Vertrag beim Geld verleihen?

    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.323
      Original von Tonding
      Original von Benni969614
      Es ist halt ein Kumpel, habe jetzt nicht soviel mit ihm am Hut, außer das man ab und an was trinken geht.
      Dann würde ich es auf keinen Fall machen.
      #2

      gut gemeinter rat -> unter keinen umständen!
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von AceHighUhh
      Original von Tonding
      Original von Benni969614
      Es ist halt ein Kumpel, habe jetzt nicht soviel mit ihm am Hut, außer das man ab und an was trinken geht.
      Dann würde ich es auf keinen Fall machen.
      #2

      gut gemeinter rat -> unter keinen umständen!

      Ich dachte es wäre mehr von einem Freund die rede... Nicht verleihen! Imho muss man das aber eleganter lösen um jemanden nicht vor den Kopf zu stossen. Lange Monologe warum Du es ihm aus moralischen, rechtlichen oder sonst irgendwelchen Gründen nicht leihen willst sind nicht sehr höflich. Sag einfach Du hast es nicht weil Du knapp bei Kasse bist oder darauf angewiesen bist und fertig. Danach erwähne die Sache nie mehr wieder.
    • archicat
      archicat
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 2.350
      NIE einem "Kumpel" Geld leihen.
      NIE einem Freund Geld leihen.
      Vor allem nie einem Freund. Selbst wenn er nichts dafür könnte, das Geld zurück zu zahlen.
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von archicat
      NIE einem "Kumpel" Geld leihen.
      NIE einem Freund Geld leihen.
      Vor allem nie einem Freund. Selbst wenn er nichts dafür könnte, das Geld zurück zu zahlen.

      Einem wahren Freund (und davon gibt es sehr wenige, glücklich wer auch nur einen hat) würde ich auch mein letztes Geld leihen wenn ich wüsste das er es dringender braucht als ich. Natürlich muss man dann das Geld was evtl unverschuldet verloren gehen könnte als weniger wichtig erachten als die Freundschaft...
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      1. lol @ keine 3k auf der hohen kante haben ...

      2. Wieso sollst gerade du ihm Geld leihen? Hat er keine Eltern?

      Selbst wenn ich mit 35 reiche Kollegen/Freunde/whatever hätte, aber mal durch unerfindliche Gründe für 2 Wochen 10.000€ bräuchte, ich würd eher zu meinen Eltern gehen die ich seit 5 Jahren net mehr angerufen habe, als dass ich nen Freund um so ne Summe Geld bitte! Schon alleine weil das Geld der Eltern eh über Erbrecht usw. an mich gebunden ist und sie es verkraften könnten es nicht mehr zu kriegen ...

      Aber bei Geld hört die Freundschaft definitiv auf, nichtmal 50€ würd ich jetzt mit 22 nem Kumpel leihen wenn ich mir nicht 100% sicher wär dass er nur grad keine Kreditkarte da hat und es mir am nächsten Tag wieder überweisen wird ...
      Ich verdonkt zwar manchmal höhere Beträge innerhalb von ner halben Minute, aber irgendwie ist das mit Geld was anderes.

      Es gibt meiner Meinung nach keinen Grund dass ein Freund sich länger als einen Abend lang Geld von nem anderen leihen müsste. Und wenn z.B. seine Eltern oder engen Verwandten es ablehnen ihm die Summe vorzuschießen (aus welchem Grund auch immer), omg dann meinst du jetzt ernsthaft, du solltest das tun?


      ... mal andersrum: omg was für ein assi kommt denn auf die Idee nen Kumpel um so ne Menge Geld zu bitten? ... selbst wenn du NL1k beat hättest und früher eher der Grinder warst ( :D ), ich würd dich trotzdem nicht fragen!!
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von NoLimitNOOB
      1. lol @ keine 3k auf der hohen kante haben ...

