"stoxtrader"-Lines

    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      hab mir heute und gestern n paar stoxtrader-Videos auf PS.de angeschaut.


      Der spielt ja nen komplett anderen Style als von PS.de gelehrt wird und manche seiner Lines überraschen mich ziemlich.


      ZB. raist er andauernd for FreeSD mit Händen wie Q9o auf nem Q :club: 7 :spade: 6 :heart: A :diamond: board oder so irgendwie immer mit ziemlich starken Händen, wo keine besseren Hände folden und er nicht einmal unbedingt sehr viele Outs gegen sich hat, zudem auch noch ne valuebet am River machen könnte.

      Das obige Beispiel hab ich grad erfunden, aber es war tatsächlich so ein ähnlicher Spot, kann man jetzt nicht allgemein sagen, aber mich wunderts trotzdem, er spielt auch praktisch jedesmal bet flop c/r TUrn mit Toppair als PFA HU, fast egal auf welchem Board.


      c/r Flop im unraised Pot HU ist ja standard bei ihm, was ich persönlich auch gut finde, aber ansonsten lauter so "komische" Lines...


      Zudem spielt er dauernd check/fold, bet/fold oder raise/fold gerade auch am River in großen Pots, das wundert mich einfach, weil es doch sehr exploitbar ist?! Naja wohl eher nicht, sonst wär er nicht so erfolgreich, trotzdem find ichs komisch :D


      Warum spielt der so nen komplett anderen Style, ich versteh das irgendwie nicht, wie das erfolgreich sein kann
  • 17 Antworten
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      Naja, schau mal auf das Datum der Videos. Das Spiel hat sich in den letzten 2,5 Jahren schon verändert.
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      Der hat doch schon 3 Jahren kein FL mehr gespielt.
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      ja, die videos sind natürlich sehr alt und mag sein, dass er mittlerweile kein FL mehr spielt, aber so stark hat sich das Spiel doch auch nicht verändert oder?


      edit: @tanzhase:

      hab dich sogar noch an nem 2/4 oder 3/6 Tisch gesehen in dem Video =)
    • redcow
      redcow
      Gold
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.631
      doch hat sich, imho kannst du die alten vids vergessen.
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      Original von redcow
      doch hat sich, imho kannst du die alten vids vergessen.

      echt so extrem?


      Okay, wo ist die Grenze zu "alten" und "neuen" Vids? ;)
    • geldsegen
      geldsegen
      Global
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 3.151
      Original von HamburgmeinePerle
      Original von redcow
      doch hat sich, imho kannst du die alten vids vergessen.

      echt so extrem?


      Okay, wo ist die Grenze zu "alten" und "neuen" Vids? ;)
      das muss jeder für sich selbst entscheiden imo
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ich schaue die alten stoxtrader Videos ganz gern. Er strahlt immer eine Ruhe aus, die ist umwerfend. Man merkt gar nicht, dass er multitabled. Leider ist der Spielstil heutzutage nicht mehr anwendbar, aber mit ein bisschen nachdenken ist es möglich einige Dinge auf das eigene Spiel zu übertragen. Nicht gerade die check/raise/fold am River mit Overpair Lines, aber doch zB, dass man starke Hände gleich am Flop raist usw. Ich schau die Videos ab und zu noch an.
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      da sieht man mal wie soft die games früher waren wo ein weaktighter semifish wie stoxtrader noch so großen Erfolg haben konnte :(
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      was heute alt ist kann morgen wieder neu sein
    • die2lustigen3
      die2lustigen3
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 233
      Original von sonnensb
      was heute alt ist kann morgen wieder neu sein
      sorry kumpel aber mach dir keine zu großen hoffnungen:

      #1: limit ist mehr oder weniger am langsamen sterben d.h. imo wird bald wirklich nurnoch der harte kern und ein paar kommende und gehende fische übrigbleiben

      #2: wer so exploitive spielt macht sich im gegenzug noch viel verwundbarer
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Es ist fast immer so, dass der stärkste exploit auch am stärksten reexploitet werden kann, dafür ist er aber sehr profitabel, wenn der read auf den Gegner stimmt. Außerdem ist es ein Fehler zu denken, dass nur Folds exploitbar sind, genauso ist es ein Fehler immer zu callen, obwohl der Gegner in dem Spot nie blufft.
    • die2lustigen3
      die2lustigen3
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 233
      verstehe den sinn von dem post nicht
    • geldsegen
      geldsegen
      Global
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 3.151
      Original von die2lustigen3
      verstehe den sinn von dem post nicht
      er wollte halt deinen kurz,pregnanten post ausführen^^
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Ich wollte sagen, dass exploibare Lines cool snd, weil sie im Gegenzug den Gegner exploiten können, was eine perfekt gebalancte Range nicht macht. Folds sind ein super exploit gegen passive Gegner.

      Und selbst Kobeyard hat in seinem letzten HU Video raise/Fold River gegen einen passiven Typen mit 2Pair gespielt und der ist eher kein "weak-tighter semi-fisch aus dem Jahr 2006"
    • die2lustigen3
      die2lustigen3
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 233
      find es interessant dass du kobe mit einem typ vergleichst der zu alten zeiten sicherlich sowas um die 35wts 6max hatte.
      wenn du mit gto nix anfangen kannst ist das auch ok. wenn du pure exploiten willst dann viel spaß beim totgelevelt werden ^^
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      95% der Regs wissen eh nicht mal ungefähr, wieviel sie nach gto folden müssten. Also noch genug Platz für Profit.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Naja, wer sagt, dass man bei einer exploit Strategie totgelevelt wird? Die wahrscheinlichkeit, dass ich ihn Level, sollte höher sein als umgekehrt, sonst sollte ich garnicht gegen ihn spielen.
      Ich sage auch nicht, dass man gegen Regs nicht balancen darf, aber es gibt eben Gegner, gegen die es sinnlos ist. Ich sage auch nicht, dass Kobe genau wie Stoxtrader spielt, sonder nur, dass man manche Lines von Stox IN DEN GEEIGNETEN SPOTS benutzen kann/sollte.

      Es ist auch sehr sinnlos Stox als Fish zu bezeichnen, damals war sein Stil eben ein gueter Exploit gegen Durchschnittsgegner, wer sagt denn, dass er nicht in der Lage gewesen wäre gebalanced zu spielen? Es hätte ihm gegen die damaligen Gegner eben weniger gebracht und heutzutage findet man immernoch gegner, gegen die seine Lines manchmal gut sind.