Cbet mit KK ( hand in bluff verwandelt)

    • dmars
      dmars
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 1.075
      Hi,

      poste die Hand jetzt nicht ins HBF, da es hier eher um eine allgemeine Strategiediskussion geht.

      Gegener: Unknown

      Ich raise hier im shorthanded game KK first in... der flop ist Ace high.
      Sollte man hier die cbet weglassen? Man verwandelt seine Hand ja hier sozusagen in einen Bluff da man sich gegen die einzig mögliche flopcalling range isoliert?? Jetzt mal nicht so stark auf SB vs BB achten!

      Es wäre doch sinvoller hier schon den Flop für Blufinduce zu checken? aber was ist wenn er dann donkt?

      würde mich über ein paar gedankengängen von erfahrenen spielern freuen

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.2 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU:
      $21.34
      SB(Hero):
      $19.40
      BB:
      $37.33
      MP2:
      $20.00
      MP3:
      $19.70
      CO:
      $20.00


      Preflop: Hero is SB with K, K.
      4 folds, Hero raises to $0.50, BB calls $0.40.

      Flop: ($1.2) 7, J, A (2 players)
      Hero bets $0.80, BB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $1.2.

      :f_cool: :f_cool:
  • 6 Antworten