Bad Beat oder SSS einfach scheiße?

    • HansMcGans
      HansMcGans
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 14
      Das Prinzip kann mich mitlerweile mal. Hab jez innerhalb vo 2 Tagen 30$ verloren, obwohl ich mich an die SSS gehalten hab. Bin im Flop nie All-In wenn ich ned mindestens Top pair und Top Kicker hatte. Hab meine letzte 10 All-Ins verloren. Bad Beats hin oder her, das ist nicht mehr normal. Ich hab meine Preflop All-Ins mit AA und KK verloren gegen JTo und so ein Scheiß. Oder Treffe ein Set mit nem Pocketpair, mit dem ich reingelimped bin...... ---> Ein Gegner hat AA auf der Hand was er ned mal raised, mit dem er dazu auch noch ein set trifft! Tut mir Leid, ich konnte schon lange vorher pokern, hab eigentlich auch schon genügend Erfahrung auf Turnieren gesammelt etc. Onlinepoker war jetzt zwar neu für mich, aber dass man dermaßen aufs Maul bekommt? Hab teilweise mal die Prozente ausgerechnet, weil ich in Stochastik einigermaßen bewandert bin: Ich hatte KJ --> Flop KJ2 Ich geh Allin, werd gecalled Turn: 8 River 8 mein Gegner hat J8!!!!!!!! Die Wahrscheinlichkeit betrug 0,27%!!!!!!! Überlegt euch das mal. KA. Aber ich bin kurz davor den scheiß hinzuwerfen. Habt ihr ähnliches durchgemacht oder hab ich einfach nur Pech?
  • 18 Antworten
    • zosch
      zosch
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 724
      5 Minuten noch warten und es werden Beiträge kommen wie: ~ das sind die Gegner die dich ausbezahlen ~ longterm machst du so Gewinn ~ usw. usf. Bad Beats gehören dazu aber sie sind niemals alleiniger Verursacher wenn man mit 50$ broke geht auf den Micros.. Und auf manchem Board empfiehlt es sich halt auch nicht mit TPTK all in zu gehen (suited,paired..).. Psychologisch stabil bleiben und seine Linie spielen reicht bis NL50 zum Winning Player so far..
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      bin zwar in stochiastik auch bewandert, aber ich nutze pokerstove zum nachrechnen ;) naja ich verstehe nicht ganz wieso du dich aufregst? deinem schreibstil nach sieht das ja stark nach subjektivem empfinden und tilt aus finde ich....
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      jo, keep cool. Hatte gestern auch das vergüngen, 2 mal mit meinem overpair gegen einen draw zu protecten, der gegner hat zwar nicht sein draw getroffen, aber dafür waren Turn und River für ihn das Set. Mach nichts, weiter geht's. That's poker. SSS funktioniert aber....
    • Scippi
      Scippi
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2006 Beiträge: 268
      Kann ich gut verstehen... Ging mir so ähnlich, obwohl es bei mir hauptsächlich schlecht gespielte Hände waren. Ich war auf jeden Fall auf 8$ unten und wollte auch schon hinschmeißen. Danach nochmals die Theorie durchgearbeitet und die Kurve bekommen. Seit gestern bin ich wieder auf 50$. Hab 3,5 BuyIns (NL10) mit 300 Händen SSS erspielt. Also Kopf hoch, die SSS funktioniert schon. Vielleicht einfach ein wenig auf den Table schauen. Hab mir angewöhnt nur noch an Tabeln zu spielen, bei denen nicht mehr als 1-2 Shortstacks sitzten. Je höher der Stack der Gegner desto besser ;-) Grüße Scippi
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.548
      in stochastik "bewandert" aber null Plan von Varianz?
    • Shinato
      Shinato
      Global
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 1.111
      Ganz wichtig! Spiele ordentlich weiter, versuche nicht den anderen Bad Beats zu verpassen. Wenn du Dich zu sehr ärgerst mache eine Pause! Party Poker ist manchmal recht grausam weil viele Leute in den Micros einfach sehr schlecht sind und deshalb viele Bad Beats verpassen. Ich selbst spiele BSS und verliere fast jede längere Session ein All-in gegen einen 1-Outer wobei ich nur ca. 2mal All-in pro Session bin....Trotzdem mache ich noch Gewinn.
    • mohnkugel
      mohnkugel
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2005 Beiträge: 116
      finde auch, dass wenn man sss durchzieht nach der anleitung es sehr gut funktioniert .. hab heute mit 10 angefangen und bin mittlerweile schon fast wieder auf 40 .. wie schon vorher gesagt, einfach durchhalten =)
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      also ich weiß nicht was du hast...du kennst dich mit stochastik aus, woraus ich folgere, dass du auch sonst in mathe ganz gut bist. dann kennste doch begriffe wie erwartungswert oder solltest wissen, dass auf unendliche lange sicht jeder die selben karten bekommt. wenn du gut spielst machst längerfristig gewinn und die anderen verlust.
