Wieviel Steuern bei 2 400€ Jobs?

    • AlexSmoke
      AlexSmoke
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 334
      Servus,

      ist hier jemand der sich mit Steuern auskennt? Konnte über Goggle keine eindeutige Antwort finden, wieviel Steuern ich zahlen müsste bei 2 400€ Jobs. Mal ist zu lesen, dass sobald die Summe aus beiden Jobs >400 ist, ein Job sozialversichungspflichtig wird, mal gibt es eine freigrenze bis 85x€. Was stimmt??
      Danke für eure Hilfe!
  • 3 Antworten
    • brasie
      brasie
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2008 Beiträge: 196
      http://www.gesetze-im-internet.de/estg/__32a.html
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.890
      D.h. wenn ich einen festen 400€ Job habe kann ich noch 7 Monate im Jahr einen weiteren 400€ Job ausüben und muss nichts angeben, bzw. Steuererklärung einreichen oder sowas?!?
    • Akashasdream
      Akashasdream
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 2
      Zuerst einmal: Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht sind 2 grundverschiedene Dinge! Vermisch es auf keinen Fall.

      Einkommensteuerpflicht ist zudem nicht unbedingt bei einer Sozialversicherungspflicht gegeben und umgekehrt.

      Steuerrechtliche Beratungen sind leider schwierig, da man sonst ziemlichen Ärger kriegen kann, da dies den Steuerberatern obliegt. (Aber ich geb jetzt einfach was das angeht mal nen ungefähren Tipp und hoffe, dass mich keiner in die Pfanne haut)

      Es ist allerdings so:
      2 x 400 € ergeben im Sozialversicherungsrecht eine grundsätzliche Sozialversicherungspflicht in allen Zweigen. (lt. Gesetz werden mehrere geringfügig entlohnte Beschäftigungen stets addiert und werden wie eine Beschäftigung angesehen)
      Steuerrechtlich wird das Einkommen in verschiedene Einkommensarten unterteilt, z.B. Einkünfte aus nicht selbstständiger Tätigkeit, wie es dann hier der Fall ist. In unserem Steuersystem wird erst ab einem bestimmten Betrag ein bestimmter Steuersatz erhoben und mit den 800 € müsstest du dann drunter liegen. Da würde ich an deiner Stelle aber die genaue Freigrenze nochmal nachschlagen.