Holdem Manager EV Berechnung bei Sng´s

    • S0ply
      S0ply
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2009 Beiträge: 498
      Hallo
      erstmal sorry falls es schon threads über dieses Thema gibt, aber ich hab keine gefunden, vll falsche suchwörter oder so.

      Wieviel beachtung sollte man bei dem Holdem Manager den $ev roi werten schenken und wieviel beachtung sollte man dem Show Luck Adjusted WInnings graphen schenken??

      Ich spiel jetz zwar noch nicht lange, aber laufe doch einiges über dem Show Luck Adjusted Winnings graphen, fühle mich aber nicht so als wenn ich nur rumlucke^^ Entspricht der Graph also eigentlich gar nicht dem richtigen Wert den man gewonnen haben sollte oder wie läuft das?
      Hab einen positiven Roi aber bei dem evroi wird mein ein negativer angezeigt, also eigentlich müsste ich geld verloren haben.

      Sollte mich das beunruhigen oder ist den beiden Dingern nicht soviel beachtung zu schenken, da es evtl. komisch berechnet wird oder so??
      MFG, danke im Vorraus
  • 8 Antworten
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Der Luck Graph macht meines Wissens nur ne Aussage über preflop Allins. Ist also wirklich nur ein sehr grober Richtwert. Aber wenn der adjusted ROI negativ ist sollte dir das dann doch zu denken geben.

      Von welcher Samplesize sprechen wir denn bei dir?
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Schau Dir einfach den höheren der beiden Werte an & beachte den tieferen nicht (ist gut fürs Ego!) und spiel mal 1000 SnGs, dann sollten die beiden Kurven relativ gesehen nah beieinander sein.
    • S0ply
      S0ply
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2009 Beiträge: 498
      Original von Jakoebchen
      Der Luck Graph macht meines Wissens nur ne Aussage über preflop Allins. Ist also wirklich nur ein sehr grober Richtwert. Aber wenn der adjusted ROI negativ ist sollte dir das dann doch zu denken geben.

      Von welcher Samplesize sprechen wir denn bei dir?
      bis jetz sinds nur ca 90 sng´s , aber wollte auch schonmal für die zukunft fragen^^
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      Ich glaube der zeigt nur Quatsch. Der preflop $EV ist ziemlich wayne und adjusted scheint ja auch nur jeweils die einzelne Hand darzustellen, beides Bloedsinn.

      CMB
    • S0ply
      S0ply
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2009 Beiträge: 498
      Hab auch ein wenig das gefühl, dass man daran nicht seine Spielweise messen kann, weil ich mri nicht vorstellen kann, dass das Programm die kompletten Umstände eines Turnieres erfassen kann. Zudem wenn ich auf Dataview den EV der einzelnen TUrniere ansehe liege ich fast überall deutlich über 0, selten ein wenig drunter und bin insgesamt trotzdem im -EV bereich.. naja mal sehne wie sich das bei mehr samplesize verhält
    • ginger7
      ginger7
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2009 Beiträge: 413
      Naja, denke das ist nur begrenzt aussagekräftig ohne große Samplesize. Wenn Du SB vs. BB pushst und die Leute da dauernd mit einem Monster aufwachen, ist Dein adjusted EV natürlich nicht sehr toll, trotzdem war es richtig gespielt. Longterm dürfte sich das aber ausgleichen.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Original von ginger7
      Naja, denke das ist nur begrenzt aussagekräftig ohne große Samplesize. Wenn Du SB vs. BB pushst und die Leute da dauernd mit einem Monster aufwachen, ist Dein adjusted EV natürlich nicht sehr toll, trotzdem war es richtig gespielt. Longterm dürfte sich das aber ausgleichen.
      Ne das ist eben beim Adj. EV nicht berücksichtigt. Da wird nicht geschaut: der BB dürfte nur mit 10% callen aber er hat AA, also hatte der SB jetzt grosses Pech. Da wird geschaut: SB hat AA und BB callt mit QQ, BB suckt aus, also hättest als SB (wenn es um 100$ EV geht) statt der erwarteten 80$ nur 0$ geholt -> Du runnst also 80$ und EV. Umgekehrt aber, wenn Du mit AA gewinnst, dann runnst Du 20$ über EV.
    • ginger7
      ginger7
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2009 Beiträge: 413
      Das ist das was ich geschrieben habe, nur longterm wird AA 80% gewinnen und der BB im Blindbattle zu einem bestimmten Prozentsatz ein Monster halten etc. Schlechte Callingranges der Gegner werden natürlich nicht berücksichtigt, das ist halt ein Teil des Spiels und auch des Skills, die gegnerischen Ranges zu adapten. Ergo ist es shortterm nicht aussagekräftig, da die Samplesize bzgl Setups nicht ausreichend ist, longterm dürfte es aber eigentlich stimmen.