Gelbe karten durch sinnlose Threads

    • haryy2
      haryy2
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2008 Beiträge: 558
      Hallo!

      Irgendwas läuft hier falsch! Es gibt leute wie Seidlerhartz4 oder Klay die einfach immer scheiß Threads eröffnen, diese werden nie verwarnt oder was auch immer obwohl diese threads sowieso nur mit der absicht eröffnet werden dass andere wieder spammen oder flamen!!

      Bsp.: Seidlerhartz4 eröffnet einen sinnlosen thread, er bekommt keine verwarnung, drei leute flamen ihn (auch berechtigt) und diese bekommen dann alle wieder gelbe karten!!

      Oder z.b. der thread von klay ist genau das selbe der erste sinnvolle thread meinerseits ist da!!
      gleich zwei leute eine gelbe karte und schuld ist imo klay da solche threads einfach jeden auf den sack gehen und keineswegs lustig sind! klay bekommt keine strafe, zwei andere werden verwarnt weil sie ihn berechtigt flamen!!

      Ich würd lieber mal gegen die verursacher vorgehen anstelle immer alle anderen zu verwarnen!

      Das ist irgendwie lächerlich!

      Ich hoffe ihr könnt nachvollziehen was ich meine!

      Lg
  • 24 Antworten
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Der klügere gibt nach...
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      dann wird die welt irgendwann von den dummen regiert
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Oh ja, bitte. Auch gleich allen "RAKEBACK AUF FTP?!"-Threaderstellern bitte gleich ne Rote geben. Artet langsam echt aus im FTP Forum...
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Original von spl4t
      dann wird die welt irgendwann von den dummen regiert
      Man muss das ja nicht gleich auf die Welt projezieren :rolleyes:
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von haryy2
      Es gibt leute wie Seidlerhartz4 oder Klay die einfach immer scheiß Threads eröffnen,...
      Es ist nicht per se verboten, einen Thread zu erstellen, den Du als "scheiß Thread" betiteln würdest. Verstößt ein Thread aber gegen die Forenregeln (z.B. wegen Spam), dann hast Du natürlich die Möglichkeit, diesen über die Meldefunktion zu melden. Der entsprechende Moderator wird sich der Sache dann annehmen.

      Denkanstoß: Wenn einige User tatsächlich Threads am Rande des Erlaubten eröffnen, welche Variante ist dann die cleverere: a) Flame --> Sanktion = OP lacht sich eines über die Dummheit des Flamers und macht ggf. weiter oder b) an den Moderator melden --> sich ggf. selbst darüber freuen, dass ein sinnloser Beitrag entfernt wurde..?
    • ToniCash
      ToniCash
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 2.121
      verwarnung wegen "scheiss" threads nicht mal so sehr...aber verwarnungen gegen posts die nichts mit dem thread zutun haben oder die einfach nur sinnlos irgend ein scheiss reinschreiben, da solltet ihr mal was machen!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von ToniCash
      verwarnung wegen "scheiss" threads nicht mal so sehr...aber verwarnungen gegen posts die nichts mit dem thread zutun haben oder die einfach nur sinnlos irgend ein scheiss reinschreiben, da solltet ihr mal was machen!
      Wenn ich Dich richtig verstehe, ist das doch auch Spam oder nicht...?
    • ToniCash
      ToniCash
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 2.121
      Original von michimanni
      Original von ToniCash
      verwarnung wegen "scheiss" threads nicht mal so sehr...aber verwarnungen gegen posts die nichts mit dem thread zutun haben oder die einfach nur sinnlos irgend ein scheiss reinschreiben, da solltet ihr mal was machen!
      Wenn ich Dich richtig verstehe, ist das doch auch Spam oder nicht...?
      nicht wirklich, weil so ein thread schonmal eröffnet wurde und ständig gesagt wurde das etwas gemacht wird in der richtung....das war irgendwann letztes jahr....passiert is aber nix.....im gegenteil......!

      aber egal.....
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Bzgl: Thread: Kennt ihr das ...

      Original von Albatrini
      Wenn man von einer Person auf der Straße genervt wird, man damit nicht umgehen kann und die Person deswegen zusammenschlägt, ist es wohl verständlich dass man dafür bestraft wird und nicht die Person, weil sie "genervt" hat.
      Was ist das denn für ein Vergleich? Fail!

      Original von Albatrini
      Und selbst wenn Leute hier Seidler als Troll abstempeln, dann ist es halt immer wieder interessant, wieviele Leute darauf einsteigen und genau so ein Verhalten durch eigenes Fehlverhalten (unfreiwillig) unterstützen.
      Die Thematik Beleidigungen ist in den Forenregeln klar angeführt, gleich wie Spam, nur dass Spam wie extra angemerkt toleriert wird
      WTF? Spam wird also neuerdings toleriert? Sehr interessant.

