Kleine Pechsträhne........

    • BigBlind1002
      BigBlind1002
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 99
      Hallo ihr Leidgenossen! Nach meiner kleinen Session eben, habe ich doch starkes Mitteilungsbedürfniss. Hatte noch nie so viel Pech auf einmal. Habe gut 45 min. gespielt und fast 60 BB verloren :( . Hier eine kleine Auswahl von verlorenen Händen: Hand: JJ Board: J83 8 10 verloren gegen 4 of a kind 8 Hand: KQ (s) Board: 85A (s) K A Mit nut flush verloren gegen full house Hand: 66 Board: 669 Q 9 verloren gegen 4 of a kind 9 usw..... Ist das noch normal? Grml.... naja, weiter gehts Euch noch ein gutes Blatt, Gruß Daniel
  • 20 Antworten
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      Original von BigBlind1002 Hier eine kleine Auswahl von verlorenen Händen: Hand: JJ Board: J83 8 10 verloren gegen 4 of a kind 8 Hand: KQ (s) Board: 85A (s) K A Mit nut flush verloren gegen full house Hand: 66 Board: 669 Q 9 verloren gegen 4 of a kind 9 Daniel
      hand 1: passiert halt... vnh sagen und sich nicht aufregen wegen sowas.. hand 2: Definiere mir mal "nut flush"... Wie kann man mit den Nuts verlieren? Das ein Flush von einem FH geownt wird is genauso normal.. hand 3: Da kann man sich etwas aufregen.. Hättest damit aber nichtmal den Bad-Bead jackpot gecknackt auf nem JP Tisch^^ Es ist vollkommen normal und 60BB in 45 min ist gar nichts....
    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Ich hatte gestern und heute insgesamt -80BB auf 800Hände Gestern hab ichs ja noch verstanden, war irgendwie zu müde, bin dann immer viel zu weit mitgegangen, aber heute ... Unnormal was ich alles verloren hab. Mir kams vor, als hätte jedes Babyass gegen meine AK oder AQ immer am River ihr 2Pair gemacht Dumm gelaufen, jetzt hab ich wieder ne sensationelle Winrate von 0,6BB/100 ... Hoffe ab morgen gehts wieder hoch
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Bei mir warens allein am Samstag 70 BB down in ca. 800 Händen und am Sonntag in etwa gleichvielen Händen wieder 75 BB Up. So langsam kommen die vielzitierten SH-Swings zum Tragen, nachdem es bisher eher kontinuierlich in kleinen Schritten aufwärts ging.
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      Naja ich habs gestern irgendwie geschafft von 45$ auf 20 zu kommen >_< ich hab mich zu 100% an die shc gehalten aber am flop wars wie verhext ich hab nichmal mit AA was getroffen und wurd dann mit AA von dingen wie J 2 auf der Hand mit J 2 3 flop geschlagen :( irgendwie hab ich atm soviel pech dass ich nur noch 20% der flops überhaupt sehe (inklusive check/fold am bb) und 0% meiner hands gewinn ...
    • Wallace21
      Wallace21
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 194
      ab wieviel BB minus würdet ihr am gleichen Tag nicht mehr weiter spielen?
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      na toll jetz geht das schon weiter so >_< irgendwie hatt ich am anfang mehr glück ...
    • Gortak
      Gortak
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 320
      hab öfters mal 80 BB down in 200 haenden! und ihr jammert.... bei sowas hilft Pokertracker. wenn man 800BB plus ueber 30K hat gibt das Sicherheit. dann kümmert man sich nicht um die letzten 1K Haende
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      naja erstens warens bei mir weit über 80 (eher 160) und zweitens leert sich meine bankroll langsam :(
    • sortho
      sortho
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 262
      So ein Downswing kann auch mal ein paar Tage anhalten. Hatte erst gestern wieder einen ziemlichen - auf 170 Hände -100 BB. Das ist ein tolles Gefühl in 170 Hände lang nichts, aber auch wirklich nicht einen Pot zu kriegen. Und heute früh ging es gerade weiter. Deshalb hab ich dann auch gleich nach 50 Händen aufgehört. Hat ja keinen Sinn. Wie schon erwähnt langfristig gleicht sich das ja wieder aus - aber man ist schon mal kurz ziemlich fassungslos, wenn Dich wirklich jeder mit irgend einem Mist schlägt...... Einfach weiter spielen.
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      naja wenn man eine bankroll hat auf der noch stolze 20$ sind dann kanns gut sein dass die langfristige performance für mich keine rolle mehr spielt >_<
    • Schweigi
      Schweigi
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 73
      Original von littl3b00 Naja ich habs gestern irgendwie geschafft von 45$ auf 20 zu kommen >_< ich hab mich zu 100% an die shc gehalten [...] irgendwie hab ich atm soviel pech dass ich nur noch 20% der flops überhaupt sehe (inklusive check/fold am bb) und 0% meiner hands gewinn ...
