Metagame Patterns

  • 11 Antworten
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Erinnert mich an...

      MrCash2006: tell me
      MrCash2006: what did u put me on
      MrCash2006: i was tight whole game
      MrCash2006: i played KK like a nit
      schnizm: we played like 3 hands
      MrCash2006: and u call with Q hi?
      MrCash2006: Q hi tho?
      schnizm: yes
      MrCash2006: u realise u cant even ebat a bluff?

      Allgemein: Gegner spielt irgendwas weak tightes und packt direkt danach die tollsten Bluffs aus...
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Wenn Gegner einen Draw haben, barreln sie am River in typischen Levelingspots (also wo eigentl. alles busted) eher, als wenn sie mit pure air geblufft haben.
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.459
      Wenn ein Openraise pre_Flop durchgeht, wird die nächste Hand looser geopenraist.
    • F3rt
      F3rt
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 462
      Original von kombi
      Wenn Villain die vorhergehende Hand gefoldet hat (und zwar egal auf welcher Street), wird er wesentlich öfter die darauffolgende Hand preflop 3betten.
      Das ist mir bisher noch nie aufgefallen. Dafür aber:

      Wenn Villain die vorhergehende Hand verloren hat, wird er wesentlich öfter die darauffolgende Hand preflop 3betten.
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.016
      Original von F3rt
      Original von kombi
      Wenn Villain die vorhergehende Hand gefoldet hat (und zwar egal auf welcher Street), wird er wesentlich öfter die darauffolgende Hand preflop 3betten.
      Das ist mir bisher noch nie aufgefallen. Dafür aber:

      Wenn Villain die vorhergehende Hand verloren hat, wird er wesentlich öfter die darauffolgende Hand preflop 3betten.
      Kombis Aussage folgt doch logisch aus deiner...
    • F3rt
      F3rt
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 462
      Stimmt, jetzt wo du es sagst. Tschuldigung, kenn mich mit folden nich' so aus. ;)
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      Original von Umumba

      Kombis Aussage folgt doch logisch aus deiner...
      not
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.016
      Logik-Nachhilfe:

      Villain hat die vorhergehende Hand gefoldet (a)

      --> (obv)

      Villain hat die vorhergehende Hand verloren (b)

      --> (according to F3rt)

      Villain wird die nächste Hand öfter preflop 3betten. (c)


      Da "-->" transitiv ist, gilt also mit F3rts Aussage als Grundlage auch (a) --> (c), was kombi ausgesagt hatte. Demnach folgt kombis Aussage aus der von F3rt. ;-)
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      So meinst du das. Ich hätte das (umgangssprachlich) so interpretiert, dass nicht nach jeder verlorenen Hand die 3bet Frequenz höher ist, sondern nur manches Mal, und eben dadurch die durchschnittliche Frequenz höher wird.

      Deine Schlussfolgerung gilt ja nur für den ersten Fall.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Sowas müsste man doch leicht anhand einer Hand-DB herausfinden können!

      Um es leicht zu machen würde ich hier eher mit Pre-Flop only anfangen.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Korn
      Sowas müsste man doch leicht anhand einer Hand-DB herausfinden können!

      Um es leicht zu machen würde ich hier eher mit Pre-Flop only anfangen.
      dafür bräuchten wir mal eine große Hand-DB...die man auch noch für ein paar andere sinnvolle Dinge verwenden könnte.