      Original von Albatrini
      Es ist bei weitem deutlicher zu sehen, dass Mitglieder mit ihren Beleidigungen gegen die Forenregeln verstoßen als Seidler mit solchen Threads bezüglich Spam.
      Entschuldingung Albatrini, aber wenn du bzw. ihr mittlerweile schon "fdwdhf" als ernsthaft gemeinte Beleidigung anseht und dafür jemanden globalt, dann läuft bei euch definitiv was falsch. Ich vermisse da jegliches Feingefühl und eine kompetente Abwägung der Vorkommnisse.

      Bescheuerte Vergleiche kann ich übrigens auch: Ihr verhaftet Leute, die 1 Gramm Gras kaufen und lasst die Leute unbehelligt laufen, die ganze Plantagen davon anbauen.

      Um es noch mal in aller Deutlichkeit so zu sagen, wie es nach euren eigenen Forenregeln nicht anders zu lösen ist: Bannt Seidler für immer, denn er hat trotz mehrerer Verwarnungen und globals nicht aufgehört zu provozieren. Wenn ihr das nicht tut macht ihr euch lächerlich und handelt komplett inkonsequent. Den Vorwurf müsst ihr euch gefallen lassen.

      Der Großteil der Mods ist leider einfach menschlich nicht reif genug, um grundlegende Entscheidungen richtig zu treffen. Als positives Beispiel möchte ich Michimanni und Funmaker nennen, denen man deutlich anmerkt, dass sie entsprechende Sozialkompetenz haben. Warum sind aber für das BBV, wo es nun mal sehr heiß her geht nur Leute zuständig, die nicht in der Lage sind ihre Aufgaben zu erledigen?

      Korn, du darfst auch gerne was dazu sagen!
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
      Abraham Lincoln

      Leider failen viele unreife Leute sobald ihnen auch nur ein bisschen Macht und Verantwortung gegeben wird. (Auch wenn es etwas so verhältnismäßig unwichtiges wie ein Moderatorenjob ist).

      Macht doch mal eine Umfrage unter allen Membern welche Moderatoren einen guten und souveränen Job machen und welche nicht. Da ist nichts hetzerisches oder aufwiegelndes dabei, es wäre im Gegenteil sehr informativ für beide Parteien. Die Mitglieder könnten ihre Meinung abgeben wen sie als kompetent empfinden und die Moderatoren hätten ein Feedback über die Qualität ihrer Arbeit. Zusätzlich hätten die Moderatoren die im Vergleich zu den anderen schlechter abschneiden würden einen Anhaltspunkt was sie ändern oder noch verbessern könnten bei ihrer Tätigkeit.
      Das ganze ist eigentlich eine Win-Win Situation und ich finde das sich ein seriöses und auf Verbesserung bedachtes Unternehmen wie Ps.de ruhig mal sowas stellen sollte.
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      push
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Also zuerst mal, dies is kein Statement von PokerStrategy.com sondern meine Meinung als aktives Mitglied dieser Community.
      Die Forenregeln geben es nun mal nicht her jemand eine gelbe Karte zu geben weil er irgend einen bescheuerten Thread im BBV aufmacht. Ihr wollt ja eure Freiräume im BBV und diese wurden euch auch teilweise gegeben.
      Von diesen kann man jetzt natürlich nicht User x, y und z ausschließen weil sie euch nerven.
      Die Forenregeln und Moderationsrichtlinien sagen nun mal genau das was Albatrini in diesem Fall gemacht hat und daher gehen auch alle Karten in Ordnung.
      Wenn ihr kein Konzept vorlegt wie man solche Threads verhindern kann ohne dem BBV Schaden zuzufügen seh ich atm auch keine andere Möglichkeit. Das hat nichts mit Fingerspitzengefühl oder so zutun, ihr könnt doch nicht einfach rdm User flamen weil er einen scheiß Thread aufmacht. Sein Thread verstoßt nicht gegen die Regeln, euer Flame schon.
      Wir können ja auch keine Freifahrtscheine an euch verteilen und sagen: ok, hier is eine Trollliste, die dürft ihr flamen wenn sie Threads aufmachen. Wir sind für PokerStrategy.com Kunden, dh jeder von uns ist für den Betrieb wichtig und muss deshalb geschützt werden.
      Ausserdem will ich hier nochmal Albatrini in Schutz nehmen, er hat hier den schwesten Job von allen Mods und macht diesen imo sehr gut. Die Grundlagen durch die Forenregeln etc sind definitiv nicht optimal, aber dafür kann ER doch nichts!
      Daher sollte euer Ansatzpunkt nicht bei uns Mods gesucht werden, sondern deutlich höher in der Nahrungskette.
      Um noch kurz auf Nemanja1977 einzugehen. Ich für meinen Teil lasse immer mit mir reden und biete auch jedem der mit meinen Entscheidungen unzufrieden ist eine Diskussion im Forum oder via Mail, Skype etc an. Ich weiß auch von viele anderen Mods die dies genauso handhaben. Ein Vergleich zwischen uns Mods halte ich für etwas unangebracht, schließlich sind wir ehrenamtliche Mitarbeiter und es ist auch nicht fair jemand der im bwin-Forum seinen "Arbeitsplatz" hat mit jemand aus dem BBV zu vergleichen.
      Ausserdem seh ich keine Win-Win Situation wenn ich weiß, dass ich der beschissenste Mod von allen bin. Eine Umfrage bringt da rein garnichts, da hilft nur Feedback von euch! Dh wenn ihr User aktiver werdet und zB die Meldefunktion benutz und auch Kontakdaten angebet damit man euch direkt antworten kann, dann kann man was verändern.
      Threads wie dieser haben natürlich auch ihren Sinn, aber ich hoffe es ist klargeworden, dass es nicht nur an uns Mods liegt, sondern auch an den Rahmenbedingungen mit denen wir uns alle arrangieren müssen.
      So ich hoffe mal ich konnte euch einen Eindruck aus der "Modsicht" geben.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von ToniCash
      Original von michimanni
      Original von ToniCash
      verwarnung wegen "scheiss" threads nicht mal so sehr...aber verwarnungen gegen posts die nichts mit dem thread zutun haben oder die einfach nur sinnlos irgend ein scheiss reinschreiben, da solltet ihr mal was machen!
      Wenn ich Dich richtig verstehe, ist das doch auch Spam oder nicht...?
      nicht wirklich, weil so ein thread schonmal eröffnet wurde und ständig gesagt wurde das etwas gemacht wird in der richtung....das war irgendwann letztes jahr....passiert is aber nix.....im gegenteil......!

      aber egal.....
      Es wird doch, das ist zumindest meine Auffassung, sehr effektiv gegen Spam vorgegangen. Ich kann daher das Problem nicht ganz erkennen, glaube ich. Möchtest Du, dass zukünftig präventiv gegen Spam vorgegangen wird? Wenn ja, wie stellst Du Dir das vor?
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Hallo haryy2,

      du beziehst dich speziell aufs BBV und nicht aufs gesamte Forum, nehme ich stark an.

      Auf der einen Seite hast du recht, dass man Threads, wo ausschließlich Spam und Flame (+ kein Potential) zu erwarten ist, präventiv schließen sollte.
      Die andere Seite ist, dass die Entwicklung eines Threads immer nur zu einem gewissen Grad einschätzbar ist.

      Und gerade von den BBV Regs kam Protest daran, Threads wegen Spaming zu schließen / stark gegen Spam vorzugehen.
      Darum gehen wir gegen Spam im BBV nur in wenigen Fällen vor.

      Klar mag klay mit so einem Thread provozieren, dass ist aber kein Freifahrschein fürs Flamen.
      Sollten Mitglieder gezielt und wiederholt andere Mitglieder (zum Flamen) provozieren, dann greifen wir auch ein.
      Es ist erfahrungsgemäß jedoch schwieriger, solch ein Verhalten zu entdecken und als Regelverstoß einzuordnen.

      In diesem Fall hat Albatrini und andere Moderatoren die beiden genannten Mitglieder mit Sicherheit unter besonderer Beobachtung.
      Das lässt sich auch daran erkennen, dass Seidlerhartz4 bereits zweit rote Karte gesammelt hat und damit zwei mal gebannt war. Er muss zusätzlich damit rechnen, dass er bei einer weiteren Karte mit einem Lifetimeban konfrontiert werden kann.

      Klay hat letzten Donnerstag erst eine gelbe Karte wegen Flame bekommen.

      Ich werde unsere BBV Moderatoren noch einmal auf die beiden Kandidaten aufmerksam machen und wenn euch wieder trolliges Verhalten im BBV auffällt, freuen wir uns über eure Unterstützung, in dem ihr per Meldefunktion eine nachricht an z.B. Albatrini schickt.

      @Radioghost
      Wie gesagt, Seidlerhartz4 hat bereits zwei rote Karten und muss bei der nächsten mit einem lifetime Ban rechnen.

      Original von Radioghost
      Der Großteil der Mods ist leider einfach menschlich nicht reif genug, um grundlegende Entscheidungen richtig zu treffen.
      Diese Aussage ist absolut pauschal, von dir nicht belegt, beleidigend und damit absolut unangebracht.

      Original von Radioghost
      Als positives Beispiel möchte ich Michimanni und Funmaker nennen, denen man deutlich anmerkt, dass sie entsprechende Sozialkompetenz haben. Warum sind aber für das BBV, wo es nun mal sehr heiß her geht nur Leute zuständig, die nicht in der Lage sind ihre Aufgaben zu erledigen?
      Das BBV ist mit Sicherheit das am schwierigsten zu moderierende Forum.
      Hinzu kommt, dass, egal wie "gut" man das BBV moderiert, es wohl immer Kritik geben würde, da die Vorstellungen, wie ein optimal moderiertes BBV aussehen sollte, schon innerhalb der Community extrem auseinander geht.

      Die generelle Diskussion um die Forenregeln wurde bereits offen mit der Community geführt und dort kannst du jederzeit nachlesen, warum wir Beleidigungen auch im BBV verbieten.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Warum macht Ihr das BBV nicht einfach zu ??

      Finde es erschreckend, das man für so ein Trollplatz auch noch Manpower abstellen muss, dazu kommt die die armen Jungs die das machen, noch mehr Arbeit haben weil Sie Ihre Entscheidungen in ellenlangen Threads auch noch erklären müssen.

      In meinen Augen einfach vertane Zeit, die man sinnvoller nutzen könnte.
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      @Kick4Ass

      Das BBV ist sicherlich speziell und nicht jeder kann den Witz und die Art des Humors verstehen, oder nachvollziehen.
      Fakt ist aber, dass es eines der absoluten Hot-Spots im Forum bei uns ist. Und damit eine unbestrittene Berechtigung hat.

      Die Debatte um die Berechtigung des BBVs wurde bereits mehrfach geführt und dieser Thread ist der falsche Ort, um diese Diskussion noch einmal vom Zaun zu brechen.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Lag nicht in meiner Absicht darüber zu diskutieren..Sorry
    • Kruemelmon
      Kruemelmon
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 2.807
      Original von Kick4Ass
      Warum macht Ihr das BBV nicht einfach zu ??

      Finde es erschreckend, das man für so ein Trollplatz auch noch Manpower abstellen muss, dazu kommt die die armen Jungs die das machen, noch mehr Arbeit haben weil Sie Ihre Entscheidungen in ellenlangen Threads auch noch erklären müssen.

      In meinen Augen einfach vertane Zeit, die man sinnvoller nutzen könnte.
      Weil das bbv einfach mal von vielen Leuten besucht wird und sich zu einem wichtigen Teil des Forums abseits des Kontents etabliert hat. Ohne das bbv würden viele vermutlich den sehr regelmäßige Besuch der Seite über die Zeit einstellen und aus trotz oder einfach weil ps.de nicht mehr alltäglich ist kann es passieren, dass Leute anfangen ungetrackt zu spielen weil sie sich anderweitig orientieren etc.

      Also ganz einfach, das bbv stellt aus Sicht der Nutzer einen Mehrwert dar und ist somit - wie sagt man hier so schön - +ev für ps.de.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Original von Fenris
      Original von Radioghost
      Der Großteil der Mods ist leider einfach menschlich nicht reif genug, um grundlegende Entscheidungen richtig zu treffen.
      Diese Aussage ist absolut pauschal, von dir nicht belegt, beleidigend und damit absolut unangebracht.
      Das ist keine Beleidigung, sondern eine auf meiner Meinung und meinem persönlichen Empfinden basierte sachliche Kritik. Ich habe bewusst niemanden persönlich angegriffen und lieber die positive Erwähnung von Funmaker und Michimanni gewählt.
      Man merkt halt in jedem einzelnen Post, dass diese beiden sich deutlich reifer und überlegter Ausdrücken können.

      Wenn das BBV von Mods mit ähnlicher Sozialkompetenz betreut werden würde, wäre vielen geholfen. Denn meistens sind eure Argumentationen nicht sonderlich geschickt ausgedrückt und tragen nicht dazu bei, dass es besser läuft im BBV. Aber das soll auch wieder keine Beleidigung sein – ich würde mich da auch nicht schlauer anstellen. Aber ich weiß, das es Leute gibt, die das könnten!

      Ich würde definitiv User, die trotz Verwarnung immer und immer wieder negativ aus der Reihe tanzen kurz und knapp für immer bannen. Ist halt so wie mit einem faulen Apfel im Korb. Wenn man den schnell genug rausnimmt, passiert den anderen nichts...
    • 1
    • 2