    • HansMcGans
      HansMcGans
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 14
      Sieht nach tilt aus? Tilt? sag mal? Ich spiel ja nur noch AA,KK,QQ,JJ AK und AQ wie weniger soll ich denn noch spielen dass ich nicht mehr tilt bin? Hab gerade schon wieder preflop Allin mit AA verloren gegen 22!!!!!! Oder hab eben im BB straight geflopped und verlier gegen fullhouse, das er aufm river bekommt!!!! Ich weiß ja ned wie wenig ihr spielt, aber ich weiß das das garantiert kein tilt is!!! Bzgl. lange Sicht. Das weiß ich ja. Aber an einem Tag 3 All-Ins preflop mit AA zu verlieren is mener Meinung nach hart. Auchsonst ich hab immer besser Hände als meine Gegner, aber irgendwie machen die mich immer wieder über River und turn fertig. --> Lange Sicht bin jez bei 40$, lange Sicht wird es da ned geben. An de Tischen wird einfach schlechter poker gespielt, mit dem man auch noch scheinbar gewinnt. Und wenn ich mich dann ärgere bzw. frage wieso er mit J8 ein All-In called, werd ich noch von unverschämten Holländern beschimpft
    • HansMcGans
      HansMcGans
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 14
      Original von Dustwalker in stochastik "bewandert" aber null Plan von Varianz?
      lieber dustwalker Varianz würde ja auch vorraussetzen, dass ich etwas gewinne. Und bei der momentanen konstellation sind meine Gewinne eher als Abweichung vom Erwartugswert anzusehen und nicht meine Verluste Ich bin jetzt in den letzten drei Tagen 15 mal preflop All-In mit AA gegangen und hab davon nur 2 mal gewonnen. Das is ja wohl ne enorme Abweichung findest du nicht auch :D
    • HansMcGans
      HansMcGans
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 14
      Ich werde jetzt erstmal aufhören und mich auf mein ABI konzentrieren. Keine Ahnung gegen Pech kann man nix machen. Jedenfalls danke für eure Ratschläge
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.548
      sei doch froh das sie dich callen. Ob "ihr" das jemals verstehen werdet... Und 3 allins mit Aces verliren hart? sry aber... da solltest dich am mehr gewöhnen.
    • HansMcGans
      HansMcGans
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 14
      Ich bin ja froh, dass sie callen. Aber dann zu verlieren gegen dermaßen schlechte Hände. Das is zu viel für mich. Mich ärgert ja nur, dass ich jetzt schon 3 mal die Strategie Sektion durchgemacht habe und wirklich sehr tight spiele. Allerdings damit kein Profit mache. Also würdest du sagen, sowas gibt sich nach der Zeit wieder? und das is nur ein riesiger downswing?
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.548
      Wenn dann nen downswing. Aber der würde korrekts spiel und nen bissel mehr als $30 in 2 tagen vorrausetzen. Ersteres will ich dir zwar nicht absprechen aber wenn dich das schon so hart belastet solltest du dich vllt fragen ob Poker das richtige für dich ist.
    • smily13
      smily13
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 13
      eindeutig nen bescheidener downswing.hör am besten mal nen paar tage auf. hab sowas auch schon durch und wahrscheinlich biste doch etwas tilt und merkst es nicht oder so. nicht den kopf hängen lassen, es kommen auch wieder tage wo du fast jedes pocketpair gewinnst und irgendwelche gemeinen holländer dich callen und dir das geld schenken.
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von HansMcGans Sieht nach tilt aus? Tilt? sag mal? Ich spiel ja nur noch AA,KK,QQ,JJ AK und AQ wie weniger soll ich denn noch spielen dass ich nicht mehr tilt bin?
      naja auch das ist nicht gut da du zu wenige hände spielst. mach ne pause vom spielen für 1 oder 2 tage. mache ich auch gerade weil ich mit der SSS auf NL100 so massig verloren hab. u.a. an 2 tagen jeweils 3 AA gegen sets verloren...das sind auch 6 AA verkackt. habe auch schon 2 mal mit 4 of a kind verloren. das passiert...mehr als aussitzen kann man nicht tun wenn du korrekt spielst. wie gesagt: mach ne pause und spiel dann wieder nach SHC. wenn du z.b. AA hast spiel normal weiter und nicht zu vorsichtig weil du ja verlieren könntest. je nachdem wieviele raked hands dir noch zum 100$ bonus fehlen könntest du ja was eincashen wenn die 50$ wirklich draufgehen. allerdings haste dann halt eigenes geld investiert..... schau coachings an, les im beispielhandforum und stell fragen wenn du nicht weißt wie du was spielen sollst. viel glück ;)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von HansMcGans Ich werde jetzt erstmal aufhören und mich auf mein ABI konzentrieren. Keine Ahnung gegen Pech kann man nix machen. Jedenfalls danke für eure Ratschläge
      gute idee!!!
    • HansMcGans
      HansMcGans
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 14
      Okay. Dankeschön. Mit nem vierling zu verlieren, das muss wirklich extrem sein ;)