son dreck halbe bankroll weg auf nl 25 !!!

    • LokTok
      LokTok
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 481
      man ich raff das einfach nicht...
      ich hab angefangen mir meine bankroll mit sngs aufzubauen und bei 500 bin ich dann auf cashgame nl25 fr umgestiegen weil mir sngs zu varianzlastig waren
      und BÄM in knapp 2 wochen die bankroll verdoppelt, ich bin der king auf nl25 und dann zack 4 stacks down...naja passiert no problem...angefangen sh zu spielen und ruckizucki waren die 4 stacks wieder drin haha
      und dann fings an....4 stacks down....extrem blöd von mir grade da mal kurz nen limit up zu gehen, denn das hat mich nochma n paar stacks gekostet..naja wieder limit runter und dann fings an...
      nur achterbahnfahrt, 3 stacks up...4stacks runter...3stacks up.....5 runter...usw usw... ich lese die artikel gucke die sessionreviews guck mir meine hände nachträglich an und poste hier und da mal eine und trotzdem ist jetzt meine halbe bankroll weg und ich raff das einfach nicht...sobald ich mal n bischen plus mache BÄM stack weg...ich mach wieder n bischen plus BÄM stack weg
      man das is doch echt nur noch zum verzweifeln, meine halbe bankroll is schon weg und ich bin wieder auf dem stand von vor 2 monaten, verdammt nochmal ich geh noch bankrott :f_cry:
      was soll ich nur machen ?!?


  • 4 Antworten
    • fl4teric
      fl4teric
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 97
      eine spielart wählen und passendes BRM betreiben?
      also niedriger als nl25 spielen 30 stacks
    • LokTok
      LokTok
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 481
      ich hab mich fürs cashgame entschieden und hatte ne bankroll von über 40 stacks für nl25....
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Gemäß den neuen Richtlinien in der Sorgenhotline verschiebe ich den Thread in den Frustabbau.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 23.704
      die entscheidende Statistik steht ganz rechts auf dem Graph.

      BB/100 -0.74

      bei 35k Händen kann es also locker sein, dass du "eigentlich" ein 2-3 BB/100 Spieler bist (= winning player) aber eben durch die Varianz nach unten gedrückt wirst. (leider ist bei deinem Graph keine EV Kurve bei, an der man das sehen könnte - der HM z.B. hat das feature)

      Es ist allerdings auch möglich (und ich gehe ehrlich gesagt eher von dieser Variante aus), dass du am Anfang einen heftigen upswing hattest und jetzt so langsam da ankommst, wo du halt von skill her wirklich stehst... :(

      NL25 muss man erstmal schlagen, geht halt alles nicht von alleine, schon gar nicht wenn man cashgame gleich auf dem Limit anfängt.

      Wenn es wie gesagt ein downswing sein sollte, dann einfach weiter spielen, geht dann irgendwann schon wieder aufwärts.

      Wenn du allerdings glaubst, dass es auch was mit dir zu tun hat, dann halt noch intensiver und gewissenhafter am eigenen Spiel arbeiten :f_p: