Equity-Berechnung in Multiway-Pötten

    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Gibt es hier irgendwelche Anleitungen/Übersichten zur Equityberechnung in Multiway-Pötten?

      Näherungsweise kann der Equilator das ja schon berechnen, aber bis der meine "spezifischen" Berechnungen genau ausgerechnet hat (bspw. AA vs 3 uknown Gegner), dauert das ja ewig und 5 Jahre.

      Aktuell hat er bald 14 Milliarden Möglichkeiten berechnet und ein Ende scheint nicht in Sicht... :f_eek:
  • 2 Antworten
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Stell ihn auf Monte Carlo statt auf Enumerate. Dann gehts in ner zehntel Sekunde und du hast ne sehr gute Näherung.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von maechtigerHarry
      Stell ihn auf Monte Carlo statt auf Enumerate. Dann gehts in ner zehntel Sekunde und du hast ne sehr gute Näherung.
      Also in der endgültigen Berechnung ist Monte Carlo langsamer :f_eek: . Aber die Näherung bringt er shcneller auf ein stimmiges Niveau (bei Enumerate hatte er nach 14 Mrd. Hände auf den einzelnen Positionen bis zu 3% Unterschied).

      Danke für den Tipp. Kann zu.