      2. Wieso sollst gerade du ihm Geld leihen? Hat er keine Eltern?

      Selbst wenn ich mit 35 reiche Kollegen/Freunde/whatever hätte, aber mal durch unerfindliche Gründe für 2 Wochen 10.000€ bräuchte, ich würd eher zu meinen Eltern gehen die ich seit 5 Jahren net mehr angerufen habe, als dass ich nen Freund um so ne Summe Geld bitte! Schon alleine weil das Geld der Eltern eh über Erbrecht usw. an mich gebunden ist und sie es verkraften könnten es nicht mehr zu kriegen ...

      Aber bei Geld hört die Freundschaft definitiv auf, nichtmal 50€ würd ich jetzt mit 22 nem Kumpel leihen wenn ich mir nicht 100% sicher wär dass er nur grad keine Kreditkarte da hat und es mir am nächsten Tag wieder überweisen wird ...
      Ich verdonkt zwar manchmal höhere Beträge innerhalb von ner halben Minute, aber irgendwie ist das mit Geld was anderes.

      Es gibt meiner Meinung nach keinen Grund dass ein Freund sich länger als einen Abend lang Geld von nem anderen leihen müsste. Und wenn z.B. seine Eltern oder engen Verwandten es ablehnen ihm die Summe vorzuschießen (aus welchem Grund auch immer), omg dann meinst du jetzt ernsthaft, du solltest das tun?


      ... mal andersrum: omg was für ein assi kommt denn auf die Idee nen Kumpel um so ne Menge Geld zu bitten? ... selbst wenn du NL1k beat hättest und früher eher der Grinder warst ( :D ), ich würd dich trotzdem nicht fragen!!
      Du bist ein bemitleidenswerter und zerrüteter Kerl, Du tust mir Leid! Soll kein angedisse sein bitte versteh mich nicht falsch aber es springt förmlich aus jeder Zeile Deines Textes raus. Scheiss auf eine Gesellschaft die Menschen mit Deiner Einstellung und Deinen Beziehungsansichten zu anderen Menschen hervorbringt. Nochmals, fass es bitte nicht als Angriff gegen Dich auf.

      Mal was anderes:
      Es hat nicht jeder 3K locker auf der hohen Kante und er ist auch nicht zum lolen wenn er keine hat. Es gibt Leute die trotz guter Bildung und Fleiss in der beschissenen Situation sind gerade mal so über die Runden zu kommen. Wenn Du mal ne Familie gründen solltest (Gott bewahre das sie die gleichen Einstellungen zu den Eltern und zu ihren "Freunden" vermittelt bekommen wie Du sie vertrittst) wirst Du sehen wie teuer und schwer das ganze ist.
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      dann will ich auch mal :D

      so wie von Dir beschrieben will (muß) er sich das Auto jetzt kaufen;

      unabhängig von den Ratschlägen, die durchaus vernünftig sind; geh mit ihm zum Autohaus - mach ne Anzahlung über 400 Euronen und schon ist der Wagen fix
      Ist es kein Aotohaus - kauf Dir den Wagen selbst und verkauf ihm den Wagen in 2 Wochen für 2,8K

      So umgehst Du es nein sagen zu müssen ( was Dir augenscheinlich schwer fällt ;) ) und minimierst Dein Risiko

      Der Vertrag so wie von Dir beschrieben ist eh nichtig und der gesunde Menschenverstand sagt nein, ansonsten s.o
    • Shaquill
      Shaquill
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 1.879
      Kauf du doch das Auto und verkauf es an ihn weiter oder verleihe es für 600 € im Monat an ihn. Machst dann auch dick Gewinn.

      Wenn du das Geld verleihst (oder ein Darlehen gewährst) schreib doch einfach in den Vertrag, dass du ihm 3200 € geliehen hast und lass dir das von ihm quittieren.

