sng platin coaching?

    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      servus
      seit ner woche oder so "dürfen"/sollen ja im gold coaching keine limits >50$ mehr gespielt werden. in teddys diamond coaching werden diese limits auch nur gespielt wenn wirklich GAR KEINE höheren tische aufgehn (und da er teilweise auf 3 seiten spielt und superturbos mit reinnimmt kommter meistens ohne auf 4-6 tische). des weiteren haben 50er wohl in nem diamond coaching auch nich wirklich was zu suchen.
      is denn in naher zukunft ein platin coaching geplant, wo halt dann 50-100s oder so gespielt werden? die gold coachings sind zwar nach wie vor sehr gut aber imo gibts zwischen 30s und 50s nen wirklich krassen sprung, da auf den 50ern erstmals wirklich viele, relativ gute regulars rumrennen die nich stupide in 90% der fälle nur ihre standard ranges runterballern wie auf den 20ern (und größtenteils auch 30ern) sondern sich wirklich der situation anpassen... desweiteren denke ich dass es einige spieler gibt die erstmal die 50/60s grinden wolln (rake! :) ). drüber gibts halt sehr wenig tische, das niveau steigt extrem an und die beträge (swings!) verdoppeln sich halt einfach mal.

      ich finde es btw. nicht verkehrt dass z.b. 60$ videos jetz ab platin sind. der status is auf diesem limit sicher gut machbar aber ich denke dennoch dass die motivation für einige höher wäre wenn es auch ein platin coaching geben würde... denn es gibt sicher spieler die halt jetz einfach ihre 800sp erspieln und dann auf irgendner ungetrackten seite rumdonken weils da mehr rakeback gibt, sie diamond eh nich schaffen und alle 2 wochen ein platin vid einfach den aufwand nicht wert is.

      einen coach zu finden sollte eigentlich auch kein problem sein oder? das gold coaching am donnerstag gibts ja z.b. nicht mehr und evtl. wären ja unam und nose (die genau diese limits auch schon früher für gold gecoacht haben) bereit das zu übernehmen...

      hoff so nen thread gabs noch net :) . hab eher etwas halbärschig danach gesucht
  • 6 Antworten
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Servus frzl,

      generell sind wir beim Einstellen von neuen Coachings eher vorsichtig, da die Zielgruppe wesentlich kleiner ist und Coachings sozusagen vergänglich sind. Daher planen wir derzeit nicht, die Coachingkapazitäten großartig auszuweiten.

      Da wir derzeit kein Platincoaching im Angebot haben, bin ich hier zu einer Ausnahme bereit. Wäre es ein akzeptabler Kompromiss, wenn Unam jedes 2. Coaching auch Platinlimits mit aufnehmen würde?

      Was meinst du?

      Grüße

      Tobias
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      erstmal danke für die schnelle antwort :)

      naja es wär zumindest mal ne steigerung. allerdings wär ich davon auch nicht komplett begeistert und man müsste halt auch erstmal sehn was die goldmember dazu sagen (obwohl ich bezweifel dass da viele was dagegen hätten wenn sie höhere limits zu gesicht bekommen).
      bisschen enttäuschend ises halt schon. wie gesagt: der typische 50/60$ sng multitabler sollte doch wirklich "massen" an rake produziern und dann gibts gerade mal jede 2. woche ein (sehr gutes) diamond coaching und in zukunft evtl. jede 2. woche ein goldcoaching wo 55er mit eingestreut werden. natürlich besser als nichts aber wenn ich seh was es für 22-33$ sngs (die sich imo wirklich fast gar nicht unterscheiden) an coachings gibt bin ich doch ein wenig neidisch ;)
      v.a. weils für 50-110$ sngs halt wirklich gute coaches gäbe...
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Dann macht Manu halt auch 109er is doch np.
      Denke er ist dafür auch sehr geeignet und ich freue mich schon drauf ;)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Original von frzl
      erstmal danke für die schnelle antwort :)

      naja es wär zumindest mal ne steigerung. allerdings wär ich davon auch nicht komplett begeistert und man müsste halt auch erstmal sehn was die goldmember dazu sagen (obwohl ich bezweifel dass da viele was dagegen hätten wenn sie höhere limits zu gesicht bekommen).
      bisschen enttäuschend ises halt schon. wie gesagt: der typische 50/60$ sng multitabler sollte doch wirklich "massen" an rake produziern und dann gibts gerade mal jede 2. woche ein (sehr gutes) diamond coaching und in zukunft evtl. jede 2. woche ein goldcoaching wo 55er mit eingestreut werden. natürlich besser als nichts aber wenn ich seh was es für 22-33$ sngs (die sich imo wirklich fast gar nicht unterscheiden) an coachings gibt bin ich doch ein wenig neidisch ;)
      v.a. weils für 50-110$ sngs halt wirklich gute coaches gäbe...
      Es geht mir wie gesagt nicht um die generelle Entscheidung, Ressourcen einzusetzen, sondern um die Art, wie man sie einsetzt.

      Wenn ich also etwas für Platin SNG-Spieler tun möchte/sollte, dann würde eher meher Videos anbieten, da diese dem größeren Anteil der Zielgruppe zugänglich sein werden. (Nicht jeder hat an dem Tag Zeit, nicht jeder mag Coaching, mancher möchte Content gern jederzeit verfügbar haben etc.)

      Und nehmen wir ein Coaching an, in dem Unam Platin-Limits spielt, es aber ab Gold ist. Dann hättest du exakt den gleichen Mehrwert als Platin-Member, den du hättest, wenn es ab Platin wäre.
      Es sei denn, du würdest die Anwesenheit von Gold-Membern als Belästigung ansehen;)
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      ok wenns wirklich weiterhin so viele (wirklich hochwertige :) ) videos gibt und unam ab und zu mal 60er coachen "darf" bin ich zufrieden. vielen dank :)

      wenn ich grad dabei bin: ich nehme an das sng diamond coaching wird 14-tägig bleiben hm? :D
      obwohl das eigentlich wirklich kein problem darstellt da teddy ja anscheinend pausenlos am videos machen is ^^
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Teddys Coaching belassen wir vorerst auf 14 tägig.

      Das SNG Goldcoaching wird nun so geändert, dass wir das mit Platinlimits nicht so genau nehmen, da das hier eine Ausnahme darstellt, weil es kein SNG-Platincoaching gibt.

      Du kannst im Coaching dann gern auf diesen Thread verweisen, Unam wird aber auch informiert:)

      Grüße

      Tobias