      Ich weiß ja nich ob ich das falsch sehe: aber wenn du dich 100% an den SHC hältst, sollte dein flop seen Wert bei knapp 18% liegen.. Wenn du aber sagst, dass du "nur noch 20% der Flops überhaupt siehst", dann hört sich das für mich an, wie wenn dein Flop seen Wert sonst um einiges höher liegt...vielleicht liegts ja einfach dran, dass du zu viele Hände spielst, die Trash sind...! Vielleicht hab ich aber auch einfach deinen Post falsch verstanden ;)
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      Naja das 20% war so ein ungefährer wert ... meist sinds schon weniger, allerdings gewinn ich wenn ich eine Hand in guter Position calle fast mehr als wenn ich mich immer strikte an die shc halte naja atm hab ich wieder n upswing und 3$ verdient
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.543
      Original von littl3b00 Naja das 20% war so ein ungefährer wert ... meist sinds schon weniger, allerdings gewinn ich wenn ich eine Hand in guter Position calle fast mehr als wenn ich mich immer strikte an die shc halte naja atm hab ich wieder n upswing und 3$ verdient
      wie kannst du das wissen wo du dich doch 100% an das shc hällst?
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      vorallem am anfang habe ich oft hände gecallt die ich mit shc nicht hätte callen dürfen und diese hände waren oft recht gut im durchschnitt wogegen ich mit dem shc z.B. praktisch alle AA's verliere atm und nach dem massiven downswing auf ca 30$ habe ich angefangen mich strikte an shc zu halten (daher auch die ca 20%) dann zuerst zwar nochmal verluste eingefahren jetz aber allmählich aufgefangen (auch wenn ich immer noch keinen gewinn mach und irgendwie auf 20$ festklebe)
    • BigBlind1002
      BigBlind1002
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 99
      Hui, da hab ich wohl doch ein paar heftige Diskusionen ausgelöst, dabei musste ich mir doch einfach mal Luft machen. Hab überhaupt nicht damit gerechnet das der Thread hier überhaupt Beachtung findet. Habe übrigens Heute ( nach kurzer Pause) meine Verluste eingespielt und zusätzlich einen saftigen Gewinn eingefahren. Ihr habt da alle recht, es kann auch mal bergab gehen, aber wenn man sich konsequent an sein Spiel hält wird es auch wieder aufwärts gehen.... ( oh mein Gott hört sich das dramatisch an :) ) Jetzt freue ich mich nach der nächsten aktualisierung erst einmal auf den Silber bereich, und hoffe das er mich in meinem Spiel etwas weiter nach vorne bringt und mir neue Denkanstöße gibt. Off topic: Welches Buch würdet ihr einem Anfänger empfehlen der sich gerne erstmal auf FL konzentrieren möchte? Bis dahin Gruß Daniel
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      Hehe geht mir mehr oder weniger gleich ... musste mich einfach mal über dieses Pech beklagen xD hoffe dass es auch bei mir wieder aufwärts geht ^^
    • MrFloppyHH
      MrFloppyHH
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 222
      So böse das klingt, aber wenn ich so hohe downs auf den niedrigen Limits habe, dann war es kein Pech, sondern ich habe schlecht gespielt. Natürlich hat jeder schon mal Bad Beats gehabt, aber meistens führen hohe Verluste auf ein schlechtes Spiel zurück. Ich habe aber auch schon mal extremes Glück gehabt, als ich ausversehen ein 10 $ AllIn mit 45 s gecallt habe (hatte mich verdrückt und hätte mich in den hintern beißen können), aber als ich dann A/A mit meiner Straße geschlagen habe fand ich es schon recht witzig. Vielleicht war ja einer von euch Pechvögeln mein Gegner :D !
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      Jo klar möcht ich nicht behaupten perfekt gespielt zu haben ^^ sonst verliert man auch nicht dermassen viel aber wie du schon sagst ab und zu gibts solche "pechdinger" wo man gegen wesentlich "schlechtere" hände verliert (und mir passiert das in letzter zeit sehr oft auf dem river xD )
    • Kanegou
      Kanegou
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 6
      Original von MrFloppyHH So böse das klingt, aber wenn ich so hohe downs auf den niedrigen Limits habe, dann war es kein Pech, sondern ich habe schlecht gespielt. Natürlich hat jeder schon mal Bad Beats gehabt, aber meistens führen hohe Verluste auf ein schlechtes Spiel zurück. Ich habe aber auch schon mal extremes Glück gehabt, als ich ausversehen ein 10 $ AllIn mit 45 s gecallt habe (hatte mich verdrückt und hätte mich in den hintern beißen können), aber als ich dann A/A mit meiner Straße geschlagen habe fand ich es schon recht witzig. Vielleicht war ja einer von euch Pechvögeln mein Gegner :D !
      Ich wollte mal nen ICQ Fenster schnell schließen während auf einmal PartyPoker in den Vordergrund sprang. Natürlich direkt mit dem Raise Button unter meinem Mauszeiger. War preflop und ich hatte offsuited Trash auf der hand. Nunja, ich hatte nachm Flop ne Straight und hab den Pot abgeräumt. Und wie ich gelacht habe.
    • 1
    • 2