      Ach ja, und tu es nicht. Man leiht doch nicht jedem, mit dem man mal trinken geht, einen vierstelligen Eurobetrag. Wenn du nicht eng mit ihm befreundet bist, wieso fragt er nicht seine engeren Freunde? Hat er keine? Wieso?
    • kalOo
      kalOo
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 1.131
      das mit dem autokaufen ist gar keine so schlechte idee....
      du kaufst das auto jetzt mit deinem geld und dein "freund" zahlt es halt in 2wochen wenn er den kredit von der bank kriegt ...
      kleiner mehraufwand ist da schon dabei mit wagenpapier und so zeug aber das hält sich ja krass im rahmen. falls ers geld nicht kriegt von der bank dann verkaufst du das kack auto einfach wieder und hast wenigstens dein $ auf sicher wieder... imo sicherer als direkt verleih
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Original von Benni969614
      Es ist halt ein Kumpel, habe jetzt nicht soviel mit ihm am Hut, außer das man ab und an was trinken geht.

      Er hat ja einen Kredit aufgenommen, aber das Geld kriegt er angeblich erst in 2 Wochen und das Auto was es unbedingt haben will, kann er nicht bis dahin reservieren, deswegen hat er mir das angeboten.

      Im vertrag würde ich halt schreiben, das er mir dann genau das Geld zurück geben muss, was ich ihm geliehen habe.

      Dein Vertrag ist eh 0 und nichtig wegen deinen Wucherzinsen. Wäre ich dein Kumpel, würde ich lieber zu nem Finanzhai gehen als zu einem Freund wie dir.
    • Quexilonn
      Quexilonn
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2009 Beiträge: 121
      Original von Nemanja1977
      you rock!
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Original von Nemanja1977
      Original von NoLimitNOOB
      1. lol @ keine 3k auf der hohen kante haben ...

      2. Wieso sollst gerade du ihm Geld leihen? Hat er keine Eltern?

      Selbst wenn ich mit 35 reiche Kollegen/Freunde/whatever hätte, aber mal durch unerfindliche Gründe für 2 Wochen 10.000€ bräuchte, ich würd eher zu meinen Eltern gehen die ich seit 5 Jahren net mehr angerufen habe, als dass ich nen Freund um so ne Summe Geld bitte! Schon alleine weil das Geld der Eltern eh über Erbrecht usw. an mich gebunden ist und sie es verkraften könnten es nicht mehr zu kriegen ...

      Aber bei Geld hört die Freundschaft definitiv auf, nichtmal 50€ würd ich jetzt mit 22 nem Kumpel leihen wenn ich mir nicht 100% sicher wär dass er nur grad keine Kreditkarte da hat und es mir am nächsten Tag wieder überweisen wird ...
      Ich verdonkt zwar manchmal höhere Beträge innerhalb von ner halben Minute, aber irgendwie ist das mit Geld was anderes.

      Es gibt meiner Meinung nach keinen Grund dass ein Freund sich länger als einen Abend lang Geld von nem anderen leihen müsste. Und wenn z.B. seine Eltern oder engen Verwandten es ablehnen ihm die Summe vorzuschießen (aus welchem Grund auch immer), omg dann meinst du jetzt ernsthaft, du solltest das tun?


      ... mal andersrum: omg was für ein assi kommt denn auf die Idee nen Kumpel um so ne Menge Geld zu bitten? ... selbst wenn du NL1k beat hättest und früher eher der Grinder warst ( :D ), ich würd dich trotzdem nicht fragen!!
      Du bist ein bemitleidenswerter und zerrüteter Kerl, Du tust mir Leid! Soll kein angedisse sein bitte versteh mich nicht falsch aber es springt förmlich aus jeder Zeile Deines Textes raus. Scheiss auf eine Gesellschaft die Menschen mit Deiner Einstellung und Deinen Beziehungsansichten zu anderen Menschen hervorbringt. Nochmals, fass es bitte nicht als Angriff gegen Dich auf.

      Mal was anderes:
      Es hat nicht jeder 3K locker auf der hohen Kante und er ist auch nicht zum lolen wenn er keine hat. Es gibt Leute die trotz guter Bildung und Fleiss in der beschissenen Situation sind gerade mal so über die Runden zu kommen. Wenn Du mal ne Familie gründen solltest (Gott bewahre das sie die gleichen Einstellungen zu den Eltern und zu ihren "Freunden" vermittelt bekommen wie Du sie vertrittst) wirst Du sehen wie teuer und schwer das ganze ist.

      Ah ja ^^
      Du missverstehst obv. die Lage!
      Geld regiert nunmal in unserer Gesellschaft ... man leiht sich nicht solche Summen von Leuten aus die nicht finanziell sowieso mit einem in Verbindung stehen!
      Die Wahrscheinlichkeit ist einfach viel zu gering dass das Geld zurückkommt!

      Und wenn ich dich richtig verstehe würdest du dem Typ das Geld geben, auch wenn du es nicht zurückkriegst?

      ... naja have fun ... es gibt extrem wenige Gründe wieso der Typ das Geld gerade von op und nicht von seinen Verwandten leihen sollte ...

      Und naja das Argument mit den armen armen Leuten die hier leben, das kannste hier auch nicht anbringen, immerhin will der Typ ein Auto kaufen! ^^
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Es geht nicht um diesen speziellen Fall, es geht um Deine generelle Einstellung. Wie ich oben bereits geschrieben habe hätte ich ihm wahrscheinlich unter diesen speziellen Umständen auch kein Geld geliehen. Ich hoffe das Du eines Tages mal erkennst was wirklich zählt im Leben (kleiner Tipp: Geld ist es nicht, es regiert nicht meine Welt oder mich)
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Ich hab grad so ein Bild vor mir was du für ein Typ sein könntest ...
      o_O

      --> Ich klink mich hier mal aus! ;)
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von NoLimitNOOB
      Ich hab grad so ein Bild vor mir was du für ein Typ sein könntest ...
      o_O

      --> Ich klink mich hier mal aus! ;)
      Sprich Dich bitte aus, was bin ich für ein Typ?
    • Euzzie
      Euzzie
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 800
      Original von NoLimitNOOB
      --> Ich klink mich hier mal aus! ;)
      besser so
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.234
      Original von NoLimitNOOB
      Ich hab grad so ein Bild vor mir was du für ein Typ sein könntest ...
      o_O

      --> Ich klink mich hier mal aus! ;)
      hey NoLimitNNOB lass ihn einfach in ruhe er macht nur stress und greift alle andersdenkenden an. ich habe auch gelernt ihn gekonnt zu ignorieren.

      @op lei es ihm nicht, er ist kein echter freund wenn du ab und an mal einen trinken gehst mit ihm.
    • Euzzie
      Euzzie
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 800
      wow kann NoLimitNOOB sich glücklich schätzen dass _SEIDLERHARTZ4_ ihm Rückendeckung gibt
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Original von SeidlerHartZ4
      Original von NoLimitNOOB
      Ich hab grad so ein Bild vor mir was du für ein Typ sein könntest ...
      o_O

      --> Ich klink mich hier mal aus! ;)
      hey NoLimitNNOB lass ihn einfach in ruhe er macht nur stress und greift alle andersdenkenden an. ich habe auch gelernt ihn gekonnt zu ignorieren.

      @op lei es ihm nicht, er ist kein echter freund wenn du ab und an mal einen trinken gehst mit ihm.
      Jup! Ich mache nur Stress und gehe allen aufm Sack...

      http://de.pokerstrategy.com/forum/search.php?searchid=1175250
    • sericort
      sericort
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 623
      Original von DerExec
      Original von BayesLaw
      Original von FunkyHunk
      Bekanntlich hört ja bei Geld die Freundschaft auf!

      Ich würde so ne Dicke Summe niemandem Leihen, der nicht mit mir Verwandt ist, ohne jeglichen Nachweis!!
      Ha! Und bei mir genau umgekehrt. Ich würd das jedem Kumpel leihen aber nicht der Verwandtschaft ohne Vertrag.

      Wobei ich mich fragen würde von welchem Kumpel ich soviel Zins verlangen würde... Wobei ich mich noch fragen würde, was das füe ein Auto ist und wieso die finanzielle Situation in 2 Wochen so anders aussieht...
      Weil da Hartz4 wieder aufm Konto ist
      wie? mit hartz4 verdient man 3.000 euro pro monat?
      wo muss ich da hin, wenn ich das beantragen will?