 3
      :tongue:
    • 7yoda7
      7yoda7
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 267
      Original von Dollarpeter
      ein spion will in eine stadt, jedoch braucht man ein passwort dafuer er beobachtet die leute die in die stadt gehen.


      1 persohn klopft an das tor. Tuersteher sagt acht
      P1 sagt 4 und darf hinein

      2p kommt Tuersteher: achtundzwanzig
      2p sagt: 14 darf rein

      Jetzt kommt der spion geht an das tor er klopft. Tuersteher: sechs
      Spion sagt: drei.

      Er wird direkt gefangen genommen weil es die falsche antwort war, was haette er sagen muessen?


      poste mal wer die angeblich richtige antwort.

      finde solche rätsel doof, weil es mmn sehr viele richtige antworten gibts und man nicht logisch rasufinden kann, welche denn nun gemeint ist.
      könnte ja sein, das man -egal was der türsteher sagt- immer 10 zu der vorherigen zahl addieren muss, oder dass man halt vorher eine "tanliste" bekommt und einfach nachschaut, welche zahl zu der des türstehers passt... :rolleyes:
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      Original von 7yoda7
      Original von Dollarpeter
      ein spion will in eine stadt, jedoch braucht man ein passwort dafuer er beobachtet die leute die in die stadt gehen.


      1 persohn klopft an das tor. Tuersteher sagt acht
      P1 sagt 4 und darf hinein

      2p kommt Tuersteher: achtundzwanzig
      2p sagt: 14 darf rein

      Jetzt kommt der spion geht an das tor er klopft. Tuersteher: sechs
      Spion sagt: drei.

      Er wird direkt gefangen genommen weil es die falsche antwort war, was haette er sagen muessen?


      poste mal wer die angeblich richtige antwort.

      finde solche rätsel doof, weil es mmn sehr viele richtige antworten gibts und man nicht logisch rasufinden kann, welche denn nun gemeint ist.
      könnte ja sein, das man -egal was der türsteher sagt- immer 10 zu der vorherigen zahl addieren muss, oder dass man halt vorher eine "tanliste" bekommt und einfach nachschaut, welche zahl zu der des türstehers passt... :rolleyes:
      oder dass man immer die hälfte der zahl nennen muss die der türsteher sagt^^
    • 7yoda7
      7yoda7
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 267
      ok, aber das ist ja durch das rätsel an sich schon ausgeschlossen,
    • Joki84
      Joki84
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2006 Beiträge: 29
      Brüder (Mathe-Genies) sollen 2 Zahlen (X und Y ermitteln). Die 3 erhalten dazu folgende Informationen:

      Beide Zahlen

      sind größer als 0 und kleiner als 1001
      sind eindeutige Dezimal Zahlen ohne Kommazahlen
      könnten möglicherweise Identisch sein.

      Fritz wird das Produkt der beiden Zahlen verraten.
      Josef wird die Summe der beiden Zahlen verraten.
      Max wird die Differenz der beiden Zahlen verraten.


      Danach Unterhalten sich die Brüder:

      Fritz:„also die Zahlen kenne ich nicht“

      Josef: „Das hättest du mir nicht sagen müssen, Das habe ich schon gewusst.“

      Fritz: „Wenn das so ist, dann kenne ich die Zahlen jetzt.“

      Josef: „Dann kenne Ich sie jetzt auch.“

      Max: „Ich kenne die beiden Zahlen noch nicht. Ich kann nur eine Zahl vermuten, die wahrscheinlich dabei ist, aber sicher weiß ich es nicht.“

      Fritz: „Ich weiß, welche Zahl Du vermutest, aber die ist falsch.“

      Max: „ OK, dann kenne ich jetzt auch beide Zahlen.“

      Kennst du die beiden Zahlen auch?
    • SirKnolte
      SirKnolte
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 46
      weiss nich mehr genau wie es ging aber ich versuchs mal :

      du bist gefangener im gefängnis mit der todesstrafe. der könig gibt dir aber die chance wieder frei zu kommen wenn du die richtige kugel aus einer schachtel ziehst. er behauptet 2 sind schwarz und eine sei weiss. die weisse kugel verhilft dir zur freiheit. jedoch ist allgemein bekannt das der könig sich nur ein spiel mit den todgeweihten erlaubt: in der schachtel sind nur schwarze kugeln. du bist nun dem tode geweiht! was machst du?

      hoffe das ich es richtig formuliert habe...
    • wuest0r
      wuest0r
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 675
      is einfach die anzahl der buchstaben gemeint..
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      Anzahl der Buchstaben der Zahl die der Türsteher sagt.
      Kannte das Rätsel allerdings schon. :D
    • menace2society
      menace2society
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 665
      Original von Cuoco199
      Original von 7yoda7
      Original von Dollarpeter
      ein spion will in eine stadt, jedoch braucht man ein passwort dafuer er beobachtet die leute die in die stadt gehen.


      1 persohn klopft an das tor. Tuersteher sagt acht
      P1 sagt 4 und darf hinein

      2p kommt Tuersteher: achtundzwanzig
      2p sagt: 14 darf rein

      Jetzt kommt der spion geht an das tor er klopft. Tuersteher: sechs
      Spion sagt: drei.

      Er wird direkt gefangen genommen weil es die falsche antwort war, was haette er sagen muessen?


      poste mal wer die angeblich richtige antwort.

      finde solche rätsel doof, weil es mmn sehr viele richtige antworten gibts und man nicht logisch rasufinden kann, welche denn nun gemeint ist.
      könnte ja sein, das man -egal was der türsteher sagt- immer 10 zu der vorherigen zahl addieren muss, oder dass man halt vorher eine "tanliste" bekommt und einfach nachschaut, welche zahl zu der des türstehers passt... :rolleyes:
      oder dass man immer die hälfte der zahl nennen muss die der türsteher sagt^^
      lies das rätsel nochmal ;)
    • sonicstylz
      sonicstylz
      Global
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 667
      Original von Cuoco199
      Original von 7yoda7
      Original von Dollarpeter
      ein spion will in eine stadt, jedoch braucht man ein passwort dafuer er beobachtet die leute die in die stadt gehen.


      1 persohn klopft an das tor. Tuersteher sagt acht
      P1 sagt 4 und darf hinein

      2p kommt Tuersteher: achtundzwanzig
      2p sagt: 14 darf rein

      Jetzt kommt der spion geht an das tor er klopft. Tuersteher: sechs
      Spion sagt: drei.

      Er wird direkt gefangen genommen weil es die falsche antwort war, was haette er sagen muessen?


      poste mal wer die angeblich richtige antwort.

      finde solche rätsel doof, weil es mmn sehr viele richtige antworten gibts und man nicht logisch rasufinden kann, welche denn nun gemeint ist.
      könnte ja sein, das man -egal was der türsteher sagt- immer 10 zu der vorherigen zahl addieren muss, oder dass man halt vorher eine "tanliste" bekommt und einfach nachschaut, welche zahl zu der des türstehers passt... :rolleyes:
      oder dass man immer die hälfte der zahl nennen muss die der türsteher sagt^^
      es ist die anzahl der buchstaben der zahlen
      hätt es aber auch nich gewusst wenn das rätsel nich schon so ALT wär und ich sie vor jahren schon mal irgednwann irgendwo gelesen hätte
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      Original von SirKnolte
      weiss nich mehr genau wie es ging aber ich versuchs mal :

      du bist gefangener im gefängnis mit der todesstrafe. der könig gibt dir aber die chance wieder frei zu kommen wenn du die richtige kugel aus einer schachtel ziehst. er behauptet 2 sind schwarz und eine sei weiss. die weisse kugel verhilft dir zur freiheit. jedoch ist allgemein bekannt das der könig sich nur ein spiel mit den todgeweihten erlaubt: in der schachtel sind nur schwarze kugeln. du bist nun dem tode geweiht! was machst du?

      hoffe das ich es richtig formuliert habe...
      Die Kugel rausziehen und in den Burggraben werfen.
      Dann müssen sie die Kügeln in der Urne anschauen und stellen fest, dass nur weiße da sind. :D
    • SirKnolte
      SirKnolte
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 46
      Original von mabla
      Original von SirKnolte
      weiss nich mehr genau wie es ging aber ich versuchs mal :

      du bist gefangener im gefängnis mit der todesstrafe. der könig gibt dir aber die chance wieder frei zu kommen wenn du die richtige kugel aus einer schachtel ziehst. er behauptet 2 sind schwarz und eine sei weiss. die weisse kugel verhilft dir zur freiheit. jedoch ist allgemein bekannt das der könig sich nur ein spiel mit den todgeweihten erlaubt: in der schachtel sind nur schwarze kugeln. du bist nun dem tode geweiht! was machst du?

      hoffe das ich es richtig formuliert habe...
      Die Kugel rausziehen und in den Burggraben werfen.
      Dann müssen sie die Kügeln in der Urne anschauen und stellen fest, dass nur weiße da sind. :D

      ich kenn es mit kugel runterschlucken aber ok ;)