Spinnen Makler?

    • radience
      radience
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 1.008
      Hab mich bissle im Internet nach der neuen Wohung umgeschaut, aber alle coolen Wohnungen sind von Maklern eingestellt....
      Die wollen dann tatsächlich 3-4k Euro für paar Bilder ins Internet stellen?
      Sind die vollkommen verrückt...
      Bevor ich soviel diesem Pack zahl, dass nichmal ne Ausbildung hat zieh ich lieber in ne hartz 4 wohnung
  • 37 Antworten
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Tja in jeder großen Stadt wirste um die verbrecher net herum kommen, wenn du ne Wohnung suchst..

      Aufm Land kannst du ja mal in die regionale Presse schauen, da stellen Privatpersonen häufiger provisionsfreie Wohnungen rein, als ins Internet..
    • DerAndre3001
      DerAndre3001
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2009 Beiträge: 470
      Standard.. Ich werde mein ganzes Leben keine Maklergebühren zahlen!
    • Con182
      Con182
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 746
      Eben, schau in die Zeitung oder den Sperrmüll.
      Makler bei uns verlangen zusätzlich zur Kaution ca. 2-3 MM Provision.
      Kaution ebenfalls soviel......
    • DerAndre3001
      DerAndre3001
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2009 Beiträge: 470
      Auch im Internet findet man schöne Wohnungen ohne Maklergebühren. Man muss halt rigoros Wohnungen mit Maklergebühren von seiner Wunschliste streichen, bzw. darf sich gar nicht erst in diese Wohnungen verlieben.
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.017
      Original von Con182
      Eben, schau in die Zeitung oder den Sperrmüll.
      Makler bei uns verlangen zusätzlich zur Kaution ca. 2-3 MM Provision.
      Kaution ebenfalls soviel......
      Kaution verlangt aber nicht der Makler, sondern der Vermieter. Und in der Regel (wenn du die Wohnung nicht komplett entkernst) bekommst du die Kaution verzinst zurück.

      Makler nehmen höchstens 2 Kaltmieten zzgl. 19% USt, also 2,38 Kaltmieten.

      Und in Großstädten geht wenig ohne Makler.

      Keine Maklergebühren fallen allerdings an, wenn der Makler gleichzeitig Verwalter der Wohnung ist.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      2,38 MM Provision sind normal ... vergiss nicht dass ein Makler das Objekt nicht nur dir als Interessent zeigt.

      Tipp: Vllt kannst du ja mit dem Makler handeln ... denk mal drüber nach wie der Makler geld sparen könnte ...
    • radience
      radience
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 1.008
      bei den wohnungen die ich angesehn hab ging die provision bis 2.68MM.
      Bei ner kaltmiete von 1200-1500 ist dass schon sauviel.
      Wie meinste dass mit dem handeln und geld sparen, soll ich sagen ich kuck die wohnung alleine an? Nen typen der mich da mit argumenten zuquascht brauch ich sowieso nicht...
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.392
      auf immobillienscout24 waren 98 % der wohnungen anch denen ich gesucht habe (2-3 Z. . Auch in den besten Stadtteilen Berlins) ohne provision zu bekommen. Bei Gewerbeflächen und Eigentumswohnungen düfte es dann relativ heufiger vorkommen, dass sich Makler drumm kümmern.

      .
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Original von radience
      bei den wohnungen die ich angesehn hab ging die provision bis 2.68MM.
      Bei ner kaltmiete von 1200-1500 ist dass schon sauviel.
      Wie meinste dass mit dem handeln und geld sparen, soll ich sagen ich kuck die wohnung alleine an? Nen typen der mich da mit argumenten zuquascht brauch ich sowieso nicht...
      Eher am Finanzamt vorbei bezahlen.
    • IamAGoPlayer
      IamAGoPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 625
      Makler sind Huren. Wir haben derzeit das selbe Problem. Bei uns ist es so dass locker 90% aller Wohnungen die uns zusagen nen Makler am Schwanz hängen haben.

      Der größte Hammer hierbei ist ja dass man selbst nur eine sehr sehr geringe Leistung durch den Makler erfährt, man aber ein Vermögen für diese hinblättern muss.
      Das fühlt sich für mich an als würde ich Geld verbrennen... -_-
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.184
      Bei Immobilienscout sind fast nur Wohnungen von Maklern, und fast alle verlangen eine Provision.
    • Amopehe
      Amopehe
      Global
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 358
      Original von Betrunkener
      Bei Immobilienscout sind fast nur Wohnungen von Maklern, und fast alle verlangen eine Provision.
      habe ich auch so erlebt, jedenfalls in der Großstadt
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Betrunkener
      Bei Immobilienscout sind fast nur Wohnungen von Maklern, und fast alle verlangen eine Provision.

      liegt daran dass es geld kostet bei immoscout zu inserieren.




      nattydread hat erkannt wie man verhandelt :)



      @radience

      wow das is ja teuer, wo bitte ziehst du hin und wie groß? hab mich vor 2 jahren in nem haus mit garten eingemietet für 950€ kalt ...
    • radience
      radience
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 1.008
      hmm also die wohnungen waren alle altstadt regensburg, teilweise lofts mit ~120qm
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.184
      Und wo gibs Wohnungen ohne Makler?

      In den Zeitungen stehen auch genug Wohnungen von Maklern.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Bei örtlichen Wohnstättengesellschaften.
      Google sollte da behilflich sein.

      Es könnte allerdings Probleme mit der Wohngröße geben, wenn du eine Wohnung suchst, die größer als 100 qm ist
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Original von dhw86
      2,38 MM Provision sind normal ... vergiss nicht dass ein Makler das Objekt nicht nur dir als Interessent zeigt.

      Tipp: Vllt kannst du ja mit dem Makler handeln ... denk mal drüber nach wie der Makler geld sparen könnte ...
      ok
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.184
      Original von eroticjesus
      Bei örtlichen Wohnstättengesellschaften.
      Google sollte da behilflich sein.

      Es könnte allerdings Probleme mit der Wohngröße geben, wenn du eine Wohnung suchst, die größer als 100 qm ist
      Die haben alle einen Schaden und wegen reichtum geschlossen.
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Original von dhw86
      Original von Betrunkener
      Bei Immobilienscout sind fast nur Wohnungen von Maklern, und fast alle verlangen eine Provision.

      liegt daran dass es geld kostet bei immoscout zu inserieren.



      ...und das nicht zu knapp 400 Euro im Monat für 25 Objekte, für 55 Objekte ca 700 Euro . Zeitungsinserate sind auch teuer, wenn man auffallen will. Also wenn man richtig Gas geben will, ist man mit Fixkosten von 1500,- bis 2000,- (ohne Bürokosten) locker dabei.
      Letztendlich bin ich aber auch der Meinung, das man für eine Wohnungsanmietung keinen Makler benötigt und kann es verstehen, dass die Leute sich aufregen. Im Verkauf ist ein guter Makler auf jedenfall für beide Seiten von Vorteil.

      Als Tip in den kleinen kostenlosen Zeitungen die immer zum Wochenende verteilt werden, stehen oft gute Wohnungen, auch ohne Makler.
    • 1
    • 2