Du weist du bist beat, aber callst trotzdem!

    • Matze4x4
      Matze4x4
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.486
      Du weist du bist beat und callst trotzdem !

      Ich glaube das ist mein größter Leak und er taucht meist verstärkt in Donwswings auf.

      Kennt ihr diese Situation ?
      Ihr hatte die Initiativeeee und eine Madehand und euer Gegner Callt euch PF,Flop,Turn,River ...
      ...und auf einmal wacht er auf und will alles Geld am besten gleich in die Mitte stellen.

      Meistens sind diese Gegner noch dazu unknow.

      Ich denke mir:
      "WTF , was´n nun los? Der hat bestimmt ein Set oder ein Twopairrr mit KXs, hm diese Hände kann er haben sind aber sehr selten in seiner Range"

      ....und Calle.

      PF sollte es kein Problem seine Handrange, an die des Gegners anzupassen, vor allen Dingen dann wenn es um ein PF all in geht.
      Selbst bei Unknow schmeißtan dan schon mal QQ oder AK weg und sagt sich ", pffft bei Unknow nur AA und KK".

      Auf einem 267 Board, in einem raisd Pot, fällt es mir deutlichchwieriger mit TT+ einen All IN push vom Gegner zu callen, als auf einem 26T Board mit JJ+.

      Es geht NICHT um die Frage "Pusht der Gegner hier mit etwas schlechterem?"
      Beispiel: 26K und wir halten AA.
      Wir können uns hier sicher sein, das er hier mit einer weiten Range KX pushen würde. (Die Frage ist einfach)


      Es geht um Boards, die der Gegner sehr selten trifft, wir jedoch gleichzeitig ein TPTK o. Twopair haben!


      Und wir müssen uns die Frage stellen, pusht unser Gegner hier oft genug schlechteres?
      Wir suchen... und suchen... und finden nichts.

      Der nächste Gedanke wäre dann:
      "Blufft er mich hier oft genug?"
      Und trotzdem fällt mir das folden selbst bei Passiven Gegner sehr schwer.

      Was ich versuche zu beschreiben ist relativ schwer zu erklären, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine. :)

      Habt ihr das selbse Problem ?
      Was war schon mal eure Besten Hand die ihr gefoldet habt und warum ?
  • 8 Antworten