Internet mit Kabel Deutschland, was für Umbaumaßnahmen?

    • Fernseher
      Fernseher
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 1.161
      Habe vor, Internet über Kabel zu beziehen. Heute war ein Techniker da, aber leider wusste ich nicht, dass vor dem Verteiler im Keller noch in der Garage meines Vermieters ein Verstärker geschaltet ist, an den der Techniker hin wollte. Also musste der Techniker wieder von dannen ziehen und ich muss nen neuen Termin ausmachen. Da die Garage mir nicht zugänglich ist, muss ich das jetzt mit dem Vermieter absprechen.

      Allerdings hab ich keine Ahnung, was der Techniker da alles umbauen muss bzw. verändert (hatte ne dicke Bohrmaschine etc. dabei). Ich würd aber vorher gern meinem Vermieter erklären, was mit seinen Kabeln, Verteilern und Verstärkern passiert, damit er die Sache auch erlaubt. Wär halt dumm wenn ers nicht durchgehen lässt, weil ich keinen Plan hab, was da passiert.

      Also was wird da umgebaut, eigentlich muss doch nur nach dem Verteiler, an meinen Anschluss sowas wie ein Modem geschaltet werden oder? Hab den Techniker nich so recht verstanden, da der nich richtig deutsch konnte.
  • 1 Antwort
    • heeelp
      heeelp
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 511
      Naja man brauch einen rückkanalfähigen Verstärker, also wird einfach der Verstärker getauscht oder je nach vorhandenem Verstärker ein Modul für den Rückkanal reingesteckt.
      Dann wird wohl noch eine Weiche dran gebaut und dann alles eingemessen.

      Das Kabelmodem kommt zu dir in die Wohnung, da wird auch noch eine Dose installiert falls nicht vorhanden bzw ersetzt.